Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

trecker.com / BM12 Software as Solution 
GmbH
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 3,7Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,8Image
    • 3,6Karriere/Weiterbildung
    • 3,9Arbeitsatmosphäre
    • 3,7Kommunikation
    • 4,6Kollegenzusammenhalt
    • 3,5Work-Life-Balance
    • 3,6Vorgesetztenverhalten
    • 4,1Interessante Aufgaben
    • 3,8Arbeitsbedingungen
    • 4,0Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 4,3Gleichberechtigung
    • 3,6Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2015 haben 41 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten bewertet. Dieser Wert entspricht dem Durchschnitt der Branche Internet (4 Punkte).

Alle 41 Bewertungen entdecken

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 33 Mitarbeitern bestätigt.

  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    76%76
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    73%73
  • InternetnutzungInternetnutzung
    70%70
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    64%64
  • CoachingCoaching
    61%61
  • DiensthandyDiensthandy
    61%61
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    45%45
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    36%36
  • ParkplatzParkplatz
    27%27
  • HomeofficeHomeoffice
    18%18
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    15%15
  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    12%12
  • EssenszulageEssenszulage
    9%9
  • BarrierefreiBarrierefrei
    6%6
  • KantineKantine
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    6%6
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    6%6
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    3%3

Arbeitgeber stellen sich vor

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Ich bin froh, dass ich da endlich weg bin!
Bewertung lesen
Offenheit, Gemeinschaft, dass man so inklusiv ggü Kollegen ist, das Produkt und die Industrie
Offenheit und das Streben, gemeinsam besser zu werden - Mitarbeiter wie Management
Bewertung lesen
Transparenz und Verantwortung. Es werden alle relevanten Informationen über das Unternehmen geteilt, inklusive Finanzen und Hintergründen zu Personalentscheidungen. Man kann von Tag 1 an viel mitgestalten - es wird sogar von einem erwartet. Das ist vielleicht auch nicht für jeden das richtige, weil man auch in die Pflicht genommen wird und man Verantwortung übernehmen muss.
Es wird außerdem viel in die Mitarbeiter investiert in Form von Trainings und Weiterbildung. Wenn man will, kann man hier schnell viel dazulernen und vorwärts kommen.
Bewertung lesen
Nutzung neuster Softwaretechnologie.
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 26 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Alle oben genannten Punkte. Der Arbeitgeber ist keinesfalls empfehlenswert. Es gibt mehr als genug bessere Alternativen in Berlin.
Bewertung lesen
Das der Begriff Startup für die Firma zum Positiven verwendet wird, aber für die Mitarbeiter zum schlechten umschlägt. Führungskräfte in allen Abteilung sind für mich keine Führungskräfte. Kommunikation war grauenhaft. Gewisse Mitarbeiter haben einen sonder status und werden für Sachen in die Luft gehoben die nicht da sind oder einfach falsch Eingeschätzt werden.( Stichpunkt Führungskräfte). Falsche Leute wurden meiner Meinung nach eingestellt und gefördert. Die Richtigen Leute wurden einfach abgesägt. Angeblich haben auch die Führungskräfte ein Offenes Ohr, nur wenn ...
Bewertung lesen
Trecker ist ein Startup, das nach wie vor am Anfang steht. Das heißt nicht alles funktioniert reibungslos. Es gibt an einigen Stellen Verbesserungspotential, z.B. bei der Zusammenarbeit der unterschiedlichen Abteilungen (z.B. Sales+IT+Account Management) oder der Pitch für Neukunden ist noch nicht ausgefeilt. Dann müssen diese Themen oft von den Mitarbeitern selbst angepackt werden, weil es noch keine Strukturen dafür gibt. Für manche Leute wäre das ein Alptraum, anderen macht sicher genau das viel Spaß.
Bewertung lesen
Nachteil bei vielen Veränderungen, dass manchmal etwas die Konstante fehlt
Bewertung lesen
Keine Führungserfahrung
Arbeitsprozesse
Ignorieren von Mitarbeiterfeedback
Keine ehrliche Kommunikation
Überraschende Probezeitkündigungen
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 18 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die in einer Antwort des Arbeitgebers angesprochenen neuen Führungskräfte sind schon seit langer Zeit wieder weg.
Hört auf, in Stellenanzeigen Dinge zu versprechen, die ihr eh nicht einhaltet. Meine Konferenztickets wurden nie bezahlt, obwohl ihr damit geworben habt.
Bewertung lesen
Konsequenter sein und nicht immer so nett zu Mitarbeitern sein.
manchmal von Anfang an klarer kommunizieren, um nachfolgende Missverständnisse zu vermeiden
Hört auf eure Mitarbeiter, die sind Experten in ihrem Fach und wissen sehr gut, wie man professionell arbeitet.
Bringt euren Führungskräften bei, wie man mit Menschen umgeht (das ist deren Job!) oder sucht euch Manager, die das können.
Eure Produktidee ist klasse und ich sehe weiterhin viel Potential in ihr! Aber wenn ihr eure Mitarbeiter weiter ignoriert und feuert, wenn sie zu unbequem werden, werdet ihr keinen Erfolg haben.
Lernt dazu, wie man ein agiles Entwickler-Team heutzutage führt. Wenn ihr ...
Bewertung lesen
wieder mehr Teamabende! :-) Griechenland war cool - nächstes Jahr wieder?
Bewertung lesen
# hire more Engineers :-)
# make your employees/us better us seperating garbage
# bigger team events
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 16 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,6

Der am besten bewertete Faktor von trecker.com / BM12 Software as Solution ist Kollegenzusammenhalt mit 4,6 Punkten (basierend auf 15 Bewertungen).


Jeder hat zugesehen, dass er seine Arbeit erledigt bekam. Es gab kein Pairing, keine Zusammenarbeit und keine Rücksichtnahme.
1
Bewertung lesen
Kollegen treffen sich auch am Wochenende, fahren gemeinsam weg. Es wird sehr stark auf Teamzusammengehörigkeit geachtet.
Wir sind gerade dabei "agil" zu werden, haben cross-functional teams, retrospektiven und standups. Das ist nicht immer leicht, weil man nun viel diskutiert, entscheiden muss und mehr Verantwortung trägt. Gleichzeitig schafft es neue Horizonte und wir lernen viel über die Arbeit und müssen teamorientierter, unternehmerischer denken. Ein guter und nicht leichter Prozess für uns und das Management.
5
Bewertung lesen
Der ist eindeutig besser als in den Monaten zuvor. Starker Zusammenhalt, man hilft sich gegenseitig, bringt richtig Spaß!!!
5
Bewertung lesen
Das Team war nett und bestand aus größtenteils fähigen Leuten. Leider wurde auf diese nicht gehört, daher massive Unzufriedenheit und schlechte Stimmung, die sich auch in der Produktivität niederschlugen.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 15 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Work-Life-Balance

3,5

Der am schlechtesten bewertete Faktor von trecker.com / BM12 Software as Solution ist Work-Life-Balance mit 3,5 Punkten (basierend auf 16 Bewertungen).


Überstunden wurden erwartet und im Vier-Augen-Gespräch auch eingefordert (60h / Woche). Wer morgens wenige Minuten nach neun Uhr ankam, bekam vor dem gesamten Team einen Anschiss.
Es wurde kostenlose Pizza für diejenigen versprochen, die länger als X Stunden am Tag arbeiten würden.
1
Bewertung lesen
Überstunden sind mal zur Messezeiten, aber werden dann auch mit mehreren Ausgleichstagen belohnt.
Wichtig ist, was du schaffst. Gehe eigentlich immer pünnktlich und mach keine Überstunden - außer mal wenn Messezeit ist. Dafür gibt's Ausgleichstage. Mache eigentlich nie ÜberstundeWEnn Handwerker, Arzttermin etc. dann kann ich auch HomeOffice machen. Darüber hinaus gehen wir ab und zu gemeinsam Sport machen, essen zusammen.
5
Bewertung lesen
Urlaub, SPort, team-events, kei/kaum Überstunde
5
Bewertung lesen
Viele (unbezahlte) Überstunden wurden erwartet und eingefordert.
Die versprochene Urlaubs-Flatrate ist eine Farce. Als ich bei trecker gearbeitet habe gab es monatelange Urlaubssperren wegen deadlines, d.h. Urlaub nehmen war gar nicht möglich.
Als es mal keine Urlaubssperre gab wurde mir mein Urlaub nur offen widerwillig gewährt.
Vertraglich zugesichert waren Urlaubstage in Höhe des Mindesturlaubs.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Work-Life-Balance sagen? 16 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,6

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,6 Punkten bewertet (basierend auf 16 Bewertungen).


Keine Aufstiegsmöglichkeiten. Alle Führungspositionen sind von den ersten Mitarbeitern besetzt, auch wenn sie fachlich nicht immer die bestqualifizierten sind.
Diese haben sich am Wochenende größtenteils auch privat getroffen und dort relevante Entscheidungen getroffen. Also keinerlei Chance für neue Mitarbeiter, am Entscheidungsprozess beizutragen.
1
Bewertung lesen
Viele Trainings, Coachings, 180° Feedback
TechTalks, trainings, workshops + retreats. 360 Grad Feedbacks, Mitarbeitergespräche alle 6-12 Wochen....Manchmal fände ich mehr Sales-Trainings noch gut, aber wir haben zusammen entschieden, dass wir keinen TL brauchen.
5
Bewertung lesen
Weiterbildungen und Lehrgänge wurden angeboten. Umsetzung hier ehr nicht eingehalten von Führungskräften. Karriere hier momentan ehr nicht gegeben, außer bei bevorzugten Mitarbeitern die Komplett falsch eingeschätzt werden.
1
Bewertung lesen
Es gab keine Weiterbildungsangebote.
1
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 16 Bewertungen lesen

Unternehmenskultur

Coming soon!
Traditionelle Kultur
Moderne Kultur

Der Kulturkompass zeigt, wie Mitarbeiter die Unternehmenskultur auf einer Skala von traditionell bis modern bewertet haben. Wir sammeln aktuell noch Meinungen, um Dir ein möglichst gutes Bild geben zu können.

Mehr über Unternehmenskultur lernen