Transmedia Kabelverbindungen als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Wer hier arbeiten möchte, sollte sein Privatleben (Familie, Hobby, Freizeit) aufgeben.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Rücksicht/ Respekt an Mitarbeiter. Die Mitarbeiter im Verkauf werden anders behandelt, wie z. B. Scherze machen nach dem Motto Motivation geben, da die direkt mit den Kunden zu tun haben. Ständig werden Mitarbeiter entlassen. Arbeitszeit geht weit in den Abendstunden. Oftmals lernt man in den Gesprächen über das Privatleben der Geschäftsleitung kennen. Für die Mitarbeiter sollte 1.Priorität die Arbeit sein, dann die Familie. Vergütung ist schlecht. Der Umgang gegenüber Mitarbeitern ist schlecht. Die Art und Weise wie die mit Mitarbeitern reden, kommt so rüber als wären alle Idioten. Die Geschäftsleitung machen gerne Scherze über andere Menschen, woraus man die unsoziale Seite entnehmen kann. Langfristig kann kein Mitarbeiter hier gedulden, es sei denn Du spielst mit...

Verbesserungsvorschläge

Die Mitarbeiter nicht als Arbeitstiere betrachten, sondern auch die menschliche Seite anerkennen, indem man die Arbeitszeit wegen unwichtigen Gesprächen/Mitarbeiterversammlungen nicht überschreiten lassen sollte.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Arbeitgeber-Kommentar

Hans-Ulrich FrankGeschäftsführer

Als Geschäftsführer der Transmedia GmbH möchte ich zu dieser Bewertung keinen Kommentar abgeben.
Allerdings will ich im Folgenden einige nachweisbare Fakten über die Mitarbeiterkultur aufführen. Dadurch wird dem Leser sehr schnell klar, worauf derartige Bewertungen eigentlich abzielen.
Im Rahmen der jährlichen ISO9001-Auditierung hat unser Qualitätssicherheitsbeauftragter eine ganz neue, streng neutral gehaltene Befragung der Mitarbeiterzufriedenheit durchgeführt.
Ergebnis:
5 Sterne 99 26%
4 Sterne 185 49%
3 Sterne 75 20%
2 Sterne 20 5%
Gefragt waren hier 22 verschiedene Kategorien.
75% der Mitarbeiter sind somit mit Transmedia sehr zufrieden bis bestens zufrieden. Das spiegelt auch die Zugehörigkeitszeit zum Unternehmen wider:
Über 40% sind schon länger als 10 Jahre dabei. Gerade dieses Jahr haben wir ein 30-Jähriges und drei 25-Jährige Dienstjubiläen zu feiern.
Ganz ehrlich: auf diese Zahlen bin ich stolz und meine Mitarbeiter auch. Was mache ich also für das schlechte Abschneiden bei Kununu falsch?
Gute Mitarbeiter haben eigentlich kein großes Interesse sich bei Kununu zu äußern, allerdings die Mitarbeiter, welche sich bei uns nicht wohlfühlen oder auch nicht übernommen werden, geben sehr schnell negative Bewertungen ab, frei nach dem Motto, denen zahle ich es noch einmal heim. Im Gegensatz zu vielen anderen Unternehmen fordere ich nicht meine Mitarbeiter auf ständig gute Bewertungen auf Kununu abzugeben, sodass halt nur die schlechten überbleiben. Hier will ich auch zukünftig auf meine Mitarbeiter keinen Einfluss nehmen. Deshalb schreibe ich diesen erklärenden Kommentar.

H.-U. Frank
Geschäftsführer
10.03.2020