Navigation überspringen?
  

Triumph International AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Textilbranche
Subnavigation überspringen?

Triumph International AG Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,36
Vorgesetztenverhalten
3,08
Kollegenzusammenhalt
4,21
Interessante Aufgaben
3,31
Kommunikation
2,79
Arbeitsbedingungen
3,36
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,15
Work-Life-Balance
3,43

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
3,50
Umgang mit älteren Kollegen
3,08
Karriere / Weiterbildung
2,77
Gehalt / Sozialleistungen
3,93
Image
3,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 6 von 14 Bewertern Homeoffice bei 4 von 14 Bewertern Kantine bei 7 von 14 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 14 Bewertern Kinderbetreuung bei 3 von 14 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 9 von 14 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 5 von 14 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 14 Bewertern Coaching bei 2 von 14 Bewertern Parkplatz bei 1 von 14 Bewertern gute Verkehrsanbindung bei 7 von 14 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 12 von 14 Bewertern Firmenwagen bei 2 von 14 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 14 Bewertern keine Mitarbeiterbeteiligung Mitarbeiterevents bei 3 von 14 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 14 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 06.Sep. 2016
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Arbeiten im Designteam hat sehr großen Spaß gemacht. Als Praktikantin durfte ich auch mit zu den Sales-Tagungen, die immer sehr schön mit einer Modenschau und weiterem Programm gestaltet waren. Darüber hinaus bietet der Standort in München jeden Montag "Firmen-Yoga" an :-).

Vorgesetztenverhalten

Von meiner Chefin habe ich stets hilfreiches Feedback und auch Lob bekommen, ich bin immer sehr gerne zur Arbeit gegangen.

Kollegenzusammenhalt

Super Chefin, tolles Team.

Interessante Aufgaben

Ich durfte in meinem Praktikum in der Designabteilung bei Beedees den kompletten Kollektionsentwicklung miterleben: von Recherche, Storechecks über den Designprozess bis hin zu den fertigen Prototypen - man bekommt einen tollen Einblick in die Welt der Wäsche.

Kommunikation

Innerhalb des Teams sehr gut, vom Rest des Unternehmens durch die getrennten Räumlichkeiten aber leider sehr abgeschirmt von den anderen Kollegen.

Karriere / Weiterbildung

Leider war keine Stelle zu besetzen.

Gehalt / Sozialleistungen

Praktikum wird mit Mindestlohn vergütet, darüber hinaus gibt es noch weitere attraktive Vergünstigungen.

Arbeitsbedingungen

Nettes Büro, im Sommer leider sehr sehr warm, da die Klimaanlage nicht richtig funktioniert.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Für die hohe Qualität der Produkte werden vielerlei

Work-Life-Balance

Sehr gute Arbeitszeiten mir Gleitzeit-System.

Image

Triumph ist die in Deutschland führende Wäschemarke.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Praktikum in 2015
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Design / Gestaltung
Du hast Fragen zu Triumph International AG? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 31.März 2015
  • Mitarbeiter

Pro

Triumph ist ein Unternehmen um Umbruch. Das gilt für viele Unternehmen in der Textilbranche. Wenn man in einem Unternehmen Veränderungen aktiv gestalten möchte, dann ist dies die beste Zeit dafür. Auch hier gilt, dass Veränderung Zeit braucht und auch Durchhaltevermögen. Große Veränderungen bedeuten immer auch, dass nciht jeder Mitarbeiter zufrieden ist. Dies ist aus meiner Sicht völlig normal.
Vorgesetzte geben Raum für neue Impulse und Ideen. Die Kollegen sind super.

Contra

Generell gibt es keine Sache, die aus meiner Sicht wirklich schlecht ist.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 11.Jan. 2015
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

- Eine viel! zu kleine Personaldecke (durchweg in allen Shops)
- Druck (Umsatz, Einsatzbereitschaft)
- Mangelhafte Unterstützung von oben
- Mobbing von Arbeitnehmern, die nicht in ein gewisses (optisches) Bild passen bis hin zur Kündigung
- absolut unausgewogene Sortimente (durch schlecht geschulte Mitarbeiter, die falsche Größen verkaufen und somit die Statistiken für Bedarf und Nachfrage negativ beeinflussen)

Dies alles führt zu einer Arbeitsatmosphäre, unter der keine guten Leistungen mehr erbracht werden können.

Vorgesetztenverhalten

Anstatt die Mitarbeiter durch Förderung, Aufklärung und Lob zu Höchstleistungen zu motivieren, wird von Seiten der Gebietsleiter eine miserable Mitarbeiterführung betrieben.
Persönliche Sympathien oder aber Antipathien bestimmen die Grundlage der Zusammenarbeit. Bewertet wird folglich nicht der Einsatz sowie die Qualität der Arbeit eines Mitarbeiters - sondern vor allem die Bereitschaft widersinnigen Arbeitsanweisungen zu folgen.
Es besteht nicht im geringsten das Gefühl einer qualifizierten Zusammenarbeit.
Kompetenzen werden entzogen - anstatt "schwache" Mitarbeiter dahingehend zu fördern gewisse Aufgaben zielführend umsetzen zu können. (Diese werden jedoch auch den Mitarbeitern entzogen, die mit großem Erfolg ihren Shop leiten.)

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind sicherlich für viele Mitarbeiter einer der wenigen Gründe nicht zu gehen. Die Teams sind klasse und unterstützen sich gegenseitig wo sie nur können. Jedoch bricht auch hier das ein oder andere Gefüge unter dem Druck und den Gesamtbedingungen zusammen.

Interessante Aufgaben

Als Leitung des Shops hat man nicht (mehr) den Handlungsspielraum, den es braucht um eine der Position angemessen Aufgabe zu erfüllen.
Angestellt werden seit geraumer Zeit scheinbar nur Personen, die sich gut darauf verstehen eine Ellenbogenmentalität im Team zu etablieren.

Kommunikation

- Keinerlei Transparenz
- Schlechter Informationsfluss (in sozialen Netzwerken und Fachzeitschriften erfährt man deutlich mehr über seinen Arbeitgeber als intern)
- Keinerlei Kommunikation zwischen den einzelnen Abteilungen
- Die Kommunikation zwischen den einzelnen Teams wird unterbunden, um so gezielt gewisse Informationen zurückzuhalten

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht nur gewisse optische Anforderungen möchten erfüllt werden, auch das Alter scheint seit einiger Zeit eine immense Rolle zu spielen.
Bewerbungen von Personen über 30/35 werden teilweise nicht mal mehr zur Shopleitung weitergeleitet.

Karriere / Weiterbildung

Karriere wird durch Sympathien gemacht. Von Weiterbildungen keine Spur.

Miederwaren zu verkaufen ist ein Handwerk, das gelernt sein will.
Schlecht oder gar nicht geschulte Mitarbeiter bedienen Kundinnen, ohne auch nur die Spur einer Ahnung zu haben, was es heißt, Größen richtig zu vermessen oder verschiedene Passformen an die Bedürfnisse der Kundinnen anzupassen. Ein Armutszeugnis für eine Firma, die seit geraumer Zeit Miederwaren anbietet und sich nach außen mit ihrer Expertise brüstet.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist angemessen und immer pünktlich auf dem Konto.
Leider zeigt sich auch hier eine für den Arbeitnehmer negative Tendenz.

Arbeitsbedingungen

Die Ausstattung der Shops ist sehr ansprechend. Auch die technischen Geräte entsprechen einem guten Standard und man erhält IT Support, wann immer man ihn benötigt.
Lediglich die Lager/Pausenraum/Toiletten -situation ist in den meisten Shops nicht zufriedenstellend bzw. nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Durch die katastrophale personelle Besetzung in jedem einzelnen Shop kommt es fast täglich zu Änderungen im Personaleinsatzplan. Regelmäßig erscheinen Mitarbeiter krank zur Arbeit, lediglich um ihre Kollegen zu entlasten. Die Situation ist schon lange nicht mehr tragbar. Von Seiten der Gebietsleiter null Unterstützung. Ein paar Telefonate um die Verantwortung hin und her zu schieben ist alles, worauf man von ihnen hoffen kann.

Image

Unausgewogene Sortimente, immer gleiche Modelle und das fehlende Gespür für Mode und Trends (vor allem bei der erstrebten Zielgruppe) bewirken leider, dass Triumph an das Image, das es gerne hätte, niemals heranreicht. In den Köpfen der meisten Kundinnen einer jüngeren Generation steht noch immer das Bild eines verstaubten, altbackenen Unternehmens. Zurecht.

Verbesserungsvorschläge

  • Positiv eingestellte Mitarbeiter (vor allem in den oberen Etagen) engagieren, die ein klares Ziel vorleben und durchsetzen.
  • Es muss unbedingt eine realistische Personaldecke für alle Shops her.
  • Transparenz für alle Mitarbeiter schaffen und beibehalten.
  • Sich mit dem Markt auseinandersetzen (bei den Rückschritten im Bereich der Größen sehe ich schwarz).
  • Mitarbeiter schulen (kontinuierlich). Mitarbeiter fordern und fördern - nicht unterdrücken!
  • Designer beschäftigen, die in der Lage sind Mode zu kreieren, die die gewünschte Zielgruppe auch wirklich anspricht

Pro

Das Gehalt - Wenn es denn so bleibt
Das Marketing

Contra

Triumph könnte eine klasse Firma sein. Sie hat das know how. Leider arbeiten die Menschen bei Triumph nicht (mehr) miteinander - sondern gegeneinander, was den Erfolg verhindert. Schade!

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2014
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 26.Dez. 2014 (Geändert am 27.Dez. 2014)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre war mal sehr gut, mittlerweile ist man einfach nur noch genervt.

Vorgesetztenverhalten

District Manager kommen und gehen und wirken sich demotivierend auf die Teams in den Shops aus. Es wird unnötiger Druck ausgeübt, es werden unnötige Wettbewerbe ins Leben gerufen und wer nicht zu allem ja sagt oder die Person an sich nicht "ins Bild paßt", wird solange gemobbt bis sie von selbst gehen.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt im Team ist fantastisch, einer der Gründe warum man gerne zur Arbeit geht.

Interessante Aufgaben

Das Verkaufen an sich macht immernoch Spaß, die meißten Kundinnen sind sehr nett und vor allem dankbar.

Kommunikation

Kommunikation war auch schon mal sehr gut aber das war mal....

Umgang mit älteren Kollegen

Da Triumph immer jünger werden möchte, müssen auch die Verkäuferinnen angepasst werden. Kolleginnen über 45 wird es schwer gemacht und neue Mitarbeiter dürfen gerne weit unter 30 sein.

Karriere / Weiterbildung

Vor paar Jahren gab es noch Schulungen und Seminare, das wurde jedoch aus finanziellen Gründen alles abgeschafft. Aufstiegschancen hat man sehr selten, gern wird damit beim Vorstellungsgespräch gelockt aber die Realität sieht anders aus.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist tariflich geregelt und soweit gut, genauso wie Zahlungen für die Altersvorsorge.

Arbeitsbedingungen

Die Technik ist gut, die Büros, die gleichzeitig auch die Aufenthaltsräume sind, sind in den meisten Filialen sehr klein und es gibt nur sehr selten eine Personaltoilette.

Work-Life-Balance

Freizeit ist Luxus, ständig müssen Kollegen einspringen weil jemand krank ist oder chronischer Personalmangel an der Tagesordnung liegt.

Image

Es gab mal eine Zeit da waren die Mitarbeiter sehr stolz bei Triumph zu arbeiten, im Moment fühlt es sich nicht mehr gut an, die Zeiten haben sich geändert und der gute Ruf von früher ist dahin.

Verbesserungsvorschläge

  • Um auf Dauer wieder erfolgreich zu werden, muss mehr auf die Wünsche und Bedürfnisse der Kundinnen eingegangen werden und es sollte nicht zwanghaft versucht werden jünger zu werden und im Endeffekt kann keine Kundin vernünftig bedient werden. Die Mitarbeiter müssen wieder gecoacht und unterstützt werden, anstatt sie mit unnötigem Papierkram im Büro zu fesseln, vor allem aber müssen sie wieder geschätzt werden, denn ohne sie läuft gar nichts.

Pro

Der Lohn wird immer pünktlich gezahlt, das Arbeitsumfeld ist gut.

Contra

Die Firmenpolitik von Triumph ist nicht gut, so dass auch Kollegen die schon sehr lange für das Unternehmen tätig sind, von alleine gehen. Neue Manager werden nach Sympathie eingestellt, können muss man nicht viel, nur bissig und skrupellos sein.

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
2,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 14.Mai 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Man versucht mit Teamzusammenhalt die Moral oben zu halten.

Vorgesetztenverhalten

Verbesserungsvorschläge und Mitdenken unerwünscht! Wenn man nicht ins Bild passt wird versucht den Mitarbeiter aus dem Unternehmen zu mobben. Filialleiter leiten den Druck von oben einfach weiter. Die Bezirksleiter werden ständig durch getauscht und weren von mal zu mal jünger und unfähiger.

Kollegenzusammenhalt

Es wird versucht zusammen zu halten aber das ist bei so viel Druck einfach irgendwann kaum noch möglich. Nach und nach werden nur noch unfâhige JA-sager eingestellt.

Interessante Aufgaben

Full Service bei Unterbesetzung aber bitte mit Lächeln. Die Arbeit ist kaum mehr zu bewältigen, von Aushilfen und Teilzeit Mitarbeitern. Wird verlangt, dass sie die Filialleiterin voll ersetzen kann. Überstunden notwendig wegen staändig kranken Mitarbeitern auch in anderen Filialen. Wer nicht sofort seine Freizeit opfert und einspringgt kann úber kurz oder lang gehen.

Kommunikation

Nur Vorgaben, bei Fragen keine Antworten.

Gleichberechtigung

Mitarbeiter werden je nach persönlicher Vorliebe unterschiedlich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Es sollen die älteren Modelle ausgetauscht werden. In der Filiale aber o.k.

Gehalt / Sozialleistungen

Das war der einzige Grund, nicht schon eher zu gehen...

Arbeitsbedingungen

Leider quasi nicht vorhanden.

Work-Life-Balance

Die Freizeit leidet ständiig weil immer ein anruf kommen kann. Nein sagen heisst man ist nicht flexibel.

Image

Wer zwanghaft jung werden will sollte wissen, wie wichtig gutes Personal ist.

Verbesserungsvorschläge

  • Gute Unternehmen wissen mittlerweile, dass nichts funktioniert, wenn die Mmitarbeiter nicht zufrieden sind. Warum muß Triumph noch immer mit allem 10 Jahre hinterher rennen?

Pro

Die tolle und immer dankbare Kundschaft, das gute Gehalt, nette Kolleginnen,...

Contra

Dass auch hiier alles den Bach runtr gegangen ist. Früher als ich anfing fúr Triumph zu arbeiten zählten noch Werte wie Herzlichkeit...mittlerweile muß hinter dem Wert ein Euro-zeichen stehen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
1,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betr. Altersvorsorge wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2013
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 09.Mai 2018
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 04.Apr. 2018
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Auf Erfahrung zählen

Contra

Man wird behandelt wie eine Nummer

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Parkplatz wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Logistik / Materialwirtschaft
  • 19.Nov. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
  • 28.Juni 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    IT
  • 28.Jan. 2016
  • Mitarbeiter
Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Coaching wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Triumph International AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • Unternehmensbereich
    Sonstige