tricontes360 GmbH als Arbeitgeber

tricontes360 GmbH

156 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 3,1Weiterempfehlung: 49%
Score-Details

156 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,1 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

67 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 70 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von tricontes360 GmbH √ľber den Umgang mit Corona sagen.

Bewertungen anzeigen

Schlechtester Arbeitgeber ever

1,3
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei tricontes360 GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Alles

Verbesserungsvorschläge

Keine Untergang ist vorprogrammiert große Projekte gehen verloren

Image

Image ist mit Recht sehr schlecht da bringt auch der Zusammenschluss mit dem totfeind avedo nichts, erst wieder √ľber diese Kollegen abgel√§stert nun geschleimt

Karriere/Weiterbildung

Wer gerne in die Hintern der Vorgesetzten kriecht kommt dort weiter

Gehalt/Sozialleistungen

Ein Witz f√ľr den Stress

Vorgesetztenverhalten

Teamleiter kennen das eigene Projekt √ľberhaupt nicht und sind menschlich einfach ne Niete. Nur Druck kein Lob etc. Mitarbeiter die sich mit diesen gut stellen werden bevorzugt und in h√∂here Stellen alsAnsprechpartner etc. bef√∂rdert


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Druck.

1,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei tricontes Group GmbH (Augsburg, Deutschland) in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Lohnt kommt p√ľnktlich.

Verbesserungsvorschläge

Höherer Lohn.

Arbeitsatmosphäre

Nette Kollegen machen es erträglich.

Image

Callcenter eben. Niemand erzählt gerne dass er in einem Callcenter arbeitet.

Work-Life-Balance

Gelockt wird man mit - Zitat - ‚Äětollen Arbeitszeiten‚Äú. Die Realit√§t sieht anders aus. Teilweise 7 Tage die Woche 24 Stunden.

Karriere/Weiterbildung

Die Ja-Sager komm weiter.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohn f√ľr teilweise sehr hohe Anspr√ľche.
Keine bzw. kaum erwähnenswerte Zuschläge auf Nacht-, Wochenend-, oder Feietagszuschlag.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der M√ľll wird getrennt.

Kollegenzusammenhalt

Das beste an der Arbeit. Zusammenhalt steht an oberster Stelle. 90% sind ein Team, 10% rennen bei jeder Kleinigkeit zu einer ‚Äöh√∂heren Stelle‚Äė.

Umgang mit älteren Kollegen

Viele in einer F√ľhrungsposition, gerade j√ľngere, gehen relativ respektlos mit gerade √§lteren Kollegen um.

Vorgesetztenverhalten

./.

Arbeitsbedingungen

Viel Druck. L√ľckenlose √úberwachung, auch was Toiletteng√§nge angeht. Hierf√ľr ist ein fixes Zeitfenster gegeben - wird zu oft √ľberzogen, gibts die Abmahnung. Selbstverst√§ndlich mit Genehmigung des Betriebsrates. Der sowieso nur auf dem Papier exerziert.

Kommunikation

Zu Teamleitern, Projektleitern oder gar der Gesch√§ftsleitung ‚Äď kaum eine vorhanden.

Gleichberechtigung

Fairerweise muss man hier volle Punktzahl geben

Interessante Aufgaben

Keine.

Superklasse, tolle und liebevolle Arbeitsatmosphäre - spitzen familiäre Team

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei tricontes in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte haben immer Zeit, wenn man Probleme hat und helfen wo sie nur können

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix, war der Beste Job den ich hatte und gehe auch gerne zur√ľck, also komme wieder, wenn ich kann

Verbesserungsvorschläge

IT

Arbeitsatmosphäre

Weil immer auf jeden Einzelnen geschaut wird und alles getan wird, dass es dem Mitarbeiter und dem Team gut geht. Hier kann √ľber jedes pers√∂nliche Problem im privaten Bereich geredet werden (unter Einhaltung der Schweigepflicht) und es wird immer eine L√∂sung gefunden. Die f√ľr Alles passt, super TeamkollegenInnen

Image

Klasse

Work-Life-Balance

Unbeschreiblich, das muss man selbst erleben - habe nie zu vor ein so harmonisches Team erlebt

Karriere/Weiterbildung

Man wird immer schnellmöglich informiert, bekommt immer Seminare und es liegt an Einem wo man in der Firma hin will

Gehalt/Sozialleistungen

Passt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr darauf geachtet, denn nur wenn es mir als Mitarbeiter gut geht, klappt es auch im Team - einfach TOP1a

Kollegenzusammenhalt

Einfach superklasse, liebvoll und nett. Man geht immer freundlich miteinander um. Und hat viel Spaß bei der Arbeit- Lachen wird hier GROß GESCHRIEBEN

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll mit angemessenem Anstand

Vorgesetztenverhalten

Was ist DAS??? In dieser Firma ist jeder Gleich - Jeder hat Respekt und Anstand vor dem Gegen√ľber, so dass es immer gerecht und fair zugeht

Arbeitsbedingungen

Jeder hat seinen Platz und Du kannst ihn dir selbst aussuchen, dass ist sooo toll

Kommunikation

Ehrlich und Authentisch, man hat das Gef√ľhl als Mitarbeiter, das jeder gleich ist und Vertrauen wird hoch gesch√§tzt.

Gleichberechtigung

Ist hier GROßGESCHRIEBEN

Interessante Aufgaben

Was Dich betrifft - stehen Dir alle Möglichkeiten offen

Superklasse, tolle und liebevolle Arbeitsatmosphäre - spitzen familiäre Team

5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei tricontes360 GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte haben immer Zeit, wenn man Probleme hat und helfen wo sie nur können

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nix, war der Beste Job den ich hatte und gehe auch gerne zur√ľck, also komme wieder, wenn ich kann

Verbesserungsvorschläge

IT

Arbeitsatmosphäre

Weil immer auf jeden Einzelnen geschaut wird und alles getan wird, dass es dem Mitarbeiter und dem Team gut geht. Hier kann √ľber jedes pers√∂nliche Problem im privaten Bereich geredet werden (unter Einhaltung der Schweigepflicht) und es wird immer eine L√∂sung gefunden. Die f√ľr Alles passt, super TeamkollegenInnen

Image

Klasse

Work-Life-Balance

Unbeschreiblich, das muss man selbst erleben - habe nie zu vor ein so harmonisches Team erlebt

Karriere/Weiterbildung

Man wird immer schnellmöglich informiert, bekommt immer Seminare und es liegt an Einem wo man in der Firma hin will

Gehalt/Sozialleistungen

Passt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Wird sehr darauf geachtet, denn nur wenn es mir als Mitarbeiter gut geht, klappt es auch im Team - einfach TOP1a

Kollegenzusammenhalt

Einfach superklasse, liebvoll und nett. Man geht immer freundlich miteinander um. Und hat viel Spaß bei der Arbeit- Lachen wird hier GROß GESCHRIEBEN

Umgang mit älteren Kollegen

Respektvoll mit angemessenem Anstand

Vorgesetztenverhalten

Was ist DAS??? In dieser Firma ist jeder Gleich - Jeder hat Respekt und Anstand vor dem Gegen√ľber, so dass es immer gerecht und fair zugeht

Arbeitsbedingungen

Jeder hat seinen Platz und Du kannst ihn dir selbst aussuchen, dass ist sooo toll

Kommunikation

Ehrlich und Authentisch, man hat das Gef√ľhl als Mitarbeiter, das jeder gleich ist und Vertrauen wird hoch gesch√§tzt.

Gleichberechtigung

Ist hier GROßGESCHRIEBEN

Interessante Aufgaben

Was Dich betrifft - stehen Dir alle Möglichkeiten offen

Finger weg von dieser Firma!

1,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei tricontes Group GmbH (Augsburg, Deutschland) in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Leider nichts,

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Vorgesetzte sind unehrlich, vieles wird vertuscht. Alles wird schön geredet.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte mehr miteinander Arbeiten, Kollegen nach Verbesserungen fragen und diese umsetzen. Ehrlichkeit sollte umgesetzt werden.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht. Die Vorgesetzen √ľben so gro√üen Druck aus das Kollegen schon fast verzweifeln. Kollegen werden abgemahnt wenn sie nicht ansprechen. Anrufe m√ľssen schnell bearbeitet werden, wenn man Anrufe nicht annimmt wird man auch hier abgemahnt.
Man hat so das Gef√ľhl das das Unternehmen nicht mehr so stark produzieren kann, daher wird extremer Druck ausge√ľbt.

Image

Das Unternehmen hat in Augsburg und Umgebung kein sehr gutes Image.

Work-Life-Balance

Katastrophal! Es wird 1 ganzes Wochenende im Monat versprochen. Alle anderen Tage und auch Feiertage muss in allen gegebenen Schichten gearbeitet werden. Such dieses 1 freie Wochenende ist oft nicht m√∂glich. Man muss alles schriftlich beantragen, W√ľnsche werden nicht ber√ľcksichtigt. 24 Tage Urlaub was soll man da sagen. Dazu Weihnachten und Silvester sowie alle anderen Feiertage muss hier auch in allen Schichten gearbeitet werden.

Karriere/Weiterbildung

Gibt es nicht.

Gehalt/Sozialleistungen

Mindestlohnsektor, theoretisch h√§tte Tricontes den Stundenlohn erh√∂hen m√ľssen.
Provisionen sind niedrig und nicht zu erreichen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Der Arbeitgeber macht 1 mal im Jahr eine Spendenaktion und das wars auch.

Kollegenzusammenhalt

Durch die hohe Fluktuation leider nicht mehr so wie fr√ľher. Selbst neue bleiben hier nicht l√§nger als 1/2 Jahr oder 1 Jahr.

Umgang mit älteren Kollegen

Ist in Ordnung und glaube auch das einzigste was auch ok ist.

Vorgesetztenverhalten

Sehr schlecht! Man wird angelogen, abgemahnt und sehr stark unter Druck gesetzt. Hauptsache die Tages Quoten passen.

Arbeitsbedingungen

Schlechte Luft, keine Klima. Im Winter zieht es stark. Schmutzige Arbeitstische. Sehr lautes Umfeld.
Hinter einem wird gebr√ľllt gefeiert geklatscht. Man denkt nicht man sei in einem B√ľro.

Kommunikation

Dadurch das in den letzten Monaten so erheblich viele gek√ľndigt haben wird alles nur per Mail rausgeschickt, bei fragen wird dann gesagt hast du ja per Mail bekommen.

Gleichberechtigung

Gibt es hier nicht! Vorgesetzte haben das sagen in allem was getan werden soll.

Interessante Aufgaben

Leider nichts. Immer das gleiche, ehrliche Kundenberatung bleibt auf der Strecke.

es gibt schlimmeres

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei tricontes Group GmbH (Augsburg, Deutschland) in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Goody Days waren super. Nette Mitarbeiter (bis auf Vorgesetzte)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

schlechte Vorgesetzte, die Null Respekt gegen√ľber Mitarbeiter hat.

Verbesserungsvorschläge

bitte sucht euch Vorgesetzte aus die Ahnung davon haben f√ľr was das Team telefoniert. Projektleiter sollen keine Mitarbeiter bevorzugen nur weil sie sich privat gut verstehen. Es gibt immer Mitarbeiter die mehr Potentiell haben, versucht sie f√ľr euch zu gewinnen und bietet schon fr√ľher den festen Vertrag an.

Arbeitsatmosphäre

die Vorgesetzen können den Tag versauen

Karriere/Weiterbildung

leider keine Weiterbildungsmöglichkeiten.

Gehalt/Sozialleistungen

f√ľr die Branche in Ordnung.

Kollegenzusammenhalt

mit den Mitarbeitern habe ich mich immer sehr gut verstanden

Vorgesetztenverhalten

unter aller sau!! war mein K√ľndigungsgrund!

Kommunikation

alles per Mail

Gleichberechtigung

der Vorgesetzte hat alles entschieden.. nat√ľrlich wurden Mitarbeiter die "rumgeschleimt" haben bevorzugt.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Bin zufrieden :)

4,0
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei tricontes360 GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alle sind freundlich und höflich und hilfberteit.

Verbesserungsvorschläge

Bessere M√ľlltrennung. Bessere Kommunikation was den Arbeitplatz angeht.

Arbeitsatmosphäre

Gute Kollegen. Alle sind nett.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Abwarten und Tee trinken

3,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei avedo frankfurt in Frankfurt (Oder) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

P√ľnktlich Gehalt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Druck von Seitens 1+1 steigt immer weiter

Verbesserungsvorschläge

Es wurde ALLES langsam aber stetig schlechter. Zu d+s Zeiten war es gut. Zu Avedo- Zeiten hat es sich gewaltig verschlechtert. Jetzt kommt Tricontes, wir hoffen auf Besserung. Macht was f√ľr die MA, nehmt den Druck raus.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Das Unternehmen ist ein Skandal

2,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei tricontes Group GmbH (Augsburg, Deutschland) in Augsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Außer dem Kollegium fällt mir aktuell nichts ein. Wobei ich dazu sagen muss, dass ich und viele meiner Kollegen da schon seit einer Weile raus sind. Keine Ahnung wie das aktuelle Team ist.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nahezu alles.

Verbesserungsvorschläge

Ich k√∂nnte 50 Punkte aufz√§hlen. Das hat keinen Sinn. Vor allem aber w√ľrde ich empfehlen, dass man den letzten Lohn von Mitarbeitern, welche ausscheiden, nicht erst dann zahlt, wenn der Mitarbeiter sie verklagt. Dann auch bitte nicht so dreist sein und am letzten Werktag vor der Gerichtsverhandlung zahlen. Wurde √∂fters gemacht.

Image

Unter aller Sau nat√ľrlich, was auch v√∂llig verst√§ndlich ist. Am Ende mussten sie sich dem Konkurrenten anschlie√üen, √ľber den sie immer hergezogen haben und ihre Anteile an die verkaufen. Am Ende wurden die von denen aufgenommen und einige Mitarbeiter wurden gerettet.

Karriere/Weiterbildung

Nicht vorhanden.

Gehalt/Sozialleistungen

Na ja. Branchendurchschnitt w√ľrde ich mal sagen.

Kollegenzusammenhalt

Das positivste bei Tricontes. Bis auf ganz wenige Ausnahmen bestand das Team aus tollen Leuten, die auch meistens die selben Ansichten teilten.

Umgang mit älteren Kollegen

War ganz ok. Muss ich positiv hervorheben. Bis auf eine Ausnahme, die auch nur ein einziges Mal stattgefunden hatte, habe ich diesbez√ľglich nichts negatives erlebt.

Vorgesetztenverhalten

Jedes b√∂se Wort dar√ľber w√§re noch zu harmlos. Hiermit meine ich nicht die fachlichen Ansprechpartner, welche wir hatten, sondern die Leitung von ganz oben. Hinterlistigkeit, dreiste L√ľgen und Unterstellungen waren Gang und Gebe. Zudem hatten die keinen Peil von der Materie was wir machen, mussten aber trotzdem immer ihren unn√∂tigen Senf dazu geben.

Arbeitsbedingungen

Schlimm. Ich war bis zum M√§rz 2020 angestellt. Ca. 1,5 Jahre habe ich dort gearbeitet. War am Anfang etwas besser, danach aber nicht auszuhalten. Viel zu wenig Personal (was ich auch nachvollziehen konnte, dass so viele krank gemacht haben oder den Mist nicht mitmachen konnten und entlassen wurden bzw. gek√ľndigt haben). Kaum Zeit um einen Fall zu bearbeiten, da es ein extrem hohes Callvolumen gab, allerdings kaum Mitarbeiter. Nat√ľrlich hatten sich dann die F√§lle aufgestaut, da auch die Systeme extrem langsam waren. Manchmal brauchte man eine halbe Stunde um den Rechner hochzufahren oder es l√§nger. Die Systeme und Kundenprogramme waren auch extrem langsam.

Kommunikation

So gut wie alle Infos bzgl. der Arbeit und √Ąnderungen werden durch Rundmails mitgeteilt. Auch wenn man selber Anliegen hatte, sollte man es fast immer durch Mails mitteilen. Pers√∂nliche Gespr√§che fanden so gut wie nie statt. Falls mal dann jemand einige Tage gefehlt hat oder in den Urlaub musste, musste die Person um die hundert Mails lesen und die wichtigen davon rauspicken. Die Infos wurden dir nicht einfach kurz genannt wenn man weg war. Falls mal dann ein Mitarbeiter oder einer von der Leitung eine wichtige Mail unterschlagen hatte, war das Geschrei gro√ü.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden. Das sage ich, obwohl ich selber hin- und wieder davon profitiert habe, aber auch manchmal darunter gelitten habe. Es kam halt immer darauf an, mit welchen Leuten man gut klar kam. Die einen durften sich alles erlauben, w√§hrend andere untere einem Milit√§rkommando arbeiten mussten. Es gab da auch nat√ľrlich daraufhin Leute, die dreiste Schleimerei angewandt haben.

Interessante Aufgaben

Na ja. Es sind einige wenige Themenbereiche vorhanden. Nach einiger Zeit hat man das alles gesehen und es läuft immer ein sehr monotoner Arbeitstag ab.


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitgeber-Kommentar

HR-Team

Deine Bewertung macht mich nachdenklich, da du scheinbar viele Potentiale siehst wie wir uns als Arbeitgeber verbessern können.
W√§hrend du Aufgaben, Kollegenzusammenhalt und Arbeitsbedingungen als durchaus ok. empfindest, gibt es augenscheinlich ein paar Dinge, die f√ľr dich nicht passen. Insbesondere scheint es als ob du den Eindruck hast, dass bei uns die kommunizierte und gelebte Realit√§t nicht zusammenpassen. Dar√ľber hinaus kritisierst Du offenkundig das suboptimale Vorgesetztenverhalten. Dazu m√∂chte ich Dir mitteilen, das die F√ľhrungskr√§fte von tricontes360 F√ľhrungsleitlinien entwickelt haben und leben, in deren Kern das Thema Respekt fest verankert ist. Insofern ist es uns u.a. wichtig, eine offene Kommunikation sehr bewusst intern und extern zu leben und es tut mir leid, dass du dies anders wahrgenommen hast.

Wir bedanken uns f√ľr Deine konstruktive Kritik und w√ľnsche Dir f√ľr die Zukunft alles Gute.

Ironie oder nicht kann jeder selber Entscheiden.....

5,0
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei tricontes360 GmbH in M√ľnchen gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Diese ganz gut

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden

Karriere/Weiterbildung

KEINE

Gehalt/Sozialleistungen

Reicht damit man gerade so nicht verhungert....

Kollegenzusammenhalt

Hahahahahahaha

Umgang mit älteren Kollegen

HAHAHHAHAHHAHHAHAHHA

Vorgesetztenverhalten

Möchtegerns und Kasperlköpfe

Kommunikation

Was ist das ?

Gleichberechtigung

HAHHAHAHHAHHAHAHHAH


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Mehr Bewertungen lesen