Workplace insights that matter.

Login
Kein Logo hinterlegt

Triple S Manufaktur 
GmbH
Bewertung

Wer das Sagen hat, ist von der ersten Sekunde klar

1,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei Triple S Manufaktur GmbH (ehem. Call & Sales Manufaktur GmbH) gearbeitet.

Kommunikation

Es war immer wieder ein Rätsel, ob man den Fall den man gerade bearbeitet, während der Pause offen lässt, oder schließt. Selbst die Teamleiter standen da oft vor einem Rätsel.

Kollegenzusammenhalt

Zusammenhalt? Was ist das? - Ganz das Motto. Es wird nur gelästert & vornerum ist man der beste Freund.

Work-Life-Balance

Ganz klare Pausen Reglung. Wehe man ist mal eine min zu früh oder zu spät. Wehe du fängst zu früh an. Wenn du um 15:30h Schluss hast; musst du auch genau dann Schluss machen. Völlig schnuppe, ob du gerade einen Kunden am Telefon hast. Bekommst du nicht bezahlt. Urlaub nehmen? Was ist das?

Vorgesetztenverhalten

Katastrophe!!!! Da lässt jemand richtig den Boss raushängen. Wenn Leute gekündigt werden, ist das auch sehr offensichtlich. Ihre Stimmungsschwankungen sind auch nicht von schlechten Eltern.
Wenn du dort beginnst, wirst du direkt als sonst was abgestempelt. Egal was du für Referenzen hast & das evtl nur zum Übergang machst.

Interessante Aufgaben

Die sind teils tatsächlich echt gut

Arbeitsbedingungen

Freundet euch damit an, dass das Handy während der Arbeit weggesperrt ist.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Es werden für Handouts sogar Plastik Mappen verwendet. Mehr muss ich dazu nicht sagen.

Gehalt/Sozialleistungen

Katastrophe. Über die Zeitarbeitsfirma bekommt man sogar mehr, als die 9€

Karriere/Weiterbildung

Es wird groß angepriesen. Aber passieren tut da nichts


Arbeitsatmosphäre

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Image

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

May Arriola, Personalreferentin
May ArriolaPersonalreferentin

Guten Tag liebe/r kununu- Nutzer/in,

soeben habe ich Ihre Bewertung gelesen. Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, ihre Meinung online zu teilen. Wir sind darum bemüht, eine offene und ehrliche Kommunikation zu pflegen. Gerne werde ich auf die Punkte eingehen, die Sie angesprochen haben.
Kollegenzusammenhalt bedeutet für uns als Unternehmen, dass wir uns gegenseitig in den verschiedensten Lebenslagen unterstützen. Egal, ob der PC, der Drucker oder die Kaffeemaschine streikt, oder man gerade mit der Arbeit nicht vorankommt. Mit den Arbeitskollegen gemeinsam übersteht man die täglichen Höhen und Tiefen des Arbeitsalltags. So erleben wir unsere Arbeitskollegen in der unterschiedlichsten Situation. Wir bedauern es sehr, dass Sie diese Erfahrungen mit den Arbeitskollegen nicht erleben konnten.
Selbstverständlich haben jeder Arbeitnehmer bzw. jede Arbeitnehmerin nach einer bestimmten Anzahl an Arbeitsstunden ein Recht auf Pausen und wir haben ganz klare Pausenregelungen, sowie eine sinnvolle Planung, wann der Arbeitnehmer/ die Arbeitnehmerin startet.
Die Anfragen und Belange von den Kunden werden bearbeitet; auch nach dem Schichtschluss. Leisten Sie dadurch (im gesetzlichen zulässigen Rahmen) Überstunden, so werden diese Überstunden vergütet, oder als Freizeitausgleich geregelt. Des Weiteren stehen Ihnen Urlaub zur Verfügung. Alle Punkte sind im Vertrag festgehalten und werden auch so durchgeführt.
In den Unternehmensrichtlinien wird zudem festgelegt, dass alle Mitarbeiter das Mobiltelefon am Arbeitsplatz während der Arbeitszeit ausschalten und dieses im Schließfach verwahren. Die Verwendung des Mobiltelefons am Arbeitsplatz ist im Sinne unserer Datenschutzauflagen untersagt. SMS, Chat und andere Social Kommunikation privater Natur, verlagern unsere Mitarbeiter in die Pausen und Pausenräume. So ist es ganz natürlich, dass Sie das Handy wegsperren, wenn Sie am Arbeitsplatz sind.
Der Aspekt Vorgesetztenverhalten: wir bedauern es sehr, dass Sie in diesem Punkt mit Ihrem/ r Projektleiter/in negative Erfahrungen erlebt haben. Wichtige Elemente des Vorgesetzten-Verhaltens beinhalten Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit, Rücksichtnahme auf Mitarbeiter, sowie soziale Unterstützung, Motivierung zur Arbeit und Eröffnung von Chancen zur intellektuellen Weiterentwicklung. Gerne würden wir genauer darauf eingehen und mit Ihnen persönlich sprechen. Kontaktieren Sie uns am besten per Mail jobs@triplesmanufaktur.de, oder telefonisch unter 0234-60147200. Ihre Meinung zu diesen Themen empfinden wir als wichtig und sollten persönlich geklärt werden.
Da eine intakte Umwelt heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist, müssen wir, vor allem Unternehmen nachhaltig und ressourcenschonend handeln. Wir machen uns Gedanken um die Umwelt sowie um die Gesellschaft und unterstützten soziale Projekte. Kleine Taten und Handlungen innerhalb der Firma, wie Mülltrennen, das Vermeiden des Einweg- Geschirrs und Plastiks und den Einsatz von umweltfreundlichem Papier und nachfüllbaren Stifte, gehören im Alltag dazu. Die Plastik- Mappen, die Sie angesprochen haben, benutzen wir nicht üblich und stammen aus der Vergangenheit. Diese würden wir ungern wegschmeißen, deshalb finden sich noch „alte“ Büroartikel auf dem Platz wieder.
Wir schätzen jede einzelne Meinung, danken Ihnen noch einmal und wünschen Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße,
Frau Arriola