Navigation überspringen?
  

Verlag C.H.BECKals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Verlag C.H.BECK Erfahrungsbericht

  • 20.Juni 2018
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

sicher Job, aber wie lange noch?

3,00

Vorgesetztenverhalten

Werden von oben getreten. Druck wird nach unten weitergegeben.

Kollegenzusammenhalt

Guter Zusammenarbeit und oft hoher gegenseiter Respekt

Kommunikation

Die Mitarbeiterinnen werden nicht einbezogen. Die Leitung informiert nur hablherzig oder gar nicht über Strategie und Ziele des Unternehmens.

Gleichberechtigung

Frauen haben keine Aufstiegschancen, sondern werden als fleißige Bienchen eingesetzt.

Karriere / Weiterbildung

Karriere im Verlag gibt es so gut wie nicht. Wenn Führungspositionen besetzt werden sollen, holt man sich Leute von außen. Weiterbildung findet nur sehr begrenzt statt.

Gehalt / Sozialleistungen

Für die Branche gut. Allerdings werden die Verlage zusammen mit den Buchhandlungen bei Ver.di in einen Tarifvertrag gepackt. Den Buchhandlungen geht es viel schlechter, als den Verlagen. Daher ist eine höhere Bezahlung als im Tarif vorsehen auch nicht verwunderlich.

Verbesserungsvorschläge

  • offene Kommunikation über Ziele und Strategie. Klares Bekenntnis zur Förderung von Frauen in Führungspositionen. Flexiblere Gestaltung der Arbeitsbedingungen, mehr Homeoffice und Abschaffung der Kernzeiten.

Pro

sicherer Arbeitsplatz in einer schönen Branche. Familienunternehmen.

Contra

Digitalisierung der Arbeitswelt wird nicht wahrgenommen. Sehr konservativer Arbeitgeber, der Gefahr läuft, den Vorsprung in der Branche zu verlieren.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
2,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
3,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Essenszulagen wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten
  • Firma
    Verlag C.H.Beck
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf

Kommentar des Arbeitgebers

Sehr geehrte Mitarbeiterin, sehr geehrter Mitarbeiter, vielen Dank für Ihre Bewertung, über die wir gern nachdenken. Einige Ausführungen können und möchten wir in der von Ihnen geschilderten Absolutheit nicht teilen. So werden unsere Vorgesetzten nicht „von oben getreten“. Auch möchten wir Frauen nicht als „fleißige Bienchen“ bezeichnet wissen. Alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind uns gleich wertvoll. Trotz Ihrer Schilderungen hoffen wir, dass Sie sich im Verlag C.H.BECK wohlfühlen und in uns den für Sie passenden Arbeitgeber gefunden haben. Wenn Sie über Ihre Wahrnehmung offen sprechen möchten, kommen Sie gern auf uns zu. Ihre Personalabteilung

Jeanette Zang
Personalreferentin