Vitakraft pet care GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

Jeder gegen Jeden

1,2
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Vitakraft in Bremen gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Nur die Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

FÜHRUNGSKRAFT

Tausch die bloß aus

Verbesserungsvorschläge

Die Firma ist ein sinkendes Schiff
nur so als Hinweis für die Leute, die das hier lesen.
glaube bitte die positiven Bewertungen nicht, die ihr findet. Es ist klar, dass die alles versuchen das Gesicht dieser Firma zu retten, aber wenn ihr schlau seid, dann seht ihr, dass sich die negativen übereinstimmen. Wenn ihr es aber genau wissen wollt, dann nur zu bewirbt euch.

Arbeitsatmosphäre

Schlecht. Man wird nur unterdruck gesetzt. Manche Vorgesetzten halten nicht zu ihren MA

Kommunikation

Jeder für sich. Vorallem, wenn ein Führungskraft keine Ahnung von seiner Arbeit hat. Man fragt sich halt oft, was er/sie überhaupt tut

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen (Vorgesetzten ausgeschlossen) sind einfach die Besten

Work-Life-Balance

Keine. Wie mehrfach schon erwähnt. Die Vorgesetzten regen sich sogar auf, wenn die Leute pünktlich feierabend machen wollen, auch wenn die schon viele Überstunden aufgebaut haben

Vorgesetztenverhalten

Nur wenige sind gut. Man kann die mit einer Hand zählen. Viele Kollegen wundern sich, ob sie überhaupt einen haben. Das ist das Problem, wenn eine Firma jemanden, der keine Ahnung vom seinem Gebiet hat einstellt.

Interessante Aufgaben

Ich weiß nicht, ob man die interessante Aufgaben nennen kann. Man wird neue Arbeiten aufgedrückt bekommen, ohne zu fragen, ob es man kann oder nicht. Es ist nur interessant, weil es neue Aufgaben sind, die man teilweise nicht kennt

Gleichberechtigung

In Vertriebsbereich ja
In Bereich Logistik eher nein. Außer, dass es keine andere Wahl gibt. Es ist halt schwer gute Leute zu finden mit dem Gehalt, was sie anbieten

Umgang mit älteren Kollegen

Nein. Wie mehrfach schon erwähnt. Neue (ältere) Leute, die sich mit der Arbeit auskennen und ihr Bestes geben werden selten, oder gar nicht übernommen.

Arbeitsbedingungen

Sehr schlecht. Diese Firma hat sogar ein Jahres-Budget für Arbeitsmittel und wenn es aufgebraucht ist, dann blockieren die alles, bis zum nächsten Jahr, wenn das BG wieder aufgefrischt ist

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Die versuchen es, aber profit geht halt vor

Gehalt/Sozialleistungen

Für zwischendurch ist es ok. Wer hier langfristig bleibt ist selber schuld. Kurz gesagt, es lohnt sich nicht hier anzufangen

Image

Alles nur Faßade. Ich biete meinen Tieren nicht mal die Produkte, welche diese Firma herstellt an.

Karriere/Weiterbildung

Man muss denen hinterher laufen. Die erkennen gute MA nicht. Die haben nur eins im Kopf. Und zwar sparen, egal wo und was