United Media AG als Arbeitgeber

  • Berlin, Deutschland
  • BrancheMedien
Kein Firmenlogo hinterlegt

4 Bewertungen von Bewerbern

kununu Score: 1,7
Score-Details

4 Bewerber haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 1,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Geht gar nicht

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei United Media AG als Vertriebsmitarbeiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Nicht so viel über andere tratschen! Da eine Klagewelle über diese Firma herrscht und auf Nachfrage, warum dies so sei, wurde gegen irgendwelche Handwerksunternehmen namentlich gelästert, dass die ja keine Ahnung hätten.

Bewerbungsfragen

Es wird nichts über die Person gefragt, man kriegt eine extrem billige und unprofessionelle Powerpoint runtergerattert. Die Zahlen aus der Powerpoint ist eigenrecherche der Firma und wer es glaubt...naja... Selbst im Vertrieb habe ich sowas noch nicht gesehen. Im Büro ist es unangenehm heiß, man wird dazu aufgefordert im Anzug zu kommen. Das Gehalt bewegt sich im Mindestlohn und ist überhaupt nicht attraktiv.


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Zeitgerechte Zu- oder Absage

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Katastrophe - Frechheit

1,0
Bewerber/inHat sich 2019 bei United Media als Vertriebsmitarbeiter beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Keinerlei Rückmeldung (Eingangsbestätigung) zu versendeter Bewerbung, keine Möglichkeit der telefonischen Rückfrage zum Status der Bewerbung. Man wird darauf verwiesen sich per E-Mail zu melden, dies ist jedoch nicht möglich, da das Postfach des Arbeitgebers die Rückmeldung sendet, dass keine Nachrichten angenommen werden können.
Hier scheint man den Bewerber zum Narren zu halten wollen. Ich habe meine Bewerbung zurückgezogen.


Zufriedenstellende Reaktion

Erwartbarkeit des Prozesses

Schnelle Antwort

Voll Katastrophe

2,0
Bewerber/inHat sich 2018 bei United Media AG als Vertrieb beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Verbesserungsvorschläge

Selten so ein schlechtes Gespräch gehabt. Die Gesprächsführerin hat sich im Voraus nicht meine Bewerbungsunterlagen angeschaut, ich habe sie mitgebracht, was mich schon wunderte. Das war leider nicht so schön und nicht professional. Mehr schein als sein, ist ein Call Center Job gewesen mit einem sehr niedrigen Fix - Gehalt. Die Konditionen sind meines Erachtens sehr schlecht 100 Anrufe am Tag, Kontrolle von dem Management. In der Job Beschreibung gab es keine klare Beschreibung der Kondition, daher wäre ein Transparenz mal hilfreich. Auf die Frage wie der weitere Prozess ablaufen wird, wurde mir mitgeteilt, dass man keine Lust hat mir hinterher zu telefonieren, ob ich einem Probetag zustimmen würde. Nach so einer Antwort, war mir klar, dass ich auch kein Probetag machen möchte.

Bewerbungsfragen

Werdegang? Wieso Sales? Kann man das?Wie spricht man Kunden an ? WElchen Kundenkreis würde man angehen? Wie finanziert man sich?


Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort

Die Chemie stimmte nicht.

2,6
Bewerber/inHat sich 2018 bei United Media AG als Vertrieb beworben und sich schließlich selbst anders entschieden.

Bewerbungsfragen

  • Vertriebsstärke geht über Kundenbindung
  • positive Einstellung und den unbedingten Willen "zu verkaufen" beim Mittelstand und kleinen Unternehmen

Erklärung der weiteren Schritte

Professionalität des Gesprächs

Zufriedenstellende Reaktion

Wertschätzende Behandlung

Vollständigkeit der Infos

Erwartbarkeit des Prozesses

Zufriedenstellende Antworten

Angenehme Atmosphäre

Schnelle Antwort