Navigation überspringen?
  

tutum GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Elektro / Elektronik
Subnavigation überspringen?

tutum GmbH Erfahrungsbericht

  • 25.Aug. 2017 (Geändert am 30.Aug. 2017)
  • Mitarbeiter

Toller Arbeitgeber im Zentrum Nürnbergs

4,31

Arbeitsatmosphäre

Gute Arbeit mündet in Lob.
Teils angespannte Stimmung bei hoher Auslastung.
Zielerreichung führt zum Interessenskonflikt.
Zeiterfassung minutengenau mit digitaler Stoppuhr.

Vorgesetztenverhalten

Kleines Unternehmen, flache Hierarchien.
Auch wenn man mal nicht gleicher Meinung ist, hat der Vorgesetzte immer ein offenes Ohr und nimmt sich alle Vorschläge, Anmerkungen, Kritik zu Herzen.

Kollegenzusammenhalt

Das "Tafelsilber" der tutum!
Rundum fähige und hilfsbereite Mitarbeiter. Jeder gibt 110% und man sieht, dass man gemeinsam sehr viel leistet. Das Betriebsklima ist prächtig, es wird viel gelacht und auch außerhalb der Arbeitswelt trifft man sich.
Zur Mittagspause versammeln sich alle Mitarbeiter in geselliger Runde.

Interessante Aufgaben

Vielseitige Anwendungsbereiche im DMS-Umfeld und die eingesetzten Produkte sind sinnvoll. Wertschaffende Kundenprojekte auf die man stolz ist.

Kommunikation

Viele Lösungen und Maßnahmen zur Unterstützung der Kommunikation. Mehrtägige Performance-Trainings, ein eigenes "Facebook" (Yammer), ein gepflegtes wiki und man spricht untereinander. Sehr vorbildlich.

Gleichberechtigung

Es gibt etwa genauso viele Frauen wie Männer - was untypisch für die IT-Branche ist. Das ist ein deutliches Zeichen, dass Frauen die selben Chancen haben.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr junge Truppe von Mitte 20 bis Ende 30. Ob ältere Arbeitnehmer hier zurecht finden ist schwer zu sagen.

Karriere / Weiterbildung

Klar, die Aufstiegschancen sind sehr gering, jedoch wird jedem Mitarbeiter viel Vertrauen entgegengebracht und dementsprechend lernt man viel und schnell durch abwechslungsreiche, herausfordernde Tätigkeiten.
Sinnvolle Weiterbildungen werden problemlos genehmigt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Einstiegsgehalt ist gemessen an Branche und Unternehmensgröße sehr fair. Abzüge gibt es für die Gehaltsentwicklung und Sozialleistungen.

Arbeitsbedingungen

Zum April 2017 ist man umgezogen. Es wurde komplett neu renoviert und möbliert.
Technik / Hardware ist auf aktuellstem Stand. Benötigt man neue Ausrüstung, genügt die Nachfrage beim Vorgesetzten.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Man führt bei Kunden das "papierlose Büro" ein. Ein umweltfreundlicher Gedanke :)
Diesen lebt man aber auch intern.
Man ist (nahezu) papierlos, vermeidet Verpackungsmüll, der Kaffee ist "fair trade" und man engagiert sich für den Breitensport (Badminton).

Work-Life-Balance

Urlaubsanträge sind meist unkompliziert. Es wird Home-Office sowie flexible Arbeitszeiten angeboten. Jede Überstunde kann auch wieder abgefeiert werden.
Teilweise ist sehr viel zu tun und man schafft die Arbeit nicht in 40 Stunden - wobei sich die Gruppenleitung sehr dafür einsetzt, dass die Mitarbeiter faire Arbeitszeiten haben.

Image

Das Image ist top, man arbeitet gerne für die tutum.

Pro

+ Die Kollegen und die Teamstimmung
+ Herausfordernde Tätigkeiten mit steiler Lernkurve
+ Spannende, sinnvolle Projekte
+ Lage, Ausstattung und Büroräume

Contra

- Aufgeregte Arbeitsatmosphäre

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Essenszulagen wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    tutum GmbH
  • Stadt
    Nürnberg
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in