Workplace insights that matter.

Login
Vimcar GmbH Logo

Vimcar 
GmbH
Bewertungen

13 von 36 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Verbesserungsvorschläge
kununu Score: 3,5Weiterempfehlung: 54%
Score-Details

13 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,5 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Hier geht es leider nur noch bergab

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Sympathische Kollegen, tolles Büro, überwiegend interessante Aufgaben.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es gibt keine Wertschätzung der Mitarbeiter. Es wird eigentlich nur noch für die Investoren gearbeitet, auf Kosten der Mitarbeiter. Kollegen, die langjährig dabei sind, werden versucht durch jüngere billigere Arbeitskräfte zu ersetzen. Traurige Entwicklung des einst so tollen Start Ups.

Verbesserungsvorschläge

Gehaltsanpassungen, Feedback auch wirklich annehmen und keine leeren Versprechungen machen (gilt insbesondere für alle, die neu hier anfangen).

Arbeitsatmosphäre

Wird immer schlechter.

Work-Life-Balance

Vordergründig top, jeder darf im Home Office arbeiten. Aber Druck und Kontrolle wachsen dadurch.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen halten zusammen.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt kaum ältere Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Es gibt immer mehr Hierarchien. Man hat das Gefühl, dass alles von oben nach unten durchgedrückt wird. Ehrliches Feedback wird wegignoriert.

Arbeitsbedingungen

Neues Büro bald am Start

Gehalt/Sozialleistungen

Eigentlich gut, allerdings werden die Ziele immer unrealistischer. Besonders zu Corona Zeiten.

Gleichberechtigung

Gehälter von Männern und Frauen nicht gleichberechtigt. Keine transparente Bezahlung.


Image

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Manuel Ernst

Liebe/r Kommentargeber*in,

vielen Dank für die ehrliche Bewertung über deine Zeit bei Vimcar. Schade, dass es dir zuletzt scheinbar nicht mehr so gut wie anfangs bei uns gefallen hat.

Die Corona Situation und das damit verbundene Home Office stellt uns definitiv vor Herausforderungen was die Aufrechterhaltung einer einheitlich empfundenen Arbeitsatmosphäre für jede/n Mitarbeiter/in angeht. Auch wir freuen uns in diesem Kontext schon auf das neue Büro und hoffen die Arbeitsatmosphäre und -bedingungen sobald es die Situation zulässt im neuen Umfeld noch mehr fördern zu können.

Es ist schade zu lesen, dass du glaubst wir würden versuchen langjährige Kollegen durch „jüngere billigere Arbeitskräfte“ ersetzen wollen. Jede Position und jede/r Mitarbeiter/in ist uns besonders jetzt sehr wichtig um weiterhin zu wachsen und unser (internationales) Business noch besser skalieren zu können - dies geht auch damit einher, dass wir in vielen Bereichen tatsächlich nicht mehr klassisch Startup sind, sondern uns auch sehr bewusst in vielen Aspekten professionalisieren. Trotzdem ist es uns nach wie vor wichtig, dass unsere Mitarbeiter auf allen Ebenen gesprächsbereit sind und Feedback annehmen. Wenn das in deinem Fall nicht geschehen sein sollte, tut uns das Leid. Wenn du magst, schick uns das Feedback gerne zu hr@vimcar.com, so dass wir die Chance nutzen können, daran zu arbeiten.

Es freut uns zu lesen, dass dir zu deiner Zeit bei Vimcar dennoch besonders der Team Spirit als auch die Aufgaben gut gefallen haben und wir wünschen dir für deine berufliche und private Zukunft alles Gute.

Viele Grüße,

Manuel Ernst
Human Resources

Vimcar

3,0
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Gehälter zwischen Männern und Frauen endlich angleichen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Manuel Ernst

Liebe/r Kommentargeber*in,

danke für dein Feedback. Da wir nicht um den konkreten Fall wissen ist es leider sehr schwierig auf diesen Verbesserungsvorschlag einzugehen. Wir haben die Gehälter bisher immer von Erfahrung, Rolle und Profil abhängig gemacht, aber natürlich gibt es immer Raum zur Verbesserung.

Wir haben vor kurzem eine intensive "Compensation Analysis" mit einem externen Partner gemacht, die auch ein fester Bestandteil des HR OKR Sets ist. Im Rahmen unserer DEI Initiativen möchten wir zudem die Gleichberechtigung aller Gender in Zusammenarbeit mit der Geschäftsführung stärken. Das Thema Gehalt spielt da natürlich auch eine große Rolle.

Wir hoffen, dass du trotzdem positive Erinnerungen an deine Zeit bei Vimcar hast und wünschen dir alles Gute für deine Zukunft!

Viele Grüße,

Manuel Ernst
Human Resources

Sympathisches und angenehmes Arbeiten mit tollen Kollegen

4,4
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Der Bewerbungsprozess war sehr transparent, offen und zügig.
Hier wird eine familiäre Kultur gelebt.
Alle achten auf eine positive Sprache und Atmosphäre.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bisher nichts.

Verbesserungsvorschläge

Ich kann noch keine sagen.

Arbeitsatmosphäre

Hier wird einem liebevoll alles näher gebracht und das Gefühl gegeben sofort zur Familie zu gehören - Erlebt man selten.

Image

Gefällt mir sehr - Hat noch etwas vom Start up, jedoch sind sie schon etwas auf dem Markt und das Thema ist spannend.

Karriere/Weiterbildung

Step by step werden die Kompetenzen vergeben, je nachdem, wie man sich einbringt.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Habe nichts negatives erfahren

Kollegenzusammenhalt

Alle kümmern sich um einen

Umgang mit älteren Kollegen

Hier und da sind hier tatsächlich welche und sie gehören genauso zur "Familie"

Vorgesetztenverhalten

Flache Hierarchien werden gelebt

Arbeitsbedingungen

Gekühlte Getränke, Kaffee, Dachterrasse und teilw Klimaanlagen für heiße Sommertage.

Kommunikation

Zeitnah werden Ziele vermittelt - E Mails werden knapp gehalten, da man auf instant Messenger setzt.

Gleichberechtigung

Kann man schwer einschätzen, aber es wirkt fair.


Work-Life-Balance

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Manuel Ernst

Liebe/r Kommentargeber*in,

wir freuen uns, dass du so einen guten Einstieg bei uns hast! Wir bemühen uns sehr eine angenehme und positive Arbeitsatmosphäre zu schaffen, und eine familiäre Kultur zu fördern. Deswegen freut es uns besonders, dass du dich jetzt schon so wohl bei uns fühlst.

Viele Grüße,
Manuel Ernst
Human Resources

Sehr enttäuschender Arbeitgeber

1,5
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/in

Verbesserungsvorschläge

bessere Kommunikation, flache Hierarchien einhalten, für weniger Arbeitsbelastung sorgen

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosphäre ist schlecht, da es keine Harmonie zwischen Vorgesetzten und Arbeitnehmern gibt. Zudem ist das Aufgabenvolumen zu viel.

Work-Life-Balance

Das Aufgabenvolumen ist viel zu hoch.

Vorgesetztenverhalten

Es gibt keine Harmonie zwischen Vorgesetzten und Arbeitnehmern.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind monoton.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Manuel Ernst

Liebe/r Kommentargeber/in,

vielen Dank für deine Bewertung.

Es tut uns leid, dass du das Aufgabenvolumen als zu hoch betrachtet hast. Da unsere Werkstudenten sich natürlich auf ihr Studium fokussieren sollen, achten wir sehr darauf, dass alle Aufgaben in maximal 20 Stunden zu schaffen sind.

Außerdem achten wir darauf, sowohl Kommunikation auf Augenhöhe als auch die Möglichkeit konstruktive Kritik zu geben durch diverse Formate (1o1s, anonymes Feedbacktool) zu fördern - dazu gehört jedoch auch, dass wir darauf angewiesen sind, dass unsere Mitarbeiter diese Angebote nutzen.

Wir wünschen dir alles Gute für deine weitere berufliche Laufbahn.

Viele Grüße,

Manuel Ernst
Human Resources

keine Unternehmenskultur, teils Mobbing und Ellbogen-Kollegen

2,2
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Benefits

Verbesserungsvorschläge

Rückgrat bekommen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Mitwirken und teilhaben

3,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Ich kann mitmachen und Teil von Vimcar werden. Hier hat man täglich die Möglichkeit an neuen Projekten und Themen zu wirken.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Keine Regelung für Homeoffice

Verbesserungsvorschläge

Noch besser zuhören

Karriere/Weiterbildung

Erfordert zum Teil Eigeninitiative,ist aber alles möglich

Gehalt/Sozialleistungen

Für ein StartUp nicht schlecht, könnte sich aber auch gerne mitentwickeln

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind alle super nett, offen und hilfsbereit

Kommunikation

Könnte besser von oben nach unten funktionieren

Interessante Aufgaben

Ärmel hochkrempeln und mitmachen


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Teilen

Nicht alles so klasse

3,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

-Zulagen zum Bahnticket, oder zum Fitnessstudio
-Täglich Obst

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es wird unheimlich viel in englisch kommuniziert, wäre nicht immer nötig.

Verbesserungsvorschläge

Mehr Gleitzeit ermöglichen.

Arbeitsatmosphäre

Jeder arbeitet mehr für sich. Zur Pause verschwinden viele wortlos.

Work-Life-Balance

40 Stunden die Woche + Überstunden haben nichts mit Work-Life-Balance zu tun.

Karriere/Weiterbildung

In einigen Bereichen kann man weiter kommen, in anderen bleibt man auf seiner Position.

Gehalt/Sozialleistungen

Durchschnittlich.

Kollegenzusammenhalt

Nicht wirklich. Es finden zwar oberflächlich nette Gespräche statt, aber so richtig lernt man die Kollegen nicht kennen.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen gibt es nicht wirklich.

Vorgesetztenverhalten

Soweit ich es beurteilen kann sind die Chefs ok.

Arbeitsbedingungen

Die Bürostühle sind gut, die Büros hell. PCs sind neu. Es gibt tollen Kaffee, Mate, Tee und Obst.

Kommunikation

Es wir überwiegend über Slackchat kommuniziert, dadurch gehen dann wichtige Informationen verloren, oder man übersieht sie.

Interessante Aufgaben

Man muss sich zwar um alles mögliche kümmern und wird überflutet mit Aufgaben, die man kaum abarbeiten kann. Aber interessant ist es nicht wirklich.


Image

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gleichberechtigung

Teilen

Ein typisches Luftschloss

2,4
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen sind wirklich klasse. Man kann auch nach Feierabend bei einem Bier Themen besprechen und Unterstützung finden.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Krankheitsfall wird man aufgefordert aus dem Home Office zu arbeiten.
Überstunden gehören zum Tagesgeschäft.
Bei Absprachen wird grundsätzlich immer zu 100% die Vorstellung des Arbeitgebers durchgesetzt, aber es wird als Kompromiss und Entgegenkommen verkauft.

Verbesserungsvorschläge

Ressourcen sollten besser geplant und absehbare Engpässe auch frühzeitig erkannt werden.
Auch sollte man auf die soziale Kompetenz der eingesetzten Führungskräfte achten.

Arbeitsatmosphäre

Gereizte bis toxische Arbeitsatmosphäre in der "High Season" von Herbst bis Frühling.
Danach entspannt sich die Lage etwas.

Work-Life-Balance

Alle arbeiten Vollzeit. Urlaub muss 1 Jahr im Voraus geplant werden. Überstunden gehören zum Tagesgeschäft.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen sind Klasse.

Umgang mit älteren Kollegen

Es gibt keine.

Vorgesetztenverhalten

In Konfliktfällen ist es mitunter schwer eine Lösung zu finden da die Vorgesetzten einen offenen und ehrlichen Austausch meiden.

Arbeitsbedingungen

Die Hardware und die Räumlichkeiten sind neu. Nur ein klimatisierter Raum. Im Sommer könnte die Hitze etwas weniger sein.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Verhandlungssache. Man kann die branchenüblichen Durchschnittsgehälter erreichen, aber es gibt im Team teilweise Differenzen von 30% bei gleicher Arbeit.

Gleichberechtigung

Top


Image

Karriere/Weiterbildung

Kommunikation

Interessante Aufgaben

Teilen

Toller Arbeitgeber !

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Man wird mit kostenlosen Getränken,Obst etc. bestens versorgt

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Im Moment nichts

Verbesserungsvorschläge

Für die Einarbeitung sollte sich etwas mehr Zeit genommen werden


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Tolles Arbeiten in einem spannenden Unternehmen.

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Aufnahme als Kollege war sensationell.

Verbesserungsvorschläge

Ein schwieriges Thema in einem sehr schnell wachsenden Start-Up: Optimierung der Prozesse

Umgang mit älteren Kollegen

Als älterer Kollege darf ich das behaupten ;)
Ich werde geachtet und geschätzt.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen
MEHR BEWERTUNGEN LESEN