Navigation überspringen?
  

Tredy-fashion GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Internet / Multimedia
Subnavigation überspringen?

Tredy-fashion GmbH Erfahrungsbericht

  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Enttäuscht - Wo ist der faire Arbeitgeber hin?

2,69

Arbeitsatmosphäre

Es stehen alle unter enormen Druck. Es wird immer mehr Arbeit auf einem abgewälzt, auch wenn es gar nicht zu dem eigentlichen Bereich gehört. Die Erwartungen steigen, dass Gehalt nicht.

Vorgesetztenverhalten

Es wurden Versprechungen gemacht, die nicht eingehalten werden. Vorgesetzte müssen erst bei deren Vorgesetzten nachfragen und zum Schluss entscheidet doch die Geschäftsführung.
Umständliche Hierarchie-Ebene eingeführt, keiner weiß wer was entscheiden darf.

Kollegenzusammenhalt

Die Mitarbeiter sind toll - für die ist man gerne da.

Interessante Aufgaben

Schön Entwicklungsmöglichkeiten zu erhalten - schade, dass man sowas nutzt, um noch mehr Arbeit abzuladen

Kommunikation

Es wird nicht mehr offen, fair und wertfrei kommuniziert. Die Wertschätzung geht verloren. Bei Fehlern wird beim kleinen Arbeitnehmer gesucht - Versäumnisse von der Führung werden nicht gesehen.

Gleichberechtigung

98% Frauen, der rest ist männlich

Umgang mit älteren Kollegen

Man möchte die eierlegende Wollmilchsau... Frauen ab 50 + sind entsprechend flexibler.

Im Moment werden langdienende Mitarbeiter nicht sehr geschätzt. Man hat das Gefühl, dass man nicht mehr weiß, wer das Unternehmen zu dem gemacht hat, was es heute ist.

Karriere / Weiterbildung

Man soll viel Wissen, aber es steht kein Geld für Weiterbildung zur Verfügung.

Gehalt / Sozialleistungen

+ Gehalt wird pünktlich gezahlt
- Bezahlung entspricht nicht dem, was man leistet - Überstunden werden nicht bezahlt und fallen unter den Tisch
-Sozialleistungen gibt es keine (nur 13 € zur betr. Altersversorgung wenn man ein Jahr dabei ist)
-bei den Storemitarbeitern werden Vor und Nacharbeiten nicht bezahlt
-es fallen viele administrative Arbeiten an
-Urlaubstage werden gekürzt wenn man krank wird

Arbeitsbedingungen

In Technik und Fortschritt für die Mitarbeiter wird kein Wert gelegt und nicht investiert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

es wird noch zu viel auf Papier gemacht

Work-Life-Balance

Durch Überstunden ist es eher eine Work-harder-Balance

Image

Früher war es ein Geben und Nehmen...
Heute wird mehr genommen (sogar Vorausgesetzt) statt gegeben.
Es sind einige Mitarbeiter unzufrieden und es wird dagegen nichts unternommen. Das ist sehr schade. Dadurch verlassen gute und langjährige Mitarbeiter das Unternehmen.

Verbesserungsvorschläge

  • Bitte auf Anregungen der Mitarbeiter eingehen und mehr Wertschätzung. Es wird auf sehr hohem Niveau gearbeitet, leider wird das nicht gesehen. Für etwas mehr Geld oder Weiterbildung muss man betteln - bezahlt bitte fair. Dinge, die gesetzlich geregelt sind, werden nicht gewährt oder dem Mitarbeiter mitgeteilt, was es für große Anstrengungen für den Arbeitgeber bedeutet (z. B. Lohnfortzahlung innerhalb der ersten 6 Wochen). Lieber Arbeitgeber, dass gehört zu Deinen Arbeitgeber Pflichten. Überstunden sind schon Voraussetzung und werden nicht bezahlt. Darüber sollte man mal nachdenken, ob das eine faire Behandlung ist.

Pro

Früher fand man immer ein offenes Ohr. Es war immer ein Miteinander egal auf welcher Ebene.

Contra

Es wird auf sehr hohem Niveau gearbeitet, leider wird das nicht gesehen. Für etwas mehr Geld oder Weiterbildung muss man betteln. Dinge, die gesetzlich geregelt sind, werden nicht gewährt oder dem Mitarbeiter mitgeteilt, was es für große Anstrengungen für den Arbeitgeber bedeutet (z. B. Lohnfortzahlung innerhalb der ersten 6 Wochen) . Überstunden sind schon Voraussetzung und werden nicht bezahlt. Darüber sollte man mal nachdenken, ob das eine faire Behandlung ist.

Vieles wird einem schön geredet: es gibt z. B. ein 13. Gehalt - aber das ist eine freiwillige Arbeitgeberleistung und wird nur gezahlt, wenn die Geschäftsführung dazu bereit ist - für Kürzungen oder Nichtzahlung findet man immer Gründe

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten
  • Firma
    Tredy - fashion GmbH
  • Stadt
    Brüggen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige