Utimaco als Arbeitgeber

  • Aachen, Deutschland
  • BrancheIT
Utimaco

Hier arbeite ich gerne

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei Utimaco GmbH in Aachen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

- Viele spannende und anspruchsvolle Themen
- Viel Freiraum bei der Ausführung meiner Aufgaben
- Kollegiale Arbeitsatmosphäre
- Flexible Arbeitszeiten
- Aufstiegsmöglichkeiten

Verbesserungsvorschläge

- Entscheidungen dauern teilweise zu lange. Hier ist noch Potential.
- Ich würde mir wünschen, dass mein Boss mehr Zeit für meine Themen hat.

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb der IT gehen wir sehr respektvoll miteinander um. Laute Diskussionen oder Geschimpfe gibt es nicht. Nur Externe bringen manchmal Unruhe rein.

Kommunikation

Tägliche Teammeetings, firmeninterne Newsletter und Infoveranstaltungen halten mich auf dem laufenden. Könnte manchmal etwas weniger sein.

Kollegenzusammenhalt

Egal ob innerhalb der IT-Abteilung oder zusammen mit anderen Abteilungen, wir helfen uns gegenseitig.

Work-Life-Balance

Wird bei Utimaco gelebt und ist nicht nur eine leere Worthülse.

Vorgesetztenverhalten

Mir gegenüber war das Veralten meiner Vorgesetzten stets in Ordnung. Ich fühle mich als gleichberechtigter Partner.

Interessante Aufgaben

Viele neue Themen und Projekte, in einem größer werdenden Umfeld. Viele Dinge kann ich selbst organisieren und aufbauen. Mehr kann man sich nicht wünschen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Eigentlich kann ich das nicht bewerten, da ich hier zu wenig Einblick habe bzw. zu wenig über dieses Thema weiß. Daher drei Sterne.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist gut und liegt auf Marktniveau.

Image

Habe mit vielen externen Partnern zu tun. Viele kennen Utimaco und haben bereits Produkte von uns verkauft oder in Projekten eingesetzt. Das Feedback war fast immer sehr gut.

Karriere/Weiterbildung

Hier kann man echt was erreichen. Leistung wird wahrgenommen und gewürdigt. Die ein oder andere Schulung wäre jedoch schön.


Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen