Workplace insights that matter.

Login
Versicherungskammer Bayern Logo

Versicherungskammer 
Bayern
Bewertungen

425 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 85%
Score-Details

425 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

328 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 57 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von Versicherungskammer Bayern über den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Besser, gut, …..

2,8
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts in Donauwörth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

(Vermeintliche) Sicherheit als öffentlich-rechtliche Gesellschaft

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Kadavergehorsam der ersten unteren Ebene von oben

Verbesserungsvorschläge

Objektiver Umgang mit angeordneten Veränderungen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Zunächst einmal möchten wir uns bei Ihnen bedanken, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben - eine offene Feedbackkultur liegt uns sehr am Herzen. Es ist uns sehr wichtig, dass sich alle Mitarbeitenden in unserem Konzern wohlfühlen und zufrieden sind. Wir bedauern es sehr, dass Sie dahingehend andere Erfahrungen gemacht haben. Daher würden wir uns über die Möglichkeit freuen, uns mit Ihnen bei einem persönlichen Gespräch über Ihr Anliegen auszutauschen. Wenden Sie sich dazu gerne an personalgewinnung@vkb.de. Wir wünschen Ihnen auf Ihrem weiteren beruflichen Weg alles Gute und freuen uns über eine Kontaktaufnahme!

Ihr Personalbereich

Veraltetes, hierarchisches, aber familienfreundliches Unternehmen

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei VKB Versicherungskammer Bayern in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Standorte, Büroausstattung, Urlaubs- und Arbeitszeitmodell, Kantine

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mitarbeitenden, Umgang mit Talent und Potenzial, Ellenbogenmentalität, Angstkultur

Verbesserungsvorschläge

Jungen Leuten gezielter und aufmerksamer zuhören.
Führungskräfte nicht nur ernennen, sondern nach der Talententwicklung in regelmäßige Leadership-Kurse stecken (verpflichtend) und vllt Bücher wie "die Big 5 for Life" o.ä. rausgeben. Es ist so traurig, was durch schlechte Führung alles angerichtet werden kann.
Die gesamte Ausbildungsabteilung dringend umstrukturieren!!!! Es ist eine Schande, wieviel Talent und Potenzial dort verloren geht.
Umweltbewusstsein nicht nur nach außen, sondern auch nach innen leben (an der Spitze angefangen) - wie kann es sein, dass Vorständen post Covid noch immer mehrmals pro Woche/Monat Inlandsflüge gestattet werden? Warum nicht endlich auf Bahn umstellen? Warum nicht endlich papierlos werden?

Arbeitsatmosphäre

Nicht motivierend, "Das ist nicht mein Verantwortungsbereich"-Mentalität, viel Kontrolle

Work-Life-Balance

Kommt eindeutig auf die Position an. Ich habe bis zu 14 Stunden am Tag gearbeitet, was arbeitsrechtlich natürlich nicht tragbar ist. Meine Work-Life-Balance war somit nicht existent, in anderen Positionen mag das aber wesentlich besser umsetzbar sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Für die Versicherungsbranche unterdurchschnittliches Gehalt, trotzdem aber in Ordnung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Insgesamt sicherlich keine schlechte Bilanz, im einzelnen aber nicht besonders umweltfreundlich (Kapselkaffee, jede Mail wird ausgedruckt, ...)

Umgang mit älteren Kollegen

Kann es nicht gut beurteilen. Nachdem der Altersdurchschnitt aber gefühlt bei 60+ liegt, scheint mir der Umgang nicht allzu schlecht zu sein.

Vorgesetztenverhalten

Habe in meiner Zeit bei der VKB insgesamt 14 Vorgesetzte direkt erlebt und mindestens 40 Führungskräfte aller Hierarchieebenen intensiver kennengelernt. Es waren einige tolle Ausnahmen dabei, der Großteil lässt sich allerdings als "alter weißer Mann" beschreiben und ist einzig auf die Machtposition aus. Eine Welt, in der ich nicht leben möchte.

Arbeitsbedingungen

Schöne Büros an allen Standorten, tolle Kantinen und zentrale Lage der Arbeitsplätze.

Gleichberechtigung

Frauen haben die Chance, Führungskraft zu werden. Ob sie dennoch gleich gut angesehen werden, wage ich zu bezweifeln. In meiner Position herrschte Sexismus pur, das mag aber eine Ausnahme gewesen sein.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Vielen Dank für Ihr ausführliches Feedback und die damit genommene Zeit!

Wir wissen, dass die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden für den Erfolg unseres Unternehmens unabdingbar ist. Deshalb geben wir unser Bestes, damit sich unsere Mitarbeitenden bei uns wohlfühlen. Dazu gehören nicht nur interessante Aufgaben und vielfältige Weiterentwicklungsmöglichkeiten, sondern auch eine offene Kommunikation, eine positive Arbeitsatmosphäre, aber vor allem auch die Förderung junger Talente.

Leider entnehmen wir Ihrem Feedback, dass Sie hier scheinbar andere Erfahrungen gesammelt haben.
Ihre Kritik nehmen wir uns sehr zu Herzen und gerne hätten wir schon vor Ihrem Ausstieg für Sie gehandelt. Wir bieten Ihnen an in einem persönlichen Gespräch über die konkreten negativen Erlebnisse zu sprechen, welche Sie zu Ihrem Urteil bewogen haben.

Melden Sie sich dazu bitte unter personalgewinnung@vkb.de, damit wir mit Ihrer Hilfe sicherstellen können, dass sich solche Erfahrungen zukünftig nicht wiederholen und wir uns als Arbeitgeber stetig verbessern.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Personalbereich

Super Arbeitgeber!

4,4
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Produktion bei VKB Versicherungskammer Bayern in München gearbeitet.

Work-Life-Balance

Sehr gute Arbeitszeiten Einteilung möglich. Eltern werden vor allem in Zeiten wie Corona unterstützt (durch ausgeweitete Arbeitszeiten und Homeoffice).

Karriere/Weiterbildung

Studiengänge werden oft finanziert. Man hat auch die Möglichkeit an z.B. IT Kursen teilzunehmen.

Gehalt/Sozialleistungen

Sehr gute Bezahlung. Ständige Tariferhöhungen. 14 Gehälter.

Vorgesetztenverhalten

Von Abteilungen zu Abteilungen leider unterschiedlich. Mit dem einen Vorgesetzten kann man sich besser absprechen und diskutieren, mit dem anderen kommt man leider nicht auf einen Nenner.

Arbeitsbedingungen

An sich eig. alles super, man könnte natürlich Kleinigkeiten verbessern wie z.B. neuere Systeme (an denen man aber dran ist) und Klimaanlagen…aber dass sind Kleinigkeiten, ansonsten bietet die Kammer gute Arbeitsbedingungen an.

Gleichberechtigung

Sowohl Frauen als auch Männer haben die gleichen Chancen in Führungspositionen zu gelangen. Oftmals helfen sich Abteilungen untereinander, da erhält man auch oft Lob und Dankbarkeit von den Führungskräften.

Interessante Aufgaben

In meiner Abteilung gibt es breit gefächerte Aufgabengebiet, somit wird es nicht so schnell langweilig.
Man hat selten ein so starken Rückstand gehabt, dass man nicht mehr hinterher gekommen ist (alles im sehr guten Rahmen).


Arbeitsatmosphäre

Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Kommunikation

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sophia FellnerPraktikantin

Herzlichen Dank für Ihr detailliertes und positives Feedback! :-)

Ihre Personalabteilung

Genderwahn, Coronahysteriker und Meetingfetischisten

2,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich IT bei VKB Versicherungskammer Bayern in München gearbeitet.

Vorgesetztenverhalten

Unfähig, inkompetent oder durch frauenquote zum job gekommen

Kommunikation

Inhaltlich gleich null !!! unfähige Vorgesetzte


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Kollegenzusammenhalt

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Danke, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben. Wir möchten Sie an dieser Stelle darauf hinweisen, nochmals auf die Netiquette zu achten. Wir bedauern, dass Sie negative Erfahrungen gemacht haben, da uns das Wohlbefinden unserer Mitarbeitenden sehr am Herzen liegt. Nichtsdestotrotz sollten wir respektvoll miteinander umgehen. Gerne würden wir Sie bei einem klärenden Gespräch mit Ihrer Führungskraft unterstützen. Melden Sie sich bei Bedarf unter personalgewinnung@vkb.de.

Ihr Personalbereich

Leben Kranken Unfall der Rest wird ignoriert - reine Profitgier

2,5
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VKB in München gearbeitet.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Profitgeilheit der oberen Etagen

Verbesserungsvorschläge

Leider gibt es ein großes Vermittlersterben da nur auf Personensparten wert gelegt wird außerdem wird München mit dem kleinen Vorort im Norden verglichen was absolut nicht nachvollziehbar ist.

Legt mehr Wert auf den Sachbestand und hebt euch endlich ab!


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein Feedback genommen haben.
Das WIR steht bei uns im Vordergrund, daher legen wir größten Wert darauf, dass sich alle bei uns wohlfühlen und gleich behandelt werden. Aus diesem Grund bedauern wir es sehr, dass Sie dahingehend andere Erfahrungen gesammelt haben. Wir wünschen Ihnen für Ihre berufliche und private Zukunft weiterhin alles Gute!

Ihr Personalbereich

Interessant, vielseitig und sehr sozial

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling bei Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts in Donauwörth gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sehr gute Work-Life-Balance, vielseitige Aufgaben

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wie bereits genannt, ist in einzelnen Bereichen ein noch veraltetes Prozessdenken - haben wir immer schon so gemacht - aber es gibt auch Bereiche die am Puls der Zeit sind - diese Gegensätze können Interessenkonflikte erzeugen

Verbesserungsvorschläge

In manchen Bereichen werden Informationen bewusst zurückgehalten, an manchen Positionen sitzen leider Kollegen mit soviel Einfluss wo Veränderungen nur schwer durchsetzbar sind bzw. Überhaupt nicht - kann leider auch sehr frustrierend sein

Vorgesetztenverhalten

Wie auch überall gibt es gute und schlechte Führungskräfte

Kommunikation

In manchen Bereichen sehr gut, in anderen weniger, man muss sich selber um Informationen bemühen, aber in welchem Konzern ist Kommunikation wirklich perfekt?

Interessante Aufgaben

Aufgrund vieler gesetzlicher Rahmenbedingungen und einer großen IT Landschaft sehr vielseitige Aufgaben mit guten Weiterentwicklungsmöglichkeiten


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Vielen Dank für die ausführliche, sehr positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Sie sich insgesamt bei uns wohlfühlen und arbeiten sehr gerne daran, Sie zukünftig voll und ganz von unserer Qualität zu überzeugen. Die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden liegt uns sehr am Herzen, daher bedanken wir uns für Ihre Verbesserungsvorschläge!

Ihre Personalabteilung

Laptop und Lederhose

4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei VKB in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Offen für Neues, innovativ, sozial, hier kann ich Mensch sein, liberal


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Vielen Dank für die sehr positive Bewertung! :-)

Ihre Personalabteilung

Wenn es eine andere Wahl gäbe…

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts in Nürnberg gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Leute einstellen!!! Umverteilung der Arbeits bringt nichts… und: wenn auch nur zwei Leute wegen Krankheit/Urlaub/Sonstiges ausfallen, kann das der Rest der Mitarbeiter nur unter Mühen auffangen…

Arbeitsatmosphäre

Kollegen zum großen Teil i.O. - allerdings herrscht eine sehr gespannte Arbeitsatmosphäre durch Arbeitsüberlastung, Druck durch Führungskräfte, widersprüchliche Ziele, Überstundenaufbau über ein normales Maß hinaus, etc

Image

Nicht zu bewerten

Work-Life-Balance

Keine Möglichkeiten Überstunden abzubauen! meist wird eine Auszahlung angeboten (wenn überhaupt), natürlich mit den damit verbundenen Nachteilen… Privatleben muss hinten angestellt werden… wer Gleitzeit nutzen möchte, hat es schwer…

Karriere/Weiterbildung

Nichts - und abhängig von Vorgesetzen

Gehalt/Sozialleistungen

Tarifgehalt wird gezahlt, gute bAV - ansonsten gibt es bessere Unternehmen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Papierlose Sachbearbeitung; ansonsten so gut/schlecht, wie jedes andere Großunternehmen auch

Kollegenzusammenhalt

Bedingt durch die Arbeitssituation ist sich jeder oft selbst der nächste

Umgang mit älteren Kollegen

Nicht zu bewerten

Vorgesetztenverhalten

Ziele nicht realistisch, da unter der Arbeitssituation nicht erreichbar; Motivation findet quasi nicht statt; Lob scheint eine Fremdwort zu sein; Probleme/Sorgen der Mitarbeiter werden oft abgetan; Mitarbeiter werden gegeneinander auch mal ausgespielt; Arbeitsentlastung wird versprochen, es erfolgt jedoch nur eine Umverteilung, was nicht zur Entlastung führt…

Arbeitsbedingungen

Bereits oben schon beschrieben

Kommunikation

Regelmäßige Meetings finden statt, meist aber verbunden mit negativen Nachrichten über verfehlte Ziele, Arbeitsrückstände, etc. Mitarbeitereinwände werden angehört, oft aber abgelehnt oder durch „Tot-Schlag“-Argumente „abgebügelt“

Gleichberechtigung

Nicht zu bewerten

Interessante Aufgaben

Interessant bestimmt - wenn man mehr anzeigt hätte, sich mit Einzelfällen zu befassen; Ar breit mutet aber eher wie Akkordarbeit an…

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für ein ausführliches Feedback genommen haben. Damit haben Sie den ersten Schritt zu einer Verbesserung Ihrer Situation getan - eine offene Feedbackkultur liegt uns sehr am Herzen. Vor allem die Zufriedenheit unserer Mitarbeitenden hat einen sehr hohen Stellenwert für uns, weshalb wir es bedauern, dass Sie sich zurzeit nicht wohlfühlen. Um eine Lösung zu finden, möchten wir Ihnen anbieten, sich mit der Personalabteilung in Verbindung zu setzen.

Ihre Personalabteilung

Top Ausbildungsbetrieb.

4,7
Empfohlen
Auszubildende/rHat zum Zeitpunkt der Bewertung eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts in Donauwörth absolviert.

Arbeitsatmosphäre

Schöne moderne Büros in einer ruhigen Lage in Zentral München.

Karrierechancen

Weiterbildungsmögöichkeiten gibt es genug und oftmals werden die sogar vom Betrieb anteilig übernommenen (Fachwirt, Studium etc.)

Arbeitszeiten

Gleitzeit auch schon in der Ausbildung möglich.

Ausbildungsvergütung

Überdurchschnittliches Azubi Gehalt.
14 Gehälter (Urlaub- und weihnachtsgeld).
Vermögenswirksame Leistungen, fahrtkostenzuschuss und jeden Tag einen Zuschuss fürs Essen in der Kantine wenn man sich gesund ernährt.

Die Ausbilder

Hoch kompetente Ausbilder. Auf einen Azubi kommt 0,5 Ausbilder.

Spaßfaktor

Viele Firmenfeiern. Durch wiederkehrende Veranstaltungen wird der Teamgeist gefördert.

Aufgaben/Tätigkeiten

Durch dauerhaften Kundenkontakt werden die Aufgaben nie langweilig.

Variation

Prinzipiell ist es immer die gleiche Tätigkeit die man macht. Nur die Kundenwünsche ändern sich stetig und man muss sich dementsprechend anpassen.

Respekt

Ich fühle mich auch als Azubi schon voll respektiert und in die Firma integriert!

Arbeitgeber-Kommentar

Clarissa FestorReferentin der Personalgewinnung

Vielen Dank für die ausführliche und sehr positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass Ihnen unser Ausbildungsprogramm zusagt und Sie sich wohlfühlen. :-)
Uns ist besonders wichtig, dass sich unsere Auszubildenden respektiert fühlen und vollwertig ins Team integriert werden.

Herzliche Grüße
Ihre Personalabteilung

Toller Arbeitgeber

4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Versicherungskammer Bayern Versicherungsanstalt des öffentlichen Rechts in Kempten (Allgäu) gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gutes gefällt

Arbeitsatmosphäre

Tolles Team

Image

Ein Serienmörder hat ein besseres Image

Work-Life-Balance

Genügend Zeit für diverse Hobbys

Kollegenzusammenhalt

Immer fair

Vorgesetztenverhalten

Schon ok

Interessante Aufgaben

Abwechslung


Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN