Navigation überspringen?
  

Vocatus AGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?
Vocatus AGVocatus AGVocatus AG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 18 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    5.5555555555556%
    Befriedigend (4)
    22.222222222222%
    Genügend (1)
    5.5555555555556%
    3,99
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    87.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,54
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

Arbeitgeber stellen sich vor

Vocatus AG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,99 Mitarbeiter
4,54 Bewerber
4,89 Azubis
  • 04.Jan. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Kann die Bewertung vom November nur bestätigen. Fehlerkultur geht anders, man kommt ganz schnell in eine Schublade, das Feedback-System gleicht generell eher einem Sanktionsinstrument. Und so mancher aus der Führung fördert das Ganze auch ganz gezielt.

Vorgesetztenverhalten

Teilweise schwach, was Vorgesetzte unter Führung verstehen. Und übereinander herziehen sollte man vor Mitarbeitern nicht.

Interessante Aufgaben

Es gibt solche und solche.

Kommunikation

Wenig konsistent. Mal früh und offen, mal gar nicht. Zuweilen eher hilflos, das hat mir gereicht und mein Vertrauen untergraben.

Gleichberechtigung

Gibt es nicht, wenn wenn man eine eigene Meinung hat.

Arbeitsbedingungen

Standard bis eher mittelmäßig, das Büro an sich ist okay, aber umständliche Anfahrt (genau zwischen zwei S-Bahnstationen im Umland)

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
3,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
2,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
3,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
2,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Vocatus AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 25.Dez. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nett, sympathisch, sehr hilfsbereit und kein einziger Dünnbrettbohrer dabei. Alle, mit denen ich in den letzten zwei Jahren zusammengearbeitet habe, sind wirkliche Profis. Es macht Spaß, hier zu arbeiten. Sehr inspirierendes Umfeld. Tolle Projekte. Mich fasziniert Behavioural Economics und ich arbeite fast nur auf Projekten mit diesem Thema. Hat mich gleich von Anfang an fasziniert und jetzt komme ich immer wieder auf solche Projekte. Superspannend!

Vorgesetztenverhalten

Vorgesetzte sind ebenso Teil des Teams wie alle anderen Mitarbeiter auch. Sitzen auch nicht getrennt, sondern komplett gemischt mit allen Mitarbeitern. Sind beim Kickern genauso dabei wie beim Mittagessen.

Kollegenzusammenhalt

Einer DER Gründe hier zu arbeiten. Ein riesen Team- und Zugehörigkeitsgefühl. Absolute Kompetenz, Hilfsbereitschaft und fehlertolerante Kultur. Expertentum und trotzdem Team-Player. Man fühlt sich einfach wohl mit solchen Kollegen. Es sind einfach alle richtig nett und vor allem richtig gut in dem, was sie tun, so dass ich viel von meinen Kollegen lernen kann.

Kommunikation

Kommunikation in München gut, mit dem kleinen Büro in Köln ist es noch etwas mühsam. Seit ein paar Wochen haben wir jetzt Skype for Business, so dass Videokonferenzen mit den Kölnern jetzt wesentlich einfacher sind.
Die großen Events (Summer Outing und Weihnachtsfeier) finden zusammen mit den Mitarbeitern aus Köln statt, so dass man sich langsam besser kennenlernt und es wird auch einiges getan (Münchner Mitarbeiter arbeiten mal eine Woche in Köln etc.)

Gleichberechtigung

Männer und Frauen, Jüngere und Ältere werden gleich behandelt. Es geht nur nach persönlicher Leistung, nicht nach Alter oder Geschlecht oder Titel.

Arbeitsbedingungen

Man hat viele Freiheiten, sich selbst zu organisieren und weiterzuentwickeln. Flache Hierarchie, klare Ansage und viel Selbstorganisation erlaubt viel Selbstbestimmung.

Work-Life-Balance

Optimal.

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
4,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Vocatus AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
  • 27.Nov. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es gibt Gruppen, die unentwegt gegeneinander hetzen. Das wird durch das Feedback System gefördert, über das unlieben Kollegen ein Messer in den Rücken gerammt werden kann. Gruppen von Mitarbeitern sprechen sich ab, um in Masse (ungerechtfertigte) Kritik zu üben und andere in die Pfanne zu hauen. Die Führungskräfte sind zu weit entfernt, um das wahrzunehmen.

Vorgesetztenverhalten

Entscheidungen der Teamleiter beruhen auf Feedback von Mitarbeitern, wobei auch nicht alle gefragt werden. Das System ist nicht transparent. Egal wie gut der Mitarbeiter ist, Feedback Gespräche fallen nie positiv aus. Die Führungskräfte hängen sich an den winzigsten Kleinigkeiten auf, die in anderen Betrieben nie ein Kritikpunkt wären.
Dadurch werden Forderungen unterdrückt und Mitarbeiter klein gehalten.

Kollegenzusammenhalt

Der Zusammenhalt ist sehr individuell - je nachdem, mit wem man zusammen arbeitet. Manche Kollegen führen einen bei Fehlern vor, informieren gezielt nicht, um einen auflaufen zu lassen. Andere Kollegen sind super kollegial und hilfsbereit.

Interessante Aufgaben

Je nach Hierarchie Ebene unterscheiden sich die Aufgaben. Es kann vorkommen, dass man über Monate nur Berichte / Zahlen prüft, während andere Konzepte erarbeiten und Kunden schulen.

Kommunikation

Informationen über Firmenziele und -entwicklungen werden regelmäßig gegeben, notwendige Informationen sind im Intranet sehr gut zu finden.

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden auf Grund ihrer Expertise sehr geschätzt.

Karriere / Weiterbildung

Man kann durchaus intern aufsteigen, was die Kriterien dafür sind ist meistens nebulös und wirkt wie Bauchgefühl (von Vorteil ist, wenn man mit den Vorständen Mittag isst).

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt wurde stets pünktlich überwiesen.
Für eine Marktforschung sind die Gehälter gut, für eine Beratung eher nicht. Das Gehalt wird noch weiter relativiert durch den Faktor München.

Arbeitsbedingungen

Die Schreibtische sind teilweise kaputt, wenn man zwei Bildschirme möchte ist der Zweite immer ein uralter 4:3 Screen. Als Beleuchtung wurden Strahler über den Köpfen der Mitarbeiter montiert, die eine wahnsinnige Hitze erzeugen und die Luft austrocknen.
Die Desktop Rechner sind sehr gut ausgestattet, dar Laptop Pool ist dafür Asbach uralt und für eine Beratung unangemessen. Auch die hausinternen Telefone sind in die Jahre gekommen.

Work-Life-Balance

Für eine Beratung einzigartig gute Work-Life-Balance. Reichlich Urlaub, der fast immer genehmigt wird (wenn nicht ist das nachvollziehbar begründet), bei Überstunden Zeitausgleich. Für viele Mitarbeiter wurden sehr individuelle Arbeitszeiten ermöglicht.

Image

Das Image nach außen ist Top, intern ist das bei manchen Mitarbeitern eine andere Geschichte.

Verbesserungsvorschläge

  • Es gibt keinerlei Feedback von Mitarbeitern über ihre Führungskräfte. Das Feedback System, dass Mitarbeiter andere Mitarbeiter bewerten, sollte dringend überarbeitet / abgeschafft werden. Die Events mittags sind zwar nett, fördern aber auch immer ein gegeneinander, da jeder immer der Erste / Beste sein muss (z.B. bei Kartfahren, Bowling). Das verbessert weder den Zusammenhalt noch das Arbeitsklima.

Pro

Innovative Ansätze, teilweise spannende Projekte, guter Ruf.

Contra

Insgesamt vergiftetes Arbeitsklima, zu viel Ellenbogeneinsatz, Neid und Missgunst zwischen den Mitarbeitern (z.B. wegen Beförderungen).
Lage in Gröbenzell ist nicht der Bringer, Arbeitsplätze sind nur halb so toll, wie Videos auf der Homepage suggerieren.
Parkplatz Situation ist sehr angespannt. Mitarbeiter, die niedrig in der Hierarchie sind oder etwas später kommen, müssen im angrenzenden Industriegebiet einen Parkplatz suchen.

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
2,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Vocatus AG
  • Stadt
    München
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 18 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (12)
    66.666666666667%
    Gut (1)
    5.5555555555556%
    Befriedigend (4)
    22.222222222222%
    Genügend (1)
    5.5555555555556%
    3,99
  • 8 Bewerber sagen

    Sehr gut (7)
    87.5%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (1)
    12.5%
    Genügend (0)
    0%
    4,54
  • 1 Azubi sagt

    Sehr gut (1)
    100%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    4,89

kununu Scores im Vergleich

Vocatus AG
4,18
27 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Beratung / Consulting)
3,70
83.405 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen