Navigation überspringen?
  

VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbHals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH Erfahrungsbericht

  • 06.Okt. 2017
  • Mitarbeiter

Nettes junges Team, schlechte finanzielle Bedingungen.

2,62

Verbesserungsvorschläge

  • Die extrem hohe Arbeitszeit ( 40- 50 Stunden Woche laut Vertrag ) auf 38 reduzieren. Wenn Überstunden dann bitte bezahlt, aber nicht gleich vorausgesetzt. Die 24 Urlaubstage auf 30 erhöhen. Ein Unternehmen das die Dienstleistung BGM anbietet, sollte auch seine eigenen Mitarbeiter gemäß der BGM Grundlagen behandeln. Daher sollte schon mehr als der Mindest Urlaub drin sein.

Pro

Junges, lockeres offenes Team.

Contra

Im Branchenvergleich eine zu geringe Bezahlung besonders da wir alle mindestens einen Bachelor Abschluss haben.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Homeoffice wird geboten Mitarbeiterhandy wird geboten
  • Firma
    VIP-Training Variable Individuelle Prävention GmbH
  • Stadt
    Köln
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige