Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Tourlane 
GmbH
Bewertungen

69 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,9Weiterempfehlung: 77%
Score-Details

69 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,9 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

53 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Tourlane GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Mitarbeiter stehen an erster Stelle (hier keine Phrase)

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Forschung / Entwicklung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die ehrliche Kommunikation auf Augenh√∂he besonders von den Gr√ľndern und dem People Team. In Zeiten in denen es der Branche so schlecht geht und sie sicher selbst viele Sorgen haben, so vorbildlich mit den Mitarbeitern umzugehen, ist einfach der Wahnsinn.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts. Bin dankbar und stolz bei Tourlane zu sein!

Verbesserungsvorschläge

Sorry, aber ich kann mir nichts vorstellen das ihr in der aktuellen Situation besser machen k√∂nntet. Im Gegenteil ihr √ľberrascht mich immer wieder positiv.

Arbeitsatmosphäre

Jeder ist freundlich und hilfsbereit. Auch √ľber Teams hinaus erh√§lt man schnell Antwort und Unterst√ľtzung. Leider aktuell alles nur remote.

Work-Life-Balance

Es wird sehr viel R√ľcksicht auf private belange genommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Klimaschutz ist ein gro√ües Thema und es wird viel daf√ľr getan nicht nur aus Business Sicht sondern auch von jedem einzelnen.

Kollegenzusammenhalt

Ist in Corona-Zeiten mit Kurzarbeit und home-office schwierig.

Arbeitsbedingungen

Hard und Software sind auf sehr hohem Niveau. Das Office ist (oder war) modern und gut ausgestattet. Vom neuen Office erwarte ich nicht weniger.

Kommunikation

Die Gr√ľnder und das Leadership-Team informieren regelm√§√üig √ľber die aktuelle Situation und Pl√§ne und feiern zusammen mit dem Team Erfolge. Das erfolgt √ľber w√∂chentliche Video-Meetings, Founder walk in sessions (man kann sie einfach anrufen, wenn man was auf dem Herzen hat), Founder video newsletter oder au√üerordentlichen Veranstaltungen vom People-Team. Es gibt team meetings and denen sogar die Founder regelm√§√üig teil nehmen und die Stimmung checken.

Noch nie habe ich eine so gute Kommunikation auf allen ebenen erlebt. Dabei wirkt es nie als w√ľrden einfach Infos weitergegeben und nette Worte verteilt. Man sp√ľrt wirklich, dass man es mit ehrlichen warmherzigen Menschen zu tun hat.

Interessante Aufgaben

Man kann sich die Aufgaben zum Teil selbst aussuchen und hat sehr viel Freiheit wie man sie an geht. Dar√ľber hinaus auch viel Unterst√ľtzung wenn man sie bruacht.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Gleichberechtigung

Jederzeit wieder.

4,6
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich muss sagen, dass ich trotz Misserfolgs mitgetragen wurde. Selten erlebt, insbesondere im Sales Bereich.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Dass dort keine Tischetennisplatte ist, finde ich verbesserungsbeduerftig.
=)

Arbeitsatmosphäre

Allein der Druck, der nunmal im Verkauf herrscht, fehlt zum fuenften Stern.

Image

Wenig schlechte Kritik von außerhalb mitbekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Ordentliches Grundgehalt. Die Ziele sind realistisch, jedoch sollte man wirklich ein gutes Haendchen im Verkauf haben.

Kollegenzusammenhalt

1A! Bunt, mannigfaltig, sehr international ausgerichtet.

Kommunikation

Offen, transparent, manchmal dauert eine Antwort doch etwas laenger, aber das liegt einfach daran, dass ziemlich viel um den Verkauf herum organisiert werden muss.


Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Fordernd, Erwartungsvoll, Entt√§uschend, Wiederspr√ľchlich

2,5
Nicht empfohlen
Ex-F√ľhrungskraft / ManagementHat bis 2020 im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Den Umgang mit der zur√ľck liegenden Krise und den Einsatz der hier f√ľr die Arbeitnehmer in 100% Kurzarbeit befindlich waren. Zudem die Ansprechbarkeit der Personalabteilung.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es werden Dinge gesagt und andere getan. Hierf√ľr gibt es keine Erkl√§rung man muss es aufnehmen und schlucken. Man muss sehr schnell eine dicke Haut wachsen lassen sonst geht man im Strudel der Ver√§nderung und Erwarungen unter. Aussagen werden h√§ufig innerhalb weniger Tage oder sogar nur weniger Stunden komplett wiederspr√ľchlich ausgef√ľhrt. Begr√ľndungen f√ľr Entlassungen oder Verl√§ngerungen von Artbeitsverh√§ltnissen sind h√§ufig nicht verst√§ndlich, da im n√§chsten Moment jemand neues eingestellt oder f√ľr die selbe Position gesucht wird. Man k√ľmmerte sich nicht um die Abteilungen, die nach Meinung der Firma nicht Betriebswichtig sein, dennoch erwartet man von diesen Abteilungen, dass sie Ziele erreichen die nicht erreichbar sind. Die spiegelt sich ebenfalls in den Gehalts- und Karrieremodellen wieder. Ist die Abteilung Betriebswichtig, gibt es M√∂glichkeiten (wenn auch teils nicht zu erreichende) der Gehaltsaufbesserungen und Weiterbildung. An das soziale Umfeld und den Umgang unter Kollegen wurde selten bis nie gedacht. Der st√§rkere (h√§ufig Mitarbeiter einer betriebswichtigen Abteilung) bekam in Konfliken generell Recht ohne Nachfrage!

Verbesserungsvorschläge

Transparent mit allen Situationen umgehen. Transparent mit Entscheidungen sein. Keine falschen Tatsachen vorspielen oder Versprechungen machen, die teils gemacht werden um Mitarbeiter "bei der Stange" zu halten.

Arbeitsatmosphäre

In den Teams gibt es h√§ufig einen gro√üen Zusammenhalt. Team√ľbergreifend ist die Atmosph√§re h√§ufig respektlos und kalt.

Image

Nach aussen hin ein anderes als innen.

Work-Life-Balance

Die Schichten sind klar vorgeschrieben und werden in der Regel auch kontrolliert. Was allerdings nicht kontrolliert wird ist die Mehrarbeit, die auch wenn nicht ausgesprochen dennoch erwartet, in vielen √úberstunden erledigt werden muss.

Karriere/Weiterbildung

In den meisten Abteilungen nicht durchdacht. Weiterbildung nur bei Erreichung von Zielen, die mit den zur Verf√ľgung stehenden Mitteln nicht erreicht werden konnten.

Gehalt/Sozialleistungen

Berlinweit möglicherweise angemessen. Jedoch in keinem Fall dem angemessen was man leisten musste um in lebenswerte Gehaltssektoren zu kommen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Digitalisierung auf h√∂chstem Niveau. Zudem generell bedacht auf den gr√ľnen Fu√üabdruck.

Kollegenzusammenhalt

Solange es den eigenen W√ľnschen und Auffassungen entspricht funktioniert alles relativ gut. Sobald es allerdings dar√ľber hinaus geht ist sich jeder selbst der n√§chste.

Umgang mit älteren Kollegen

Technische Kenntnisse wurde voraus gesetzt. Blieb ein √§lterer Kollege allerdings zur√ľck, weil die Techniken nicht sofort verstanden wurden blieb keine Zeit dies zu korrigieren, was in der Regel darin resultierte, dass die Kollegen nicht lange in der Firma blieben.

Vorgesetztenverhalten

F√ľhrungspositionen sind h√§ufig besetzt mit Kollegen ohne Training und man hat zu weilen den Eindruck als w√§re auch nicht das Interesse da um solch ein Training zu absolvieren. Gute F√ľhrungskr√§fte die selbst eine Meinung haben, die der strickten Meinung der Firma wiedersprechen werden h√§ufig nicht wahrgenommen oder sogar "entfernt".

Arbeitsbedingungen

BIs auf häufige Ausfälle des Internets absolut einwandfrei.

Kommunikation

Unter Kollegen des eigenen Teams in den meisten F√§llen i.O.. Team√ľbergreifend wiederum kalt, niemals L√∂sungsorientiert und zuweilen auch beleidigend.

Gleichberechtigung

Wenn es den Vorstellungen der Firma entspricht und darum geht sich in der Aussenwelt gut zu positionieren.

Interessante Aufgaben

Neue Aufgaben kommen immer dazu. Interessant war es zu jederzeit und es wurde nicht langweilig. Ein Start Up Unternehmen in stetigem Wandel voller Ungewissheit.

Arbeitgeber-Kommentar

Dein Tourlane HR Team
Dein Tourlane HR Team

Vielen Dank f√ľr dein detailliertes Feedback und deine ehrliche Bewertung. Zu allererst tut es uns leid, dass deine Erfahrung bei uns durchwachsen war. Dazu auch einige Worte von uns:

F√ľr uns ist es wichtig, w√§hrend der Pandemie nahe am Mitarbeiter zu sein - auch an unseren Kollegen, die auf 0% Kurzarbeit sind. Vielen Dank hier f√ľr dein positives Feedback.

Wir sind st√§ndig am Weiterentwickeln und launchen momentan unser Karrieremodell, das abteilungs√ľbergreifend angewendet wird um noch mehr Transparenz zu schaffen.

Beleidigungen gehören nicht zu unserer Unternehmenskultur und unseren Werten, die wir sehr hoch halten. In diesem Fall hätten wir uns gefreut, wenn du dich an uns, das People Team, gewendet hättest.
Das gilt auch f√ľr die anderen Kritikpunkte die du ge√§u√üert hast. Dazu h√§tten wir gerne w√§hrend deiner Anstellungszeit mit dir pers√∂nlich gesprochen.

Dein Feedback nehmen wir uns auf jeden Fall zu Herzen und werden versuchen deine Verbesserungsvorschl√§ge zu ber√ľcksichtigen.
Wir w√ľnschen dir alles Gute auf deinem weiteren beruflichen Weg.
Gruß, dein Tourlane People Team

Immer wieder gerne

4,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Atmosph√§re im B√ľro und als ich gewechselt hat habe, war man super zuvorkommend und der Ablauf hat absolut reibungslos funktioniert.

Verbesserungsvorschläge

In der Bootcampzeit mehr Betreuer zur Verf√ľgung stellen. Da hat man sich etwas verloren gef√ľhlt.

Arbeitsatmosphäre

F√ľr die Arbeitsatmosph√§re war immer bestens gesorgt. Man hatte t√§glich frisches Obst, ausreichend Getr√§nke sowie Kaffee und zudem einen Zuschuss zum Mittagessen √ľber Hellofresh.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Grundgehalt hat leider nicht zum Leben ausgereicht. Ohne Provision konnte man sich mit dem Job leider nicht halten obwohl es sehr viel Spaß gemacht hat.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank f√ľr Deine positive Bewertung in diesen schwierigen Zeiten f√ľr uns als Reise-Liebhaber. Dass wir momentan von Corona so getroffen sind, tut uns allen weh - erst recht, wenn wir dadurch trotz Kurzarbeiter-Geld und interner Gehaltsspendenaktion nicht alle Geh√§lter ausreichend sichern konnten. DANKE, dass Du bei uns an Board gewesen bist. Wir w√ľnschen Dir viel Erfolg auf Deinem neuen Weg. Vergiss uns nicht. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit Dir! Matthias Mittelsten Scheid | People Team

Toll

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Zielgerichtet, aber transparent

Verbesserungsvorschläge

Ein Donutladen in der Nähe wäre toll. Nein, es ist ein guter Job.

Umgang mit älteren Kollegen

Gibts kaum


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Kurz und knapp, dennoch Danke f√ľr Deine positive Bewertung. Dass es kaum "√§ltere" Kollegen gibt, fass wir "Alten" mal als Kompliment auf. Und um die Donuts k√ľmmere ich mich gern mal pers√∂nlich - wenn ich auch keinen Laden vor Ort er√∂ffnen kann, liefere ich gern einen pers√∂nlich zu Dir ins Office. Bestellung bitte an matthias.mittelstenscheid@tourlane.com - freue mich auf den gemeinsamen Moment mit Dir. Melde Dich und der Deal gilt. Gru√ü, Matthias Mittelsten Scheid | People Team

Wie man es richtig macht!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Es wurde jedem Angestellten ein Monitor, sowie Equipment zur Verf√ľgung gestellt. Auch B√ľro Bedarf durfte abgeholt werden. Zudem gibt es t√§gliche Kaffee-Meetings √ľber Google Hangouts und regelm√§√üige Ma√ünahmen mit einander im Kontakt zu bleiben. Ich denke, das beantwortet die Frage.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Die Sicherstellung, dass jeder Mitarbeiter √ľber einen Internet-Zugang verf√ľgt.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Es wurde jedem Angestellten ein Monitor, sowie Equipment zur Verf√ľgung gestellt. Auch B√ľro Bedarf durfte abgeholt werden. Zudem gibt es t√§gliche Kaffee-Meetings √ľber Google Hangouts und regelm√§√üige Ma√ünahmen mit einander im Kontakt zu bleiben. Ich denke, das beantwortet die Frage.

Arbeitsatmosphäre

In einem individuell gestalteten B√ľro herrscht stets ein gro√ües Miteinander - ob nun beim Mittagessen, den Meetings oder dem Feierabend Bier.

Gehalt/Sozialleistungen

Es wird √ľberdurchschnittlich gut verg√ľtet, sodass man zwischen Freude und Gehalt nicht mehr entscheiden muss.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Recycling ist Pflicht und wird unterst√ľtzt und auch gefordert!

Kollegenzusammenhalt

Fehlt es einem Kollegen in der jeweiligen Abteilung an etwas, so kommt jemand sofort zur Hilfe. Es ist ein sehr enges und doch professionelles Verhältnis zwischen Arbeitgeber und - nehmern.

Umgang mit älteren Kollegen

Ob nun 20 oder 40 oder 60 - hier wird nach Leistung geschaut, nicht nach Alter, dem sozio-ökonomischen Hintergrund oder dem Erscheinungsbild.

Vorgesetztenverhalten

Volle Transparenz, direkte Aussagen und auch Freundlichkeit, die einem erm√∂glichen Themen aufzubringen, ohne die Repressalien zu f√ľrchten.

Kommunikation

Es werden regelmäßig Meetings mit der gesamten Firma gehalten, in denen sich die Ranghöchsten Angestellten zu Fragen und Antworten äußern - Transparenz pur.

Gleichberechtigung

Frauen, sowie Angestellte mit Migrationshintergrund und Teil der LGBT+ Gemeinschaft sind, werden hier auf gleicher Augenh√∂he getroffen, sodass die Frage der Gleichberechtigung nicht aufkommt - es ist eine Selbstverst√§ndlichkeit. Es gibt zudem Events und Meetings √ľber "inclusion"

Interessante Aufgaben

Als Tourismus Unternehmen arbeitet man jeden Tag neuen Aufgaben, mit neuen Kunden, Partnern die auf der anderen Seite der Welt sitzen. Kein langweiliger Moment.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Arbeitsbedingungen

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank, dass Du Dir die Zeit genommen hast, uns so ausf√ľhrlich zu bewerten. Unsere IT arbeitet gerade an einer separaten Survey, so dass wir Up- & Download Geschwindigkeiten all unsere Mitarbeiter in Erfahrung bringen, um je nach Bedarf Support pr√ľfen zu k√∂nnen. Es freut mich auch sehr, dass Du die LGBT+ / Inclusion Aktivit√§ten erw√§hnst. Als Berliner sind wir zwar schon weit, aber es gibt immer noch Luft nach oben.
Bleib uns gesund! Gruß, Matthias | Matthias Mittelsten Scheid (People Team)

Travel Expert - Dutch market

5,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

The communication and decisions they make

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

No comments so far

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Nothing. The communication is clear and I am happy with the way they are transparantly communicating and making decisions

Arbeitsatmosphäre

Working from home is possible and friendly colleagues. The job itself is really nice as well and there are possibilities to grow in the organization

Kollegenzusammenhalt

Friendly and motivated colleagues

Kommunikation

Good communication and very transparant.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Dank u wel. Ik ben zo blij dat je het hier zo leuk vindt. ... don't want to risk our 5-star-rating. That's why I am continuing to write in English. Thank you for such a great rating. We are happy that you are happy. Take care and #stayhealthy.
Best regards, Matthias | Matthias Mittelsten Scheid (People Team)

Bester Job, den ich je hatte!

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Tourlane gibt mir extrem viel Support & Transparenz und ich f√ľhle mich stets gut aufgehoben, trotz Arbeiten im Home Office. Sogar virtuelle Team Events werden noch organisiert, um die gro√üartige Arbeitsatmosph√§re aufrecht zu erhalten.

Was macht dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation nicht gut?

Bis jetzt gibt es noch nichts, was meiner Meinung nach in Bezug auf meine Arbeit schlecht gelöst wurde.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank f√ľr dieses tolle Lob. Gerade in Zeiten wie diesen, in denen wir als Reiseanbieter vor allem auf das Vertrauen unserer Mitarbeiter in unsere Branche und in uns setzen m√ľssen, tut es gut, dies zu h√∂ren. Wir geben unser bestes, gemeinsam mit Euch, zufrieden und mit Zuversicht, diese Phase zu meistern. Danke, dass Du uns dabei hilfst.
Gruß, Matthias | Matthias Mittelsten Scheid (People Team)

Toller Arbeitsplatz

4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Ich finde die transparente Kommunikation, die schnelle Probleml√∂sung, die Q&A Meetings und Newsletter sehr professionell. Die allg. Mein Arbeitgeber hat sich als sehr gro√üz√ľgig und hilfsbereit erwiesen.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Es gibt absolut nichts was besser gemacht werden könnte.

Arbeitsatmosphäre

Trotz der sehr professionellen Arbeitsweise herrscht eine sehr lockere Atmosphäre.

Work-Life-Balance

Es finden Events statt und es werden Aktivitäten wie zb. Yoga angeboten.

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich bei guter Arbeit schnell hocharbeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Grundgehalt ist Durchschnitt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es wird auf Nachhaltigkeit geachtet.

Kollegenzusammenhalt

Sehr nette, coole und hilfsbereite Kollegen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine älteren Kollegen.

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind immer erreichbar.

Arbeitsbedingungen

Das B√ľro ist neu und stylisch. Es wird frisches Obst, M√ľsli, sehr guter Kaffee und weitere leckere Getr√§nke unentgeltlich angeboten.

Kommunikation

Die Kommunikation hat mir von Anfang an sehr gut gefallen und vorallem während der aktuellen Pandemie wird sehr transparent kommuniziert und es werden alle Fragen beantwortet.

Interessante Aufgaben

Die Arbeit macht Spaß.


Image

Gleichberechtigung

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank f√ľr deine sehr ausf√ľhrliche Bewertung. Auch wenn Du sagst, dass wir nichts besser machen k√∂nnten, arbeiten wir sehr gern jeden Tag an der Optimierung - gerade in diesen schwierigen Zeiten (Ovid-19). Wir w√ľnschen Dir, dass Du Dich weiterhin so wohl bei uns f√ľhlst. Bleib uns gesund und pass auf Dich und Deine Familie auf!
Gruß, Matthias | Matthias Mittelsten Scheid (People Team)

Gutes Management in der derzeitigen Situation (Covid-19)

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Sehr gute technische Voraussetzungen um Meetings so weiterzuf√ľhren wie gehabt.

Arbeitsatmosphäre

Es war jedem Mitarbeiter möglich von zu Hause aus zu arbeiten. Alle notwendigen Arbeitsmaterialien wurden bereitgestellt. Kommunikation ist problemlos möglich (meetings via ZOOM/Google Hangout, SLACK)

Work-Life-Balance

Sonst prima, aber durch die aktuelle Schliessung von Kitas und Schulen sehr anstregend Arbeit und Kinderbetreuung unter einen Hut zu bekommen.

Gehalt/Sozialleistungen

Mehr Urlaub (30 Tage) w√§re grunds√§tzlich w√ľnschenswert und auch flexible Arbeitszeiten inkl. √úberstundenabbau.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Arbeitgeber-Kommentar

Vielen Dank. Wir freuen uns, dass Du unser Krisenmanagement so gut bewertest. Nach oben ist immer noch Platz, das wissen wir und werden sehr gern weiterhin daran arbeiten. "Halt die Ohren steif" bzgl. des Troubleshooting zuhause - ich weiß als Papa gut wovon Du sprichst. Bleib uns gesund und bis bald auf Slack oder in einem der vielen Video-Calls!
Gruß, Matthias | Matthias Mittelsten Scheid (People Team)

MEHR BEWERTUNGEN LESEN