toner-dumping.de Orth & Baer GmbH als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

13 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 2,6Weiterempfehlung: 46%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 2,6 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

6 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Druck, Psychoterror, Schummeln

1,6
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Feindseligkeit durch die Führung, sobald man aufmuckt.

Verbesserungsvorschläge

Schwer, es läuft alles schief.

Arbeitsatmosphäre

Die Kollegen halten zusammen und machen die Arbeit erträglich. Insgesamt kann das die schlechten Aspekte des Jobs aber nicht aufwiegen.

Image

Schlechte Bewertungen im Internet werden Mitarbeitern unterstellt, gleichzeitig werden die Mitarbeiter aufgefordert positive Bewertungen im Internet zu schreiben.

Work-Life-Balance

Überstunden sind üblich, die Bezahlung versucht man zu umgehen.

Gehalt/Sozialleistungen

Schlechtes Gehalt. Immer pünktlich, aber ohne jede Anerkennung nach Betriebszugehörigkeit oder dergleichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die Ware aus China wird mehrfach umgepackt, Unmengen an Verpackungs- und Plastikmüll.

Kollegenzusammenhalt

Top!

Umgang mit älteren Kollegen

Naja

Vorgesetztenverhalten

So bald man nicht spurt, wird die Keule rausgeholt.

Arbeitsbedingungen

Müll überall, Gebäude abrissreif

Kommunikation

Heute so, morgen so. Persönliche Angriffe wenn man nicht stillhalten will, sind Tagesgeschäft.

Gleichberechtigung

Man rühmt sich jedem eine Chance zu geben, nutzt aber nur aus.

Interessante Aufgaben

Kisten ohne System durch die Gegend schieben. Total spannend ist nur wenn man Mal wieder verschollene Wäre findet.


Karriere/Weiterbildung

fast Perfekt

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Arbeitsgebiete mal genau prüfen gerade in der zentrale läuft viel falsch

Karriere/Weiterbildung

weiterbildung fast null

Gehalt/Sozialleistungen

naja könnte besser schon sein aber das geht ja immer :-)

Kommunikation

naja werden wichtige sachen gesagt was falsch ist z.b aber es passiert dann nichts schade


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Tägliches Chaos mit Ignoranten Chefs

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ein paar Kollegen und Kolleginnen die sich immer wieder aufraffen und was bewegen wollen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fehler werden nicht abgestellt, Veränderungen durchgeboxt ohne die Betroffenen anzuhören, wichtige Abläufe wie der Einkauf sind Zufall statt organisiert.

Verbesserungsvorschläge

Die Ratten verlassen das sinkende Schiff. Wer kann, der geht. Die Chefs suchen nicht nach Ursachen sondern reden sich alles schick oder tauchen wochenlang unter.
Die wenigen Kollegen die was können sollte man halten und machen lassen.

Arbeitsatmosphäre

Alle Kollegen am Limit. Statt mehr Mitarbeiter einzustellen wird Geld an den falschen Stellen zum Fenster rausgeworfen.

Image

Außen Hui, innen Pfui

Work-Life-Balance

Gibt es nicht. Nur für die Chefs die hin und wieder rumkommen, aber die meiste Zeit mit Visionen und Lieblingsaufgaben verbringen statt Probleme zu lösen.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorgesehen

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt immer pünktlich, aber viel zu gering. Kleinste Gehaltserhöhungen werden mit Mehrbelastung und Erwartungen verbunden.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Haha. Was ist das? In Pappkartons angelieferte Produkte werden in Plastikboxen umberpackt, die Pappkartons dann weggeworfen.

Kollegenzusammenhalt

Geteiltes Leid. Wer jedoch Zuarbeit aus anderen Abteilungen erwartet ist hier falsch.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibt es kaum

Vorgesetztenverhalten

Menschlich vordergründig nett und auf christliche Werte pochend. In der Realität nachlässig, ausbeuterisch und immer nur auf die Kosten fixiert.

Arbeitsbedingungen

Üverall Müll und Dreck. Stinkende Toiletten mit kaputter Installation, verkeimte Küche, überall Tassen, Dosen, kaputte Produkte. Büros sind aber genau so vermüllt wie das Gelände.

Kommunikation

Findet selten statt, was heute gesagt wird, verkehrt man über Nacht ins Gegenteil. Besserung und Fortschritt werden täglich versprochen, die Realität andert sich aber nie

Gleichberechtigung

Mitarbeiter mit Handicap werden eingestellt um billige Arbeitskräfte zu haben.

Interessante Aufgaben

Jeden Tag das gleiche, egal wie viele Verbesserungen man anregt.

Schatten gibt es überall, Licht aber auch.

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wer sich mit Ideen einbringt und Verantwortung übernimmt wird gefördert. Die Chefs stehen im Normalfall immer für ein Gespräch zur Verfügung. Der Umgang mit den Kollegen ist unabhängig ihrer Herkunft oder Sexuellen Orientierung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ein wenig Verantwortung könnte man noch abgeben um mehr strategische Aufgaben zu bewältigen. Wie oben erwähnt die Projektarbeit ist ausbaufähig. Etwas mehr Manpower wäre in einigen Bereichen hilfreich.

Verbesserungsvorschläge

Um den Arbeitsablauf zu optimieren Projekte besser organisieren und planen.
Etwas mehr Geld in das Arbeitsumfeld investieren. ( höhenverstellbare Schreibtische im Büro)
Jährliche Mitarbeitergespräche wieder einführen.

Arbeitsatmosphäre

Freier Gestaltungsspielraum, Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise wird gefördert

Work-Life-Balance

Je nach Gebiet, in meinem Berufsfeld jedoch nicht immer zu 100% realisierbar, dass ist aber unabhängig vom
Arbeitgeber.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe mich persönlich sehr weiterentwickelt innerhalb der Firma und auch einige Weiterbildungen erhalten.

Kollegenzusammenhalt

Viele langjährige Kollegen setzen sich für das Unternehmen ein und unterstützen sich gegenseitig.

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs haben in meinem Bereich immer ein offenes Ohr für neue Ideen. Sind im Notfall bei persönlichen Problemen auch hilfsbereit und haben mich auch schon oft unterstützt.

Arbeitsbedingungen

Büros könnten etwas Modernisierung vertragen.

Kommunikation

Kommunikation mit allen Abteilungen könnte verbessert werden.

Interessante Aufgaben

Es gibt neben den Standardaufgaben auch einige interessante Projekte, die der eigenen Vita förderlich dienen.


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Tolle Arbeitsatmosphäre!!

4,5
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kommunikation Fähigkeit.

Verbesserungsvorschläge

Die Arbeitsgeber sollte die kollegen machen alles was sis wollen.

Arbeitsatmosphäre

Mann fühlt sich zu Hause( willkommen) und manche Mitarbeiter sind sehr herzlich.

Work-Life-Balance

Die Chefs sind sehr verständnisvoll, wenn es um Familienangelegenheiten geht.

Karriere/Weiterbildung

Ich habe ganz viel Erfahrung von Tonerdumping

Kollegenzusammenhalt

Ich habe ganz viel Unterstützung von meine Kollegen bekommen

Umgang mit älteren Kollegen

Die Chefs haben die letzten Jahren ältere Mitarbeiter angestellt .

Vorgesetztenverhalten

Die Chefs sind unkompliziert.

Kommunikation

Es gibt wenig Kommunikation von die Geschäftsführer.

Interessante Aufgaben

Mann kriegt öfter sehr interessante Aufgaben und es macht auch Spaß


Image

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Ich bin froh nicht mehr dort zu arbeiten

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Bessere Filialmanager einstellen ohne sexismus BVG Ticket und oder Firmenfahrrad

Work-Life-Balance

Freie Tage und man muss arbeiten 6 Tage Woche an der Tagesordnung

Kollegenzusammenhalt

Gerade Filialleitung sehr sexistische Witze und Lästerein

Vorgesetztenverhalten

Filialen sehr unorganisiert und niserables verhalten der vorgsesetzten

Arbeitsbedingungen

Kein Jobtiket oder Firmenbike


Arbeitsatmosphäre

Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Nicht empfehlenswert

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsbedingungen

Sehr unordentlich und ungemütlich


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Hier darf die Familie alles ;)

2,1
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Augen aufmachen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Sehr netter und guter Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr netter umgang vom vorgesetzten mit den Mitarbeiter besser geht es nicht.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

nichts gefunden bist jetzt. :-)


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Eher nicht zu empfehlen

1,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Gleichberechtigung, Keine Struktur, keine Kontrolle, Mitarbeiter können den ganzen Tag mit dem Handy spielen. Auf Umweltschutz nimmt man keine Rücksicht. Alles wird aus China gekauft und als umweltbewusst angepriesen. Das Gelände und alle Räume sehen peinlich aus. Überall Müll und Unordnung.

Verbesserungsvorschläge

Sich auf das Kerngeschäft konzentrieren und nicht Unmengen an Geld verschleudern.

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel gelästert und geredet. Es wird einem deutlich gezeigt, dass man nicht geschätzt wird.

Work-Life-Balance

Sechs Tage Woche zich Überstunden unbezahlt

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt keinerlei Betriebsrente oder Co. Nie eine Gehaltsanpasung oder Urlaubsanpssung nur mindesturlaub

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Waren werden durch die halbe Welt gejagt. Statt auf Nachhaltigkeit wird nun auf China billigstware gesetzt. Viel Plastikmüll und Co

Vorgesetztenverhalten

Es gibt leide außer den Chefs

Arbeitsbedingungen

Es sieht aus wie auf einem Müllplatz. Man kann nirgendwo seine Pause machen. Überall ist es dreckig und kramig. Aber selbst bei den Chefs im „Büro“ ist es mistig und sehr unordentlich.

Kommunikation

Findet leider nicht statt

Gleichberechtigung

Es wird nach Familienzugehörigkeit und Sympathie geurteilt. Einer darf kommen und gehen wann er will


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen