Workplace insights that matter.

Login
Trusted Shops GmbH Logo

Trusted Shops 
GmbH
Bewertung

Bisher mein längster Arbeitgeber, und das kann von mir aus auch so bleiben.

4,3
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Trusted Shops GmbH gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Am Ball bleiben. Damit meine ich nicht die Produktentwicklung oder den Sales.

Arbeitsatmosphäre

Meine direkten Vorgesetzten setzen sich für mich ein. Von anderen Abteilugen hört man manchmal etwas anderes, aber das will ich nicht bewerten.

Kommunikation

Wir halten Regelmäßige Retro's ab. Ansonsten wird im Daily ziemlich gut alles auf den Punkt gebracht. Wenn man mehr Redebdarf hat wird ein Termin oder eine Serie eingestellt und alle kommen damit klar.

Kollegenzusammenhalt

Läuft so, wie ich mir das Vorstelle. Klar gibt es Höhen und Tiefen und man wird sicher nicht mit jedem Kollegen best Buddy aber ich sehe meine Kollegen gerne und rede auch sehr gerne mit denen.

Work-Life-Balance

Mir wurde noch nie ein Urlaub verweigert. Ich wurde noch nie aus dem Urlaub zurück geholt. Es wurden nur nach Rückprache Wochenendeinsätze geplant oder Nachtschichten eingelegt. Dennoch ist ein gewisser Druck da, diese Anfragen auch anzunehmen. Seit Corona ist es leider ein wenig mehr geworden aber dafür den es der Firma gut. Keine Kurzarbeit. Wir stellen sogar ein.

Vorgesetztenverhalten

Ziele werden zusammen erarbeitet. Werden Ziele nicht erreicht und man kann es begründen wird einem kein Strick daraus gedreht. Bisher hatte ich immer ein Ohr bekommen, wenn ich eins brauchte.

Interessante Aufgaben

Wenn man will kann man sich unzählig viele Themen aufladen. Schulugen dazu werden nach Begründung auch übernommen. Andere Themen im Anschluss abzugeben wird dann eher die Herrausforderung. Daher leidet leider die Work-Life-Balance.

Arbeitsbedingungen

Bisher alles bekommen, was ich zum Arbeiten brauche. Ich bin da aber eher genügsam.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Von der Firma kommt genug. Bringt nur nichts wenn es Kollegen einfach Missachten.

Gehalt/Sozialleistungen

Es gibt nur wenige, die nicht mehr Gehalt wollen. Bisher war ich zufrieden. Aber mit stetigem Wachstum muss auch irgendwann mehr angepasst werden. Bleibt abzuwarten wie es aussieht wenn man die 1000er Marke knackt.

Image

Die meisten die meckern kommen frisch aus dem Studium. Ich denke wenn die mal in einem Großkonzern oder einer Agentur waren, werden die Dinge, die man hier hatte, geschätzt.

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg eher Mau. Weiterbildung wird angeboten. Persönliche Entwicklung nur intern angeboten. Wird einigen gefallen. Anderen nicht.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen