TOMRA Sorting GmbH als Arbeitgeber

  • Mülheim-Kärlich, Deutschland
  • BrancheIndustrie
Kein Firmenlogo hinterlegt

Konzern mit Familiencharme


3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Flexibilität in der Zeiteinteilung und die internationalen Projektteams

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine gelebten flachen Hierarchien. Stark top down

Verbesserungsvorschläge

Führungskräftetraining

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt gut. Die Firma legt viel Wert auf Teamwork und organisiert Events/ Meetings.

Kommunikation

Die Kommunikation innerhalb von gemischten Projektteams ist stark verbesserungswürdig. Hier muss eine Strategie erarbeitet werden, wie es standortübergreifend funktionieren soll. Innerhalb von Abteilungen ist die Kommunikation gut, aufgrund wöchentlicher Meetings.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt ist in den Abteilungen gut. In Projekten herrscht guter Spirit. Führungskräfte und Mitarbeiter harmonieren verbesserungswürdig

Work-Life-Balance

Freie Zeiteinteilung ist gewährleistet, sofern möglich laut Projektplan

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien werden eher einseitig gelebt. Keine Vertrauensbasis

Interessante Aufgaben

Das liegt im Auge des Betrachters. Insgesamt bietet Tomra auch immer mal soziale Projekte, um sich zu engagieren

Arbeitsbedingungen

Durchschnittliche Ausrüstung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Tomra organisiert Events wie Clean River, Firmenlauf etc.

Image

Das Image entspricht der Realität. Im Moment ist das Recycling Business sehr gehyped

Karriere/Weiterbildung

Ich kenne nur ganz wenige Personen, die die Karriereleiter erklommen haben. Es gibt Seilschaften im Führungszirkel


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Gehalt/Sozialleistungen