Welches Unternehmen suchst du?
Kein Logo hinterlegt

Veedelshelfer 
GmbH
Bewertungen

17 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,7Weiterempfehlung: 100%
Score-Details

17 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,7 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

17 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Arbeitgeberbewertung

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die stetig wachsenden Prozesse und den Umgang mit Verbesserungsvorschlägen. Das eigenständige Arbeiten. Die Transparenz im Unternehmen. Das stärken des "WIR GEFÜHLS" .

Verbesserungsvorschläge

Schulungen für die Mitarbeiter. Z. B. durch Videos, Kurse, Treffen.
Damit ein Grundverständnis für die Abrechnungen und Betriebsführung entsteht, Prozesse reibungsloser ablaufen. Viele starten als Quereinsteiger durch, arbeiten strickt nach Schema F und es fehlt am Verständnis für das Grundlegende. So haben Führungskräfte mehr Arbeit und man ist schnell überfordert mit den eigentlich geringen Anforderungen.

Arbeitsatmosphäre

Kunden und Kollegium sind Herzens gut und dankbar. Probleme werden sofort angegangen und nicht lange aufgeschoben. Führungskräfte stehen in schwierigen Situationen zu 100% hinter ihren Teammitgliedern. Der Schutz des Individuums wird groß geschrieben.

Work-Life-Balance

Durch die eigenständige Arbeitsweise lassen sich Privatleben und Job perfekt kombinieren. Termine mit Kunden und Treffen werden eigenständig geplant. Auf Minijobbasis kombiniert mit Hauptjob besteht die Schwierigkeit Kundentermine und private Termine in Einklang zu bringen, hier zählt Standhaftigkeit und Überzeigungstalent. "Dauerhaft erreichbar sein" und "MeTime" müssen getrennt werden. Alles hat seine Grenzen und diese werden respektiert.

Gehalt/Sozialleistungen

Überdurchschnittliches Gehalt für "ungelernte" Kräfte.

Kollegenzusammenhalt

Hand in Hand. Einer für Alle, Alle für Einen. So wie es sich in einem Familienunternehmen gehört.

Umgang mit älteren Kollegen

Jeder ist willkommen und wird werzgeschätzt, egal welches Alter, welche Herkunft... Hauptsache man hat das Herz am rechten Fleck. Und zeigt Engagement und Willen.

Vorgesetztenverhalten

Die Vorgesetzten sin offen für Kritik, Auseinandersetzungen und haben immer ein offenes Ohr. Sie sind für jeden greifbar nah und stehen zu 100% hinter Ihrem Team.

Kommunikation

Informations Weiterleitung findet regelmäßig statt. Aber man muss fit sein im Organisieren und aufpassen nicht im Informationsschwall das wesentliche zu übersehen.

Gleichberechtigung

Jeder ist gleich viel Wert.

Interessante Aufgaben

Alltags Begleiter kümmern sich in erster Linie um Hauswirtschaft. Aber jeder Mensch ist anders, legt seine Prioritäten an anderer
Stelle, somit wird es nie langweilig und für Abwechslung ist gesorgt. Vorlieben werden berücksichtigt und die Interessen gedeckt.


Image

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Arbeitsbedingungen

Optionen

Ich bin stolz darauf ein Teil der Veedelshelfer zu sein! Tolle Kollegen, Kunden und Arbeitsatmosphäre

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das sie immer ein offenes Ohr haben offen für Vorschläge oder Veränderungen sind. Und mit ihren Angestellten immer im engen Kontakt sind und für Probleme eine Lösung finden.

Wodurch unter den Angestellten und Chef's schon fast ein familiäres Gefühl entsteht.

Ich bin stolz ein Teil der Veedelshelfer zu sein!

Verbesserungsvorschläge

Ein arbeitshandy wäre gar nicht schlecht!

Arbeitsatmosphäre

Top

Vorgesetztenverhalten

Wunderbar sind immer ansprechbar haben ein offenes Ohr und finden immer eine Lösung

Arbeitsbedingungen

Sind einfach top ich liebe meinen Job bei den veedelshelfern

Kommunikation

Sehr gut und viel Kommunikation untereinander


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Echtes Miteinander und gelebte Werte! StartUp Flair und arbeiten auf Augenhöhe, auch als Praktikant!

4,8
Empfohlen
Ex-Praktikant/inHat im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich glaube, meine Bewertung sagt alles. Es ist eine sehr spannende Phase in der ich hier gearbeitet habe und es wird sicherlich auch spannend bleiben. Die Gründer haben eine Vision und wer sinnstiftende Arbeit und familiäre Atmosphäre sucht, ist hier super aufgehoben!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Naja, schlecht finde ich eigentlich nichts so wirklich. Ich hätte ein Office schön gefunden, aber das kommt ja auch bald. Habe ich dann zwar nichts mehr von, aber freue mich für die anderen. Ist schon schön, wenn man mal zusammenkommt und vor Ort zusammen arbeiten kann.

Verbesserungsvorschläge

Es handelt sich um ein StartUp und da ist immer viel im Fluss. Potential zur Verbesserung gibt es sicherlich und daran wird auch permanent gearbeitet. Die Dinge zeigen sich im Alltag und werden direkt angesprochen und je nach Kapazität auch sofort angegangen oder für später vermerkt.

Arbeitsatmosphäre

Absolut fruchtbare Arbeitsatmosphäre! Jeder kann sich einbringen, wo er sich kompetent fühlt. Es gibt permanentes Feedback und alle greifen sich gegenseitig unter die Arme. Tip top!

Image

Der Name ist Programm. Man hilft sich gegenseitig und nicht nur das Kundenwohl ist wichtig, sondern auch das der Mitarbeiter.

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance ist natürlich auch immer abhängig vom MA. Die Arbeit war eher projekt- als zeitorientiert. Daher konnte ich meine Zeit selber einteilen. Kann man so auch super mit dem Studium in Einklang bringen. Immer wenn ich einen freien Tag brauchte, habe ich ihn auch bekommen.

Kollegenzusammenhalt

Besser geht's nicht. Vom ersten Tag an war man fester Bestandteil des Office Teams und gerade im Bereich HR und Recruiting wurde man sofort herzlich empfangen und integriert. Habe mich nie als Praktikant, sondern wirklich als vollwertiges Mitglied gefühlt. Super Umgang miteinander!!!

Umgang mit älteren Kollegen

Hier zählt der Mensch und seine Kompetenz! Alter ist irrelevant. War wohl der älteste Praktikant, den es hier je gegeben haben wird (Studium auf dem 2. Bildungsweg), was sich zu einem kleinen Running-Gag entwickelte :-D Aber natürlich in einem positiven Sinne ;-)

Vorgesetztenverhalten

Man wird über alles informiert und die eigene Meinung zählt. Projekte konnte ich mir weitestgehend selbst aussuchen und habe spannende Sachen ausarbeiten dürfen. Es werden gemeinsam Ziele festgelegt und Meilensteine definiert, was ein guter Rahmen zum Arbeiten ist. Habe auch mal Deadlines nicht halten können. Solange es eine Begründung gibt, war das nie ein Problem. Es gibt ausreichend Feedback, immer konstruktiv und an Lob wird auch nicht gespart.

Arbeitsbedingungen

Es lief alles 100% Remote ab. Ob man das gut oder schlecht findet, ist wohl personenabhängig. Für mich war es super, da ich mich auch super parallel um mein Kind kümmern konnte, wenn es nötig wurde. Zur KiTa bringen, abholen und bei Krankheit war man halt immer flexibel. Mit dem Office kommt der letzte "Stern" dazu, da ich halt grds. auch gerne direkt mit den Menschen in Kontakt bin. Aber das dauert ja auch nicht mehr lange.

Kommunikation

Die Kommunikation ist offen und ehrlich und vor allem immer auf Augenhöhe. Es herrscht eine echte Duz-Kultur. Habe hier meine erste Erfahrungen mit 100% Remote-Arbeit gemacht...es funktioniert. Regelmäßige Meetings werden abgehalten und es wird absolut transparent über alles informiert. Der direkte Kontakt fehlt remote natürlich, aber mit dem geplanten Office wird auch der letzte "Stern" erfüllt.

Gleichberechtigung

Hier wird kein Unterschied zwischen den Geschlechtern gemacht. Hier zählt die Persönlichkeit! Das ist auch ein wesentliches Einstellungskriterium!

Interessante Aufgaben

Ich habe eher projektorientiert gearbeitet, aber auch im operativen Geschäft unterstützt. Die Mischung war super. Konnte neben meinen HR-Projekten in's Recruiting reinschnuppern und vor allem auch mal ein paar New Work Ansätze und cloudbasiertes Arbeiten kennen lernen. Mir wurde wirklich vertraut, was sich in den übertragenen Aufgaben widerspiegelte.

Beste Entscheidung

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das sie für Vorschläge u Anregungen immer offen sind .
Die Wertschätzung die jedem einzelnen entgegen gebracht wird,durch kleinen Dinge anerkennen was wir Helfer*innen leisten

Verbesserungsvorschläge

Im einen Jungunternehmen finden sich hier u da immer mal Verbesserungsmöglichkeiten,die man im praktischen erst bemerkt. Daher keine Vorschläge: weiter so <3

Arbeitsatmosphäre

Hier herrscht eine sehr entspannte ,Kollegiale Atmosphäre. Man arbeitet Hand im Hand in allen Bereichen .

Work-Life-Balance

Perfekt für Familien .Durch die eigene Arbeitseinteilung mit den Kunden, kann man die Zeiten an seinem Familien leben anpassen .Für mich als Mutter ideal in der Zeit zu arbeiten wo meine Kinder betreut sind.

Karriere/Weiterbildung

Wenn man möchte, kann man auch weitere Aufgaben übernehmen wenn man möchte

Gehalt/Sozialleistungen

Auch als Quereinsteiger ein gutes Gehalt

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr sozial u umweltbewusst.

Kollegenzusammenhalt

Benötige ich eine Vertretung für Urlaubstage oder akute Fälle ob Krankheit etc stehen meine Kolleginnen jederzeit bereit und versuchen füreinander einzuspringen wo es nur geht.
Wir fungieren als Team, jeder einzelne ist wichtig

Umgang mit älteren Kollegen

Die wenigen "älteren" halten mit den "jüngeren " ganz gut mit ;)
Wir gehen alle offen u herzlich miteinander um ,ob Mitte 60 oder 20

Vorgesetztenverhalten

Ein Mix aus " Vorgesetzem " und "Freund " .
Flache Hierarchien wo "weiche " Übergänge vom Angestellten zum Chef sind .Man kann mit allen Problemen sich an "oben " wenden

Arbeitsbedingungen

Meist findet die Hilfe im häuslichen Umfeld statt ,dadurch gehört man bei vielen schon zur Familie.
Für mich ideal ,da ich ein persönliches "Arbeiten " sehr gerne mag

Kommunikation

Größtenteils läuft das meiste digital übers Handy etc .
Bei akuten "Problemen " ist jederzeit jemand zu erreichen.

Gleichberechtigung

Die Mehrzahl sind Helferinnen ,die Vorort beim Kunden sind .Im Büro u Vorgesetzen trifft man Männer u Frauen an .
Aber jeder wird gleichwertig behandelt

Interessante Aufgaben

Ein perfektes Gemisch an Aufgaben;
von Einkäufe erledigen, Arztbegleitung, Erleichterung bei der Hausarbeit oder ein offenes Ohr für die Sorgen und Ängste unserer Kunden .
Manchmal ist einfach wichtig das jemand da ist und man nicht allein ist ...


Image

Optionen

Absolut faires und soziales start-up mit tollem Team

4,9
Empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Perfekte balance zwischen selbstständigem arbeiten und team work.

Work-Life-Balance

Start-up flair ;)

Gehalt/Sozialleistungen

Zahlt absolut fair.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Business Model basiert auf Sozialbewusstsein:)

Kollegenzusammenhalt

Klasse Team

Vorgesetztenverhalten

Sehr gute Kommunikation auf Augenhöhe. Trotzdem fehlt keineswegs der Respekt.

Arbeitsbedingungen

Wenn was nicht passt, wird's passend gemacht.

Kommunikation

Sehr ehrliche und direkte Kommunikation. Jeder hat immer ein offenes Ohr.

Interessante Aufgaben

Es gibt immer viel zu tun und jeder Tag birgt neue Überraschungen:)


Image

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Gleichberechtigung

Optionen

Tolles Unternehmen, wo man viel lernen kann !

4,8
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Wenn man hier arbeitet und loyal ist, bekommt man genau das auch zurück. Großartig!

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wirklich schlecht finde ich hier nichts.

Verbesserungsvorschläge

Das es sich um ein Start up handelt ist einiges noch unstrukturiert. Dafür hat man sie Chance selbst Ideen einzubringen und somit das Unternehmen voran zu bringen.

Arbeitsatmosphäre

Es wird sehr darauf geachtet, dass man Spaß an seiner Arbeit hat. Trotz Homeoffice ist es sehr familiär.

Work-Life-Balance

Man kann sich die Zeit frei einteilen. Es gibt bestimmte Meetings zu denen man anwesend sein sollte, aber ansonsten ist man in seiner Zeit sehr flexibel. Vor allem in der Klausurenphase bekommt man tolle Unterstützung!

Kollegenzusammenhalt

Hier steht jeder hinter dem anderen und einem wird immer der Rücken freigehalten. Hier arbeitet man mit sehr viel Verständnis von allen Seiten aus !

Vorgesetztenverhalten

Das Verhältnis zu den Vorgesetzten ist top und vor allem sehr eng. Man trifft mit jedem Problem auf offene Ohren. Egal ob geschäftlich oder auch privat.

Kommunikation

Kommunikation ist hier das A&O! Ratschläge und Tipps sind gerne gesehen und werden genauso auch gegeben.

Interessante Aufgaben

Man lernt viel, kann eigene Ideen einbringen und kann sich weiterbilden. Eigene Projekte sind gerne gesehen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Im großen und ganzen nur gute und tolle Erfahrungen gemacht

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alle Punkte

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Das es bald Arbeitskleidung und bald Firmenfahrzeuge gibt und das die KM Pauschale auf den grundlegenden Satz von mindestens 42 Cent pro KM angehoben wird.

Arbeitsatmosphäre

Sehr harmonisch, familiär

Work-Life-Balance

Auf jeden Fall

Kollegenzusammenhalt

Sehr groß

Vorgesetztenverhalten

Ja

Kommunikation

Ja

Interessante Aufgaben

Ja


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Optionen

Familien unternehmen , Familieres arbeiten.

4,5
Empfohlen
Führungskraft

Work-Life-Balance

Feierabend ist Feierabend. Sehr selten mal ein anruf nach Feierabend. Man kann sich seine Arbeitszeit selbst einteilen.

Karriere/Weiterbildung

Man kann sich weiterbilden.

Gehalt/Sozialleistungen

In Dienstleistungsberufen verdient man nirgens sehr gut. In vergleich zu anderen ist die bezahlung gut.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sehr sozial.

Kollegenzusammenhalt

Wie in einer guten Familie, alle halten zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sehr verdtändnissvoll und rücksichtsvoll. Aber auch immer eine Möglichkeit sich weiter zu bilden.

Vorgesetztenverhalten

Chef aber auch Kumpel. Fair

Arbeitsbedingungen

Sind gut, da du deinen arbeistag selbst besimmen kannst.

Gleichberechtigung

Kann ich nicht anders sagen als top, egal ob männlein, weiblein oder divers alle werden gleich behandelt. Gleiche arbeit gleiches Geld.

Interessante Aufgaben

Alltagshelfer man muss dazu bereit sein im fremden Haushalt zu arbeiten.


Arbeitsatmosphäre

Image

Kommunikation

Optionen

Sehr gute Arbeitsatmosphäre!!!!!Flache Hierarchien

4,6
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr freundlicher und verständnisvoller Umgang. Transparent

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis jetzt nichts :D


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen

Super nette Chefs und ein tolles Team

5,0
Empfohlen
Führungskraft

Gut am Arbeitgeber finde ich

Immer ein offenes Ohr

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Fällt mir nichts ein.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Karriere/Weiterbildung

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Optionen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN