Navigation überspringen?
  

Tracoe GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Handwerk
Subnavigation überspringen?

Tracoe GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
1,17
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,63
Kommunikation
1,29
Arbeitsbedingungen
1,79
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,50
Work-Life-Balance
1,44

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
1,13
Umgang mit älteren Kollegen
2,19
Karriere / Weiterbildung
1,58
Gehalt / Sozialleistungen
1,06
Image
1,06
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching Parkplatz bei 1 von 8 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 1 von 8 Bewertern keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 8 Bewertern keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 17.Okt. 2012 (Geändert am 18.Okt. 2012)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Rette sich wer kann!

Pro

Man lernt hier Menschen kennen und erlangt dadurch eine Menschenkenntnis, die sich für das restliche Leben unentbehrlich macht. Einen Lehrgang für Mobbing Früherkennung!
Es bietet einem das große Glück einen Patriarchen und sein Gefolge wie im Mittelalter kennen zu lernen.

Contra

Die Entscheidungen beginnen und enden bei einer Person. Die können sich ständig ändern, einfach so.
Das akribische lesen und aufbewahren von Protokollen rettet Kopf und Rücken.
Traue keinem, erst recht keinem der nett ist und nur dein Bestes will.
Absolut ungleiche Arbeitsverträge, hier wird jegliche Situation der MA genutzt. Wenige völlig überbezahlt, die meisten völlig unterbezahlt.

  • 24.März 2012
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
1,33
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
2,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,33
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,50
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,50
Arbeitsbedingungen
2,33
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,75
Image
1,50
  • 24.Sep. 2011 (Geändert am 26.Sep. 2011)
  • Mitarbeiter

Image

Eine Firma ohne Diskussionskultur, eine Firma, die nicht bereit ist, ihr gesamtes Denken, Auftreten und Verhalten immer wieder selbst in Frage zu stellen, und stattdessen blinde Gefolgschaft verlang, wird auf Sicht keinen Erfolg haben. Sie wird auf der Seite treten und rechts und links überholt werden.

  • 03.Juni 2011 (Geändert am 07.Juni 2011)
  • Mitarbeiter

Image

Unternehmensführung: Einliniensystem/Patriarchsführung
Ausgeprägtes Hierarchiedenken, wobei die Hirarchie mit der obersten Ebene anfängt und aufhört. Strukturen werden demzufolge also nicht eingehalten.
Kein Betriebsrat vorhanden.
Ungleiche Urlaubstage.
Gehalt nicht ansatzweise angemessen.
Keine Zahlung von VWL, keine Prämien für gute Leistung.
Krankmeldungen werden am ersten Tag verlangt, obwohl in den Verträgen die gesetzliche Regelung enthalten ist.
Organigram wechselt ca monatlich (hohe Fluktuationsrate).
Generelles neues Moto: Wer nicht Schritt halten kann, muss sich überlegen, ob das Unternehmen das Richtige für Einen ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Betriebsratgründung fördern. Leistungsorientierte Bezahlung. Hinterfragen, warum Mitarbeiter Zweitjobs haben. Meist nicht wegen mangelndem Freizeitwunsch, sondern eher wegen Leiharbeiter-Gehaltsniveau. Wichtig: Man sollte sich eingehend mit den Menschen, die es ermöglichen, dass es überhaupt ein Unternehmen geben kann, näher befassen. Nicht Eloquenz, Doktortitel und Theorie bringen den Umsatz - sondern der kleine Mann. Besser gesagt, die vielen kleinen Männer/Frauen, die jeden Tag brav ihre Produktion am Laufen halten. Nicht, weil sie dafür bezahlt werden, sondern weil sie sich mit dem Unternehmen identifizieren.
Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00
  • 31.Jan. 2011 (Geändert am 01.Feb. 2011)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • 1.Betriebsrat zwingend erforderlich!! 2.einheitliche Urlaubsregelung einführen 3.einheitliche prozentuale Beteiligung am Firmengewinn 4.Urlaubsgeld einführen 5.Weihnachtsgeld einführen
  • 26.Jan. 2011
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • aristokratischen Führungsstil abschaffen
  • Einführung eines Betriebsrates
  • gleicher Urlaubsanspruch für alle Mitarbeiter
  • bessere Mitarbeiterqualifikation
  • Weiterbildungsmaßnahmen einführen
  • Kantine einführen
  • Jobticket einführen
  • Beteiligung der Mitarbeiter am Firmengewinn anstatt Schulterklopfen Jahr für Jahr

Contra

- ungerechte Arbeitsverteilung
- schlechte Bezahlung (Leihfirmenniveau)
- keine Sozialleistungen
- mangelnde Kommunikation
- aufgrund des geringen Verdienst sind Zweit-Jobs teils notwendig