Navigation überspringen?
  
tsd Technik Sprachendienst GmbHtsd Technik Sprachendienst GmbHtsd Technik Sprachendienst GmbHtsd Technik Sprachendienst GmbHtsd Technik Sprachendienst GmbHtsd Technik Sprachendienst GmbH
 

Firmenübersicht

Arbeitgeber stellen sich vor

Für Ihr Unternehmen hier werben

Bewertungsdurchschnitte

Neue Bewertungen

Arbeitgeberbewertungen

1,15
  • 02.07.2016
  • Neu

Nicht zu empfehlen

Firma tsd Technik Sprachendienst GmbH
Stadt Köln
Jobstatus k.A.
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in
Unternehmensbereich Personal / Aus- und Weiterbildung

Contra

Praktikanten werden durch neue Praktikanten ersetzt, genauso wie Trainees... einfache Durchreiche von günstigem Personal

4,46
  • 16.06.2016

Feedback zum Praktikum

Firma tsd Technik Sprachendienst GmbH
Stadt Köln
Jobstatus Praktikum in 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Pro

Gute Atmosphäre im Unternehmen, besonders in der Buchhaltung

1,18
  • 16.04.2016

Vorsicht! Ausbeutung und dazu MOBBING!!

Firma tsd Technik Sprachendienst GmbH
Stadt Köln
Jobstatus Ex-Job seit 2016
Position/Hierarchie Angestellte/r - Arbeiter/in

Contra

Vorsicht! Bei dieser unprofessionellen Firma werdet ihr zu Zitrone und dazu GEMOBBT! Qualifizierte Mitarbeiter halten da nicht lange. Mitarbeiter sind meistens Praktikanten und Trainees.
o Selten im Büro und kümmert sich um nichts. Hat selber keine Ahnung vom Übersetzen. Druck machen ist aber das Einzige, was sie kann.
o Wenn man Verbesserungen vorschlägt, wird das als negativ angesehen!
o Möchte man einen Termin vereinbaren, dauert es eine Ewigkeit oder kriegt man den gar nicht.
o Wenn man im Büro landet, weiß man schon, dass es um nichts Gutes geht - Belobung ist ein fremdes Wort.
Die Firma ist übel unprofessionell (ACHTUNG: Die guten Berichten auf dieser Seite sind zu gut, um wahr zu sein. Die Firma bekommt so viele schlechte Bewertungen, dass die dich sogar explizit einladen, um einen Kommentar zu posten...). Die Firma handelt sich um ein Familienunternehmen, in dem nur Trainees und Praktikanten eingestellt werden, um Geld zu sparen. Diese arbeiten hart, sammeln Überstunden, die nicht ausgezahlt werden und werden nach Ablauf des Vertrags durch neue Trainees und Praktikanten ausgetauscht. Die Gehälter liegen weit unter dem Standard der Branche.

Es gibt keinen Mitarbeiterzusammenhalt, nur Konkurrenz zueinander. Die Buchhaltung ist wer die führende Rolle in der Firma spielt und wenn ein neuer Mitarbeiter der Buchhaltung nicht gefällt, wird er RAUSGEMOBBT – AUFPASSEN: Die Buchhaltung, die dir schon vom Anfang an keinen Respekt zeigt und sich an dich als “Schatz” wendet, als ob sie bei Pascha wäre, erfindet sogar große Lügen!!! Also, Leute, wenn ihr trotz der Warnung Lust auf Abenteuer habt und bei dieser Firma landet, alles immer gut dokumentiert halten, um sich verteidigen zu können. Die Buchhaltung setzt furchtbare Methoden ins Spiel und macht Druck ohne Ende.
Zusammenfassend: Nichts wie weg von so einem Laden wie dieser!

Vergleich Gesamt-Score auf kununu

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen auf kununu  auf Basis von 1.322.000 Bewertungen

tsd Technik Sprachendienst GmbH
3,04
kununu Durchschnitt
3,18

Dieses Unternehmen im Vergleich zu allen anderen Unternehmen aus der Branche sonstige Branchen  auf Basis von 95.025 Bewertungen

tsd Technik Sprachendienst GmbH
3,04
Durchschnitt sonstige Branchen
2,69

Bewerbungsbewertungen

2,11
  • 14.07.2016
  • Neu

Netter aber unprofessioneller Bewerbungsprozess

Firma tsd Technik Sprachendienst GmbH
Stadt Köln
Beworben für Position Trainee
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Bewerbungsfragen

  • Standard

Kommentar

Bewerbungsprozess zügig, nach der Online Bewerbung kam recht schnell eine Mail mit einer Einladung zum persönlichen Gespräch.
Fahrtkosten werden grundsätzlich nicht erstattet.
Das Gespräch war ganz angenehm, man konnte recht frei erzählen, allerdings kamen die Interviewer nicht besonders professionell rüber. Alles in allem sehr junges Team (auch in leitenden Positionen). "Trainees" bekommen wohl generell einen befristeten Jahresvertrag. Allerdings kann keine Rede von einem vernünftigen Traineeprogramm sein. Diese Trainee-Jahr stellt eher eine verlängerte Probe- und Einarbeitungszeit dar, bei der man zum Mindestlohn 40 h die Woche arbeiten soll. Gehalt wird nicht an Qualifikation/Ausbildung/Studium oder Vorkenntnisse angepasst.
Im Gespräch hat sich schnell herausgestellt, dass ich als Bewerber und Berufseinsteiger deutlich mehr Fachkenntnisse besitze als mein Gegenüber.

Ich habe im Vorfeld die schlechten Arbeitgeberbewertungen gelesen und mir gesagt, dass ich mir gerne ein eigenes Bild machen möchte. Ich kann nur sagen - Finger weg, absolute Ausbeutung!!! Ich wüsste nicht, von wem bzw. was ich in diesem Unternehmen lernen sollte, bzw. ich bezweifle, dass mich die Arbeit dort weiterbilden würde. Und ich muss ehrlich sagen, als Absolvent geht man nicht freiwillig für den Mindestlohn arbeiten - da hätte ich auch eine Ausbildung machen können aber dafür die Jahre, in denen ich Abitur gemacht und studiert habe zumindest schon Geld verdient.

2,10
  • 05.07.2016
  • Neu

Zweifelhafter Bewerbungsverlauf ohne Struktur

Firma tsd Technik Sprachendienst GmbH
Stadt Köln
Beworben für Position Junior Projektmanager
Jahr der Bewerbung 2016
Ergebnis selbst anders entschieden

Kommentar

2 Monate nach der Bewerbung (ohne Antwort) auf einmal ein spontaner Anruf, ob man noch auf der Suche sei. Einladung zum Telefoninterview. Danach Einladung zum persönlichen Gespräch (Anruf erfolge Mittags, der Termin sollte am selben Abend stattfinden), die Kurzfristigkeit ist schon etwas erstaunlich, auf Nachfrage war ein Termin am kommenden Tag dann doch möglich. Das Gespräch mit der Geschäftsführung verlief gut, es wurde gesagt, dass es sehr gut aussieht und man sich innerhalb von 5 Tagen meldet. Leider Fehlanzeige, in der Zwischenzeit schon für einen anderen Job entschieden. Nach 6 Wochen kam dann eine Standardabsage, nicht einmal von der Mitarbeiterin mit der sämtliche Gespräche geführt wurden, das finde ich sehr schade. Als Bewerber investiert man viel Zeit und die Mitarbeiter haben nicht einmal 10 Minuten um zum vereinbarten Zeitpunkt abzusagen.

Personen, die sich diese Firma angesehen haben, interessieren sich auch für folgende Unternehmen