Tourlane GmbH als Arbeitgeber

Tourlane GmbH

Wie man es richtig macht!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wofür möchtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde jedem Angestellten ein Monitor, sowie Equipment zur Verfügung gestellt. Auch Büro Bedarf durfte abgeholt werden. Zudem gibt es tägliche Kaffee-Meetings über Google Hangouts und regelmäßige Maßnahmen mit einander im Kontakt zu bleiben. Ich denke, das beantwortet die Frage.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Die Sicherstellung, dass jeder Mitarbeiter über einen Internet-Zugang verfügt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterstützen?

Es wurde jedem Angestellten ein Monitor, sowie Equipment zur Verfügung gestellt. Auch Büro Bedarf durfte abgeholt werden. Zudem gibt es tägliche Kaffee-Meetings über Google Hangouts und regelmäßige Maßnahmen mit einander im Kontakt zu bleiben. Ich denke, das beantwortet die Frage.

Arbeitsatmosphäre

In einem individuell gestalteten Büro herrscht stets ein großes Miteinander - ob nun beim Mittagessen, den Meetings oder dem Feierabend Bier.

Kommunikation

Es werden regelmäßig Meetings mit der gesamten Firma gehalten, in denen sich die Ranghöchsten Angestellten zu Fragen und Antworten äußern - Transparenz pur.

Kollegenzusammenhalt

Fehlt es einem Kollegen in der jeweiligen Abteilung an etwas, so kommt jemand sofort zur Hilfe. Es ist ein sehr enges und doch professionelles Verhältnis zwischen Arbeitgeber und - nehmern.

Vorgesetztenverhalten

Volle Transparenz, direkte Aussagen und auch Freundlichkeit, die einem ermöglichen Themen aufzubringen, ohne die Repressalien zu fürchten.

Interessante Aufgaben

Als Tourismus Unternehmen arbeitet man jeden Tag neuen Aufgaben, mit neuen Kunden, Partnern die auf der anderen Seite der Welt sitzen. Kein langweiliger Moment.

Gleichberechtigung

Frauen, sowie Angestellte mit Migrationshintergrund und Teil der LGBT+ Gemeinschaft sind, werden hier auf gleicher Augenhöhe getroffen, sodass die Frage der Gleichberechtigung nicht aufkommt - es ist eine Selbstverständlichkeit. Es gibt zudem Events und Meetings über "inclusion"

Umgang mit älteren Kollegen

Ob nun 20 oder 40 oder 60 - hier wird nach Leistung geschaut, nicht nach Alter, dem sozio-ökonomischen Hintergrund oder dem Erscheinungsbild.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Recycling ist Pflicht und wird unterstützt und auch gefordert!

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird überdurchschnittlich gut vergütet, sodass man zwischen Freude und Gehalt nicht mehr entscheiden muss.


Work-Life-Balance

Arbeitsbedingungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Matthias Mittelsten Scheid, Head of People Engagement, Academy and Talent Acquisition
Matthias Mittelsten ScheidHead of People Engagement, Academy and Talent Acquisition

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, uns so ausführlich zu bewerten. Unsere IT arbeitet gerade an einer separaten Survey, so dass wir Up- & Download Geschwindigkeiten all unsere Mitarbeiter in Erfahrung bringen, um je nach Bedarf Support prüfen zu können. Es freut mich auch sehr, dass Du die LGBT+ / Inclusion Aktivitäten erwähnst. Als Berliner sind wir zwar schon weit, aber es gibt immer noch Luft nach oben.
Bleib uns gesund! Gruß, Matthias | Matthias Mittelsten Scheid (People Team)