Workplace insights that matter.

Login
HANDELSBLATT MEDIA GROUP Logo

HANDELSBLATT MEDIA 
GROUP
Bewertung

Das HB ist eher traditionell und muss für Mitarbeiter noch einiges dazulernen!

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Handelsblatt in Düsseldorf gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Enormer Erfolg- bzw. Umsatzdruck, da das Verlagshaus zu hohe Kosten hat.

Kommunikation

sehr langsam, alle relevanten Dinge igibt es schon über den Flurfunk, auch weil die Perso Dinge kommuniziert, die nicht veröffentlicht werden dürfen.

Kollegenzusammenhalt

bis auf Vorgesetzte herrscht ein recht guter Zusammenhalt. Leider auch hier nicht uneingeschränkt, da jeder auf sein eigenes Ziel monetarisiert wird. Das verstärkt das Silodenken.

Vorgesetztenverhalten

Viele Entscheidungen lassen sich einfach alleine fällen. Vorgesetzte sind
(zu) viel mit internem Reporting beschäftigt, keinerlei Führung bis auf Kontrolle.

Interessante Aufgaben

Aufgabenbereich und Produkte sind interessant.

Gleichberechtigung

Viele Frauen sind als Führungskraft vorhanden, sicherlich auch der GF als Frau geschuldet.

Umgang mit älteren Kollegen

Schlecht, alles ab 50+ muss über kurz oder lang mit Kündigung rechnen, es sei denn, es gehört zur 1ten Führungsebene

Gehalt/Sozialleistungen

Keine Gehaltserhöhung in drei Jahren

Image

Etwas altbacken und traditionell,

Karriere/Weiterbildung

in 3 Jahren nichts, soll aber was kommen, dieses Jahr, oder doch nächstes?


Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen