Navigation überspringen?
  

Vinzenz von Paul Kliniken gGmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?

Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
3,50
Vorgesetztenverhalten
4,50
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,50
Arbeitsbedingungen
3,50
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,50
Work-Life-Balance
4,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,50
Umgang mit älteren Kollegen
4,50
Karriere / Weiterbildung
3,50
Gehalt / Sozialleistungen
4,50
Image
4,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

flex. Arbeitszeit bei 2 von 2 Bewertern Homeoffice bei 2 von 2 Bewertern Kantine bei 2 von 2 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 2 Bewertern Kinderbetreuung bei 1 von 2 Bewertern Betr. Altersvorsorge bei 2 von 2 Bewertern keine Barrierefreiheit Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 2 Bewertern Betriebsarzt bei 2 von 2 Bewertern Coaching bei 1 von 2 Bewertern kein Parkplatz gute Verkehrsanbindung bei 2 von 2 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 1 von 2 Bewertern Firmenwagen bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterbeteiligung bei 1 von 2 Bewertern keine Mitarbeiterevents Internetnutzung bei 2 von 2 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 20.Sep. 2018 (Geändert am 09.Okt. 2018)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Das Verhältniss zwischen mir und meinem direkten Vorgesetzten und direkten Kollegen ist gut. Das Verhältniss zu den Kollegen der Parallelabteilungen ist nur aussreichend. Das persönliche Verhältniss zu den Bereichsleitern ist sehr gut

Vorgesetztenverhalten

Grundsätzlich gutes Verhältniss zwischen Mitarbeiten und Vorgesetzten sowie Vorgesetzten der Vorgesetzten.

Kollegenzusammenhalt

Wie schon in Arbeitsatmosphäre beschrieben im direkten Team sehr gut, wenn es über das Tema hinaus geht wird es deutlich schwieriger.

Interessante Aufgaben

Hoher Einfluß auf die Gestaltung des eigenen Aufgabenbereiches durch Eigeninitiativen möglich.
Gerechte Verteilung eher nur Ausreichend.

Kommunikation

Leider sehr unterschiedlich, es gibt einzelne Projekte an denen ich beteiligt bin wo es sehr gut ist. Die allgemeine Basis ist leider nicht so gut aufgestellt.

Gleichberechtigung

Geschlechter bezogen Diskriminierungen kann ich keine feststellen.

Umgang mit älteren Kollegen

Kolleg*innen welche schon lange im Haus sind werden sehr geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Deutliche Förderung von Weiterbildung vorhanden.

Gehalt / Sozialleistungen

In meine bisherigen 15 Monaten die ich im Unternehemen bin immer pünktliche Zahlung. Mehr als die gesetzlichen Sozialleistungen. In Teilen auch Unterstützung bei der Wohnraumsuche.

Arbeitsbedingungen

Da die IT Arbeitsräume zum Teil in alten Denkmal geschüzten Gebäuden liegen ist im Sommer die Wärmebelastung immer wieder extrem hoch.
Der Umgang mit dem "Arbeitsplatz" (Tisch, Schränke, PC und mehr) können ein Update erfahren insbesondere im Sinne von nicht Personen bezogene Arbeitsplätze sondern Aufgaben bezogene Arbeitsplätze.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

So weit den Möglichkeiten einens Unternehmens in der Gesundheitsbranche wird schon in Teilen daran gearbeitet, aber ich sehe hier noch deutlich Luft nach oben.

Work-Life-Balance

Es fallen schnell Überstunden an, durch die reine Arbeitsmenge. Die gestaltung der Arbeitszeiten an sich, sind aber dank Gleitzeit und Home Office Möglichkeit, viele Stellschrauben offen.

Image

Immer wieder kommt es vor, dass Mitarbeite*innen in anderen Geschäftsbereichen als der IT das Haus verlassen und nach Monaten bzw. wenigen Jahren wieder kommen, weil se hier ein besseres Arbeitsverhältniss haben/hatten ist in der vermeintlich besseren neuen Firma.

Verbesserungsvorschläge

  • Viel Wissen was in den Köpfen der Leute vorhanden ist in Schriftform bringen, dass neue Mitarbeiter die Chance haben, sich das Wisse auch schnell anzueigenen.

Pro

Zukunftsorientierte Weiterentwicklung des gesamt Unternehmens.

Contra

Zum Teilen schwierige Zusammenarbeit, zwischen den Berufsgruppen (Ärzte, Pflege, Verwaltung und mehr)

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
3,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
Du hast Fragen zu Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 16.Juni 2016
  • Mitarbeiter
  • Focus

Pro

Ich habe einen katholischen Arbeitgeber, der sehr achtsam mit den Mitarbeitern umgeht.

Contra

In manchen Abteilungen stinkts vom Kopf her und niemand fällt die notwendigen Entscheidungen.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
4,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
3,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Kantine wird geboten Essenszulagen wird geboten Kinderbetreuung wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Firmenwagen wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Vinzenz von Paul Kliniken gGmbH
  • Stadt
    Stuttgart
  • Jobstatus
    k.A.
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in