Navigation überspringen?
  

Veovita gtmals Arbeitgeber

Deutschland Branche Gesundheit/Soziales/Pflege
Subnavigation überspringen?
Veovita gtmVeovita gtmVeovita gtm
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    33.333333333333%
    Gut (5)
    23.809523809524%
    Befriedigend (5)
    23.809523809524%
    Genügend (4)
    19.047619047619%
    3,09
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Veovita gtm Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,09 Mitarbeiter
4,30 Bewerber
0,00 Azubis
  • 17.Dez. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ich arbeitete in verschiedenen Bereichen. In beiden fand ein reger Austausch unter den Kollegen statt und die Stimmung war locker und angenehm. Die Hierarchien waren flach, überall galt eine Du-Mentalität. Gespräche fanden auf Augenhöhe statt.

Vorgesetztenverhalten

Offen, ehrlich, auf Augenhöhe, familiär

Kollegenzusammenhalt

Hierbei habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Wenn es einem mal schlecht ging, haben die anderen dies gemerkt und man kümmerte sich umeinander. Auch gab es genug Momente um miteinander zu lachen und sich auszutauschen.

Kommunikation

Durch regelmäßige Meetings wurde man über die neusten Änderungen, Erfolge und Projekte informiert. Die Vorgesetzten hatten jederzeit ein offenes Ohr für einen.

Umgang mit älteren Kollegen

Das Alter reichte von 19 bis über 60. Jeder wurde mit dem ihm gebürtigen Respekt behandelt.

Karriere / Weiterbildung

Es gab regelmäßige Fortbildungen, an denen man nach Rücksprache mit Kollegen und Vorgesetzten jederzeit teilnehmen konnte.

Work-Life-Balance

Ausgeglichen. Überstunden waren in der Regel nicht notwendig. Durch die eigene Zeiteinplanung konnte man die Arbeit privaten Terminen und Verpflichtungen anpassen.

Pro

Die flachen Hierarchien, die vielen Projekte an denen gearbeitet wird, die sehr kollegiale Atmosphäre. Zudem konnte ich als B.Sc. (Psych) erstmalig richtige Erfahrungen in einem psychologischen Beruf sammeln und wurde hierfür angemessen bezahlt im Vergleich zu vielen unbezahlten oder geringfügig bezahlten Praktika.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Veovita gtm
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Arbeitsatmosphäre

Wahrscheinlich hängt die Atmosphäre immer ein wenig vom Team ab, aber ich habe hier ein ganz tolles Team erwischt.

Vorgesetztenverhalten

Hier muss man unterscheiden zwischen den Vorgesetzten:
Die Teamleiter, mit denen ich bisher zu tun hatte, sind diesbezüglich sehr gut - man wird tatsächlich in einem bestimmten Rahmen in Entscheidungen miteinbezogen - vor allem, wenn sie das Team selbst betreffen. Auch Kritik und Anregungen darf man jederzeit tätigen - manchmal werden diese dann beherzigt, manchmal aber eben auch nicht. Insgesamt habe ich persönlich aber das Gefühl meine Teamleiter jederzeit mit sämtlichen Anliegen ansprechen zu können; dann wird gemeinsam im verständnis- und respektvollen Umgang eine Lösung gesucht.
Zum Verhalten der "oberen Vorgesetzten" möchte ich hier nicht allzu viel schreiben, weil man mit denen eher weniger persönlich zu tun hat. Vielleicht nur so viel: Da geht es nicht sehr um das Wohl der Mitarbeiter, sondern eher um die Firma und die Zahlen.

Kollegenzusammenhalt

Wie bereits zuvor geschrieben, habe ich ein ganz tolles Team und super Kollegen! Respektvoller und freundlicher Umgang ist hier meiner Meinung nach überall gegeben.

Interessante Aufgaben

Die Aufgabe ist nicht super abwechslungsreich - das bringt den Vorteil, dass man sehr schnell eine Routine rein bekommt und für sich selbst vielleicht ein paar Dinge (Gesprächstechniken o.ä.) ausprobieren kann. Und es bringt den Nachteil, dass eben schnell eine Routine rein kommt - je nachdem, ob man Routine als langweilig betrachtet oder eher als eine Art Sicherheit. So richtig super langweilig wird die Arbeit aber nie, weil natürlich jedes Gespräch anders und jeder Patient individuell ist, aber das Schema ist am Ende immer das gleiche.

Kommunikation

Es gibt wöchentliche Meetings innerhalb der einzelnen Teams und auch ein Mal pro Monat für die ganze Firma. Manchmal gibt es aber leider verschiedene Infos und Ansagen von verschiedenen Personen, aber das lässt sich dann meist recht schnell aufklären, wenn man es offen anspricht.

Gleichberechtigung

Da es in diesem Berufsfeld - und somit auch in dieser Firma - hauptsächlich Frauen gibt, hat die Firma quasi keine andere Wahl.

Umgang mit älteren Kollegen

Wir sind zwar ein durchschnittlich junges Team, aber nicht ausschließlich. Es gibt auch ältere Kollegen, welche ebenso wertgeschätzt und gefördert werden wie alle anderen.

Karriere / Weiterbildung

Es gibt hier schon einige Möglichkeiten aufzusteigen und einige Kriterien dafür werden transparent gemacht, andere nicht. Man weiß es also nie so richtig genau. Da die Firma ständig im Wachstum ist, ist es eh schwer zu sagen, was sich in der Zukunft evtl. noch für Möglichkeiten entwickeln könnten. Grundsätzlich ist man vermutlich nicht schlecht beraten "Aufstiegswünsche" einfach offen anzusprechen.
Richtige Weiterbildungen gibt es nicht. Es gibt regelmäßig Workshops, in welchen das wiederholt und gefestigt wird, was hier intern zum alltäglichen Ablauf gehört - einiges davon lässt sich sicher auch auf andere Bereiche und Berufe ummünzen, einiges aber wahrscheinlich auch nicht.
Für die eigene Persönlichkeitsentwicklung gibt es neben der regelmäßigen Gruppensupervision auch eine regelmäßige Einzelsupervision, die man nutzen kann um auch an sich zu arbeiten oder bestimmten Zielen näher zu kommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Das positive zu erst: Die Gehälter werden stets pünktlich bezahlt.
Das Gehalt ist meiner Meinung nach aber nicht angemessen: Wenn man bedenkt, dass es auch keinerlei Sozialleistungen und nicht besonders viele Urlaubstage gibt, fällt es leider schwer darüber hinwegzusehen, dass man hier verhältnismäßig wenig verdient.
Es braucht also ein wenig Leidenschaft um hier zu arbeiten.

Arbeitsbedingungen

Die Neon-Röhren an der Decke machen kein schönes Licht - und noch schlimmer wird es, wenn sie anfangen zu flackern. Bei den Bürostühlen kann man Glück oder aber auch Pech haben. Die Großraumbüros sind an sich in Ordnung - ich habe sogar das Gefühl, dass alle Kollegen mehr Rücksicht aufeinander nehmen als in kleineren Büros. Aber trotzdem bleibt es nicht aus, dass ein gewisser Lärmpegel entsteht, wenn doch mal zufällig alle gleichzeitig telefonieren oder mit anderen Kollegen reden.
Was gelegentlich ein wenig nervig ist, sind die regelmäßigen (täglichen) Updates, die das System für mehrere Minuten lahm legen.

Work-Life-Balance

Ich persönlich hatte noch keine Probleme, was die Arbeits- und Urlaubszeiten angeht. Es hat schon ein Mal die Anfrage gegeben, wenn möglich kurz vor Weihnachten (November+Dezember) keinen/wenig Urlaub zu nehmen, allerdings wurden Urlaubsanträge auch dann trotzdem nicht per se abgelehnt. Grundsätzlich ist bei uns einfach etwas Absprache im Team gefragt, damit nicht alle gleichzeitig Urlaub machen - aber das ist wahrscheinlich fast überall so.
Dank der Vertrauensgleitzeit - welche es seit Januar 2019 für einige Teams gibt - lassen sich private Termine, Familie, Seminare, etc. gut mit der Arbeit vereinen. Überstunden macht auch hier sicher jeder Mal, aber die lassen sich dann meist ganz gut abbauen, wenn mal weniger zu tun ist.
Einen Stern Abzug, weil Vollzeit hier 40 Wochenstunden zzgl. Pausen sind - da wird so ein Tag dann doch schon mal ganz schön lang (je nachdem wie weit dann vielleicht noch der Arbeitsweg ist). Urlaub bekommt man bei einer 5-Tage-Woche 25 Tage pro Jahr.

Verbesserungsvorschläge

  • etwas "moderner" (zeitgemäßer) werden (z.B. Tageslicht-Lampen anstatt Neon-Röhren, höhenverstellbare Schreibtische, etc.) Gehalt/Urlaub/Sozialleistungen überdenken

Pro

sehr gute Einarbeitung
tolles Miteinander

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Barrierefreiheit wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Veovita gtm
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 15.Okt. 2019
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Inzwischen sind die Teams gut zusammengewachsen und die Stimmung positiv.

Vorgesetztenverhalten

Die Teamleitung versucht, uns den Rücken freizuhalten so gut es geht und geht auf Belange der Mitarbeiter ein.

Kollegenzusammenhalt

Unser Team ist super!

Interessante Aufgaben

Definitiv vorhanden! Klar, gibt es auch Routine-Aufgaben, aber insgesamt ist die Arbeit durch die Patientenkontakte sehr abwechslungsreich.

Kommunikation

Hier und da bekommt man nicht alles mit, wichtige Informationen werden aber immer weiter gegeben.

Gleichberechtigung

Hier herrscht eher Männermangel. Auch Teamleiter sind fast ausschließlich Frauen.

Umgang mit älteren Kollegen

Sind leider wenige da und die müssen fit im Umgang mit dem PC sein.

Karriere / Weiterbildung

Nicht in allen Bereichen möglich, aber wer länger da ist und Interesse bekundet, kann interessante Zusatzaufgaben bekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Gehalt ist im Vergleich unterdurchschnittlich, kann teilweise aber verhandelt werden. Es wird immer pünktlich gezahlt. Leider gibt es keinen Zuschuss für die Proficard.

Arbeitsbedingungen

Ans Arbeiten im Gemeinschaftsbüro muss man sich erst gewöhnen, manchmal ist es schon ziemlich laut. Es gibt aber Schallschutzmaßnahmen. PCs und Stühle sind ok.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Hier besteht Verbesserungspotential. Es gibt eine grobe Mülltrennung.

Work-Life-Balance

Der Job ist anstrengend, aber man kann Pausen machen und Supervision in Anspruch nehmen.

Image

Leider wird die Firma im Internet schlechter dargestellt als sie (momentan) ist. Ich bin seit mehreren Jahren dabei und nehme eine positive Entwicklung wahr. Anfangs ging noch einiges drunter und drüber, aber die Vorgesetzten bemühen sich um stetige Verbesserungen.

Verbesserungsvorschläge

  • Ich würde mir eine Proficard wünschen, da ich mit dem ÖNV zur Arbeit komme.

Pro

sehr guter kollegialer Zusammenhalt und Austausch, abwechslungsreiche Tätigkeiten, interessantes Konzept, man kann sich auch persönlich einbringen, nette Vorgesetzte, kostenfrei Getränke (Tee, Kaffee, Wasser) sowie frisches Obst und Kekse

Contra

teilweise zu geringe Löhne, wenig sonstige Vergünstigungen

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Coaching wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Veovita gtm
  • Stadt
    Hamburg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Administration / Verwaltung

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 21 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    33.333333333333%
    Gut (5)
    23.809523809524%
    Befriedigend (5)
    23.809523809524%
    Genügend (4)
    19.047619047619%
    3,09
  • 2 Bewerber sagen

    Sehr gut (2)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,30
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Veovita gtm
3,20
23 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Gesundheit/Soziales/Pflege)
3,43
193.392 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,39
3.934.000 Bewertungen