Workplace insights that matter.

Login
transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH Logo

transact Elektronische Zahlungssysteme 
GmbH
Bewertung

Transact, nein danke!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Finanzen / Controlling bei transact Elektronische Zahlungssysteme GmbH in Martinsried gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

keinerlei Respekt vor Angestellten, manche langjährige Mitarbeiter fühlen sich selbst als Geschäftsführer und das wird auch so hingenommen

Verbesserungsvorschläge

Führungskräfte austauschen und schulen

Kommunikation

Keinerlei meetings innerhalb des teams und schon gleich drei mal nicht team übergreifend. Dies wurde auch nicht gewünscht auf Nachfragen.

Kollegenzusammenhalt

Wie im Kindergarten, die "Kollegen" sollten sich mehr auf sich als auf ihre Kollegen konzentrieren. Sofern Deine Teaml. Dich mag hast Du Glück,wenn nicht, rechne mit Lästereien, Zickereien oder damit ignoriert zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Wenn man von seinem Vorgesetzten gerne als betitelt und angeschrien wird, dann ist man hier genau richtig.

Arbeitsbedingungen

Schlecht mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, altes Equipment, undurchdachtes System

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Hier sollte mal über einen Fahrtkostenzuschuss zu öffentlichen Verkehrsmitteln nachgedacht werden.

Gehalt/Sozialleistungen

Unteres Gehaltsniveau in der Finanzbranche. Der Vertrieb mag hier ggf. Die Ausnahme darstellen.

Karriere/Weiterbildung

Von den auf der Homepage erwähnten Forbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten war in den Jahren meiner Mitarbeit nie die rede - weder bei mir, noch bei anderen. Es fehlt völlig die Zeit um auch noch Schulungen zu besuchen.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Image

Arbeitgeber-Kommentar

HR Team

Liebe Ex-Kollegin, lieber Ex-Kollege,

wir danken dir für dein offenes Feedback.

Erstmal möchten wir auf das von dir beschriebene Vorgesetztenverhalten eingehen: Auf keinen Fall tolerieren wir einen solchen Umgang mit Mitarbeitern und gehen diesem nach, sofern wir konkrete Informationen von Mitarbeitern erhalten. Auch wenn du dich nicht mehr in einem aktiven Beschäftigungsverhältnis befindest, steht unsere Tür immer noch für dich offen.

Um die Zusammenarbeit in Teams zu verbessern, bieten wir seit kurzem individuelle Teamworkshops an, die auch von einigen Abteilungen bereits positiv angenommen wurden. Im Hinblick auf Fortbildungen sind wir in den letzten Zügen, ein umfassendes Konzept zu implementieren, in dem es unter anderem ein dezidiertes Fortbildungsbudget pro Abteilung gibt. Auch das Thema Führungskräfteentwicklung wird stärker in den Fokus rücken.

Es ist schade, dass es dir bei uns dennoch nicht gefallen hat.
Alles Gute weiterhin!

Viele Grüße

Dieser Kommentar bezieht sich auf eine frühere Version der Bewertung.