TOPdesk Deutschland GmbH Logo

TOPdesk Deutschland 
GmbH
Bewertung

Ich bin angekommen und stolz ein Teil von TOPdesk zu sein...

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei TOPdesk Deutschland GmbH in Kaiserslautern gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Ich bin Mitten in der Pandemie gestartet. Mein erster Arbeitstag war vor genau einem Jahr im Februar 2021. Trotz der Situation, dass viele Kollegen im Homeoffice waren, habe ich ab Tag 1 gespürt, dass hier eine offene und kollegiale Firmenkultur gelebt wird. Vom studentischen Mitarbeiter bis hin zum Chef waren alle Menschen freundlich, hilfsbereit und aufgeschlossen. Ich freue mich schon sehr auf die Zeit nach der Pandemie, in der ich dann endlich die legendären Firmenfeiern, wie Sommerfest, Weihnachtsfeier, Jahreshauptversammlung, Kunden- und internationale TOPdesk Veranstaltungen erleben darf.

Kommunikation

Auch hier trotz Pandemie, sind alle gut vernetzt. Die Teams machen wöchentliche StandUps über MS Teams. Die Homeoffice Situation hat nichts daran geändert, dass es hier immer „offene Türen“ gibt. Hier wird eine Feedback-Kultur gelebt. Der Austausch und ein verbundenes Miteinander stehen bei TOPdesk an oberster Stelle. Auch die internationale Kommunikation funktioniert sehr gut und schafft großartige Synergien.

Kollegenzusammenhalt

Hier herrscht eine besondere Art von Beziehung vor. Es „menschelt“ bei TOPdesk – hier zählt nicht nur was du kannst, sondern wer du bist. Es gibt keinen Konkurrenzkampf und auch keinen Druck. Man hilft und vertraut sich gegenseitig, geht auch auf die Gefühlslage der Kollegen ein und interessiert sich für den Mensch hinter einer Position.

Work-Life-Balance

Ich bin Mama von zwei Kindern und ich kann an dieser Stelle nur hervorheben, wie großartig sich TOPdesk hier für mich als Arbeitgeber eignet. Ich verspüre überhaupt nicht den Druck hier einer Sache nicht gerecht zu werden. Ich muss nicht wie bei meinem vorhergehenden Arbeitgeber einen Spagat zwischen Privat- und Berufsleben hinlegen.

Vorgesetztenverhalten

Ich war vorher gewohnt unter Druck zu arbeiten und wenig Freiraum bei meinen Aufgaben zu haben. Deswegen tue ich mir manchmal noch etwas schwer mit so viel Freiheit und Verständnis. Den Vorgesetzten auf einer Ebene zu sehen und ihn zu duzten fällt mir immer noch nicht so leicht.

Arbeitsbedingungen

Equipment und die Infrastruktur sind hochmodern und auch für das Homeoffice wird man sehr gut ausgestattet. Der Neubau am Standort Kaiserslautern/Uni ist in Planung und wird nach der Pandemie ganz bestimmt die Leute aus dem Homeoffice zurück ins Büro locken. Ich freu mich schon drauf!

Image

Ich würde TOPdesk als Arbeitgeber auch meinen engsten Freunden weiterempfehlen.

Karriere/Weiterbildung

In regelmäßigen Feedbackgesprächen hat man die Möglichkeit die weitere Entwicklung zu besprechen. Wünsche nach Weiterbildungen und Schulungen werden stets unterstützt.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Teilen