Navigation überspringen?
  

Vincentz Networkals Arbeitgeber

Deutschland Branche Medien
Subnavigation überspringen?

Vincentz Network Erfahrungsbericht

  • 28.Jan. 2015 (Geändert am 29.Jan. 2015)
  • Bewerber
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Unprofessionelles Bewerbungsmanagment

3,00

Kommentar

Nach einem guten ersten Gespräch wurde mir eine Entscheidung in drei Wochen in Aussicht gestellt... dem war leider nicht so. Proaktive Nachfragen führten ebenfalls zu keinem Ergebnis - nach über zwei Monaten ist keine Reaktion auf die Bewerbung und das Gespräch erfolgt! Insgesamt ist das leider ein sehr unprofessionelles Verhalten, vor allem wenn der Bewerber dafür Zeit und Fahrkosten investiert, die nicht erstattet wurden... schade!

Zufriedenstellende Reaktion
3,00
Schnelle Antwort
3,00
Erwartbarkeit des Prozesses
3,00
Professionalität des Gesprächs
4,00
Vollständigkeit der Infos
3,00
Angenehme Atmosphäre
4,00
Wertschätzende Behandlung
4,00
Zufriedenstellende Antworten
4,00
Erklärung der weiteren Schritte
1,00
Zeitgerechte Ab- / Zusage
1,00
  • Firma
    Vincentz Network GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Hannover
  • Beworben für Position
    Leiter Marketing & Vertrieb
  • Jahr der Bewerbung
    2014
  • Ergebnis
    selbst anders entschieden

Kommentar des Arbeitgebers

„Vielen Dank für Ihre kritischen und offenen Anmerkungen. In der beschriebenen Form wollen wir ganz und gar nicht mit Interessenten und Bewerbern umgehen. Aber natürlich patzen auch wir einmal und hin und wieder gibt es leider auch Ereignisse, die den Bewerbungsprozess länger gestalten als von uns gewünscht. Aus diesem Grund sind wir für Hinweise, mit deren Hilfe wir uns verbessern können, dankbar. Bitte setzen Sie sich auf alle Fälle noch einmal mit uns zum Abgleich Ihrer Bankverbindungsdaten in Verbindung, da wir nach Rücksprache mit der Finanzbuchhaltung alle für die vergangenen Monate eingereichten Reisekosten erstattet haben. Von der Geschäftsführung bis zur Fachabteilung finden Sie für Ihre Sorgen und Anregungen jederzeit ein offenes Ohr. Mit freundlichen Grüßen Marcel Köster - Personalleiter“

Marcel Köster
Personalleiter