Vodafone GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

Vodafone GmbH

Fragen und Antworten

Neues Feature

Was interessiert dich am Arbeitgeber Vodafone GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

27 Fragen

Hallo ich habe mich für die Stelle als Führungsnachwuchs beworben bis jetzt lief alles eig super ich bin nur überfragt ich wurde nach Gehaltsvorstellung gefragt die Frage konnte ich nicht beantworten weil ich nicht weis ob es ein Partnershop ist oder Vodafone selbst.Was sollte ich mir so ungefähr vorstellen ? Ich bin ausgelernt bin selber Führungsnachwuchs habe mein Beruf 7 Jahre gemacht und ein Restaurant geleitet bin jetzt seit fast 4 Jahren im Einzelhandel bzw Verkauf

Gefragt am 15. Mai 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 16. Mai 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, in welchem Ort befindet sich denn die von Dir beschriebene Stelle? Grundsätzlich solltest Du bei Deinen Gehaltsvorstellungen keinen Unterschied zwischen Partnershop und Filiale machen. Ein Durchschnittswert für eine Gehaltssteigerung bei einem Jobwechsel sind ca. 5%. Mach bei den Verhandlungen auf Deine Vorerfahrung aufmerksam, dann wird diese sich sicher auch in Deinem Gehalt bemerkbar machen. Wir drücken die Daumen für den weiteren Prozess.

Als Arbeitgeber antworten

was vereint man im raum Papenburg/Leer als Grundgehalt bei Vodafone?

Gefragt am 9. Mai 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 16. Mai 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, die Gehälter werden immer individuell verhandelt. Dabei sind Vorerfahrung und Rolle wichtige Faktoren. Und natürlich auch, ob Du Voll- oder Teilzeit arbeitest. Da Du vom Raum Papenburg sprichst, handelt es sich wahrscheinlich um eine Vodafone-Partneragentur. Diese Franchise-Nehmer bestimmen ihre Gehälter selbst.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo zusammen, Habe Letztens Einen Vertrag abgeschlossen, da dieser Einen Mitarbeiterrabatt hat musste ich einen Nachweis geben um mich zu Legitimieren. Nach 3 Versuchen hat es dennoch nicht funktioniert obwohl Name und Firma gut zu sehen ist auf dem Mitarbeiterausweis. Dennoch kommt immer die Ablehnung das es nicht funktioniert hat. Bräuchte dringend Hilfe Danke im Vorraus :)

Gefragt am 4. April 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 4. April 2019 von einem anonymen User

Der Vertrag ist von Vodafone

Antwort #2 am 4. April 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wenn Du Vodafone-Mitarbeiter bist, wende Dich bitte an die Kollegen der Redline. Ansonsten stehen Dir unsere Kollegen vom Service gern zur Verfügung: https://www.vodafone.de/hilfe/kontakt-zu-vodafone.html

Als Arbeitgeber antworten

Wie läuft denn so ein Bewerbungsvorgang ab? Ich hab mich für eine Stelle als Verkäufer in Teilzeit beworben, aktuell warte ich noch auf ein Telefongespräch.

Gefragt am 5. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wie der Bewerbungsprozess für eine Stelle als Verkäufer aussieht, haben wir in einem kleinen Video dargestellt: https://youtu.be/bCXJd7taFWQ

Antwort #2 am 16. März 2019 von einem Mitarbeiter

Leider hab ich nur Erfahrung im Innendienst hier läuft alles bequem und relatif zügig ab. Online kann man alles mitverfolgen.

Als Arbeitgeber antworten

Wie würde denn ein Gehalts minimum aussehen, wenn man 60-70 Stunden im Monat arbeiten würde (Teilzeit) und wenn man seinen Führerschein nach Einstieg bekommt, besteht die Option auf ein Firmenwagen?

Gefragt am 5. März 2019 von einem Leiharbeitnehmer

Antwort #1 am 6. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, um welche Position handelt es sich denn? Firmenwagen gibt es nämlich nicht für alle Positionen und ich benötige die Info auch für eine Antwort bzgl. des Gehalts.

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem anonymen User

Als Verkäuferin

Antwort #3 am 7. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Als Verkäuferin in der Filiale hat man keinen Anspruch auf einen Dienstwagen. Diese Fahrzeuge werden für Mitarbeiter im Außendienst zur Verfügung gestellt. Jedoch hast Du die Möglichkeit, zu sehr günstigen Firmenkonditionen ein Fahrzeug zu leasen.

Antwort #4 am 7. März 2019 von einem anonymen User

Und wie sieht es mit dem Gehalt aus? Als Teilzeit mit 70 Stunden im Monat?

Antwort #5 am 4. April 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Das Gehalt wird immer individuell verhandelt, da dabei viele Faktoren zusammenkommen (z.B. Qualifikation, Vorerfahrung etc.)

Als Arbeitgeber antworten

Bietet Vodafone auch die Möglichkeit, bei einer Weiterbildung zum Abitur über eine Fernschule zu helfen bzw zu unterstützen? Und wie sieht es als Teilzeit Angestellter aus, kann man da auch seine festen Arbeitstage bekommen oder sagen, dass man an gewissen Tagen frei braucht?

Gefragt am 5. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, Vodafone unterstützt alle seine Mitarbeiter bei Weiterbildungen. In welchem Ausmaß dies erfolgt, wird individuell mit der Führungskraft und der Trainingsabteilung abgestimmt. Jenachdem, in welchem Bereich Du tätig bist, kannst Du natürlich feste Arbeitstage definieren. Nicht immer möglich ist dies in Bereichen mit Kundenkontakt, sonst müssten wir wahrscheinlich unsere Shops geschlossen halten, weil niemand am Samstag arbeiten möchte ;-) Aber auch dort wird selbstverständlich versucht, allen Bedrüfnissen der Kollegen zu gut wie möglich entgegenzukommen.

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem Bewerber

Natürlich bin ich auch Bereit, an Samstagen zu arbeiten, nur unter der Woche hätte ich gerne feste Tage. Im Laden wäre die Tätigkeit, aber gegenüber eventuellen Kollegen bin ich nicht so gemein, Samstags garnicht arbeiten zu müssen. Wie oft müsste man dann Samstags im Monat rein, hängt das auch vom Laden ab?

Antwort #3 am 7. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Die genaue Verteilung der Arbeitszeit wird immer individuell mit den Kollegen vor Ort geplant, damit alle gleichermaßen berücksichtigt werden. Da es ein sehr gutes Teamgefüge in unseren Shops gibt, wurde bisher eigentlich immer eine Lösung für persönliche Bedürfnisse gefunden

Als Arbeitgeber antworten

wie ist es bei vodafone in outbound nürnberg

Gefragt am 27. Februar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 27. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

kann ich nicht bewerten

Antwort #2 am 28. Februar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, kannst Du Deine Frage vielleicht etwas konkretisieren? In Nürnberg betreiben wir kein eigenes CallCenter. Dort arbeitet wahrscheinlich ein Dienstleistungspartner in unserem Auftrag.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, in der Einladung zum AC (f. Außendienst SOHO) steht: "Für diesen Tag empfehlen wir Ihnen in Business Kleidung zu erscheinen (Anzug und Krawatte für den Herrn)." Ist Anzug wirklich "notwendig"/empfehlenswert? Gefühlt würde ich eher Richtung Business Casual (Jeans, Hemd, Sakko) tendieren. Welche Anzugordnung ist die beste Wahl?

Gefragt am 31. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Jeans, Hemd und Sakko

Antwort #2 am 1. Februar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wir raten Dir, Dich erst mal an die Kleiderempfehlung zu halten. Lieber nicht zu leger erscheinen. Du kannst ja dann immer noch die Krawatte oder das Sakko ausziehen, wenn es doch lockerer zugeht. Beim Kundentermin kannst Du Dich dann selbstverständlich Deinem Gegenüber anpassen und musst z.B. nicht im Nadelstreifen-Anzug zum Baustoffhändler ;-) Wir wünschen Dir viel Erfolg für das Assessment-Center.

Als Arbeitgeber antworten

Wie lange dauert es bis Codafone antwortet? Ich habe einen Online-Test absolviert und bekam die Email ich sei noch nicht ausgeschieden. Jedoch antwortet Vodafone seit 2 Wochen nicht mehr. Ich bin mir unsicher, ob die mich noch nehmen. Vor allem, da ich bereits andere Jobangebote habe.. wobei ich lieber zu Vodafone gehen würde.

Gefragt am 19. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 23. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ich würde an deiner Stelle bei HR anrufen und auf Vodafones Antwort warten.

Antwort #2 am 24. Januar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wenn Du uns an career.de@vodafone.com eine Mail schickst, können wir gern nach dem Status Deiner Bewerbung schauen und Dich informieren.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie sind die Aufstiegschancen, der Verdienst und die Benefits als Außendienstmitarbeiter für Geschäftskunden als Quereinsteiger?

Gefragt am 14. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Top!

Antwort #2 am 24. Januar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, Quereinsteiger sind uns im Geschäftskundenvertrieb herzlich willkommen. Wichtig ist es, dass Du Talent zum Verkaufen hast. Den Rest lernst Du bei uns in einer intensiven Einarbeitungsphase. Neben einem Dienstfahrzeug, welches Du selbstverständlich auch privat nutzen kannst, gelten auch für Dich natürlich alle Vodafone-Mitarbeiterbenefits. Dazu gehören z.B. 90€ monatlicher Rabatt auf Deine Vodafone-Rechnung (z.B. für Handy, Internet und TV), Einkaufsvergünstigungen bei namenhaften Partnern, eine betriebliche Altersvorsorge, Angebote zur Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen, Teilnahme an wirklich exklusiven Mitarbeiterevents (z.B. Jahres-KickOff, Incentives etc.) Das Gehalt bestimmst Du, da es erfolgsorientiert ist, d.h. nach Deiner Einarbeitung wirst Du für besonders gute Vertriebsergebnisse auch besonders gut bezahlt. Dein Einstiegsgehalt richtet sich nach Deinen Vorkenntnissen und wird ganz individuell mit jedem Mitarbeiter verhandelt.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Gehalt als Verkäuferin in Vodafone Schop

Gefragt am 13. Dezember 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 13. Dezember 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, das ist abhängig als was Du tätig bis. Aushilfe, festangestellte Mitarbeiterin in Voll- bzw. Teilzeit oder Filialleitung. Aus Aushilfe bekommst Du einen Stundenlohn von mindestens 9,20€ und als Angestellte ein Jahresgehalt von mindestens 30.000€. Dies sind die untersten Gehälter und mit mehr Erfahrung gibt es natürlich auch mehr Gehalt.

Antwort #2 am 30. Januar 2019 von einem Bewerber

Schlecht

Als Arbeitgeber antworten

Arbeitet ein Christian Krause aus eisleben bei ihnen in vodafone?

Gefragt am 9. Dezember 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 10. Dezember 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Diese Frage können wir aus Datenschutzgründen nicht beantworten.

Antwort #2 am 17. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Keine Ahnung.

Als Arbeitgeber antworten

gehalt für callcenteragent outbound

Gefragt am 23. September 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 4. Oktober 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, die Gehälter zwischen Inbound und Outbound CallCenter-Agenten unterscheiden sich nicht. Das Gehalt liegt über dem Mindestlohn. Zusätzlich gibt es natürlich noch Schichtzulagen etc.

Antwort #2 am 11. Dezember 2018 von einem Bewerber

??

Als Arbeitgeber antworten

Wie hoch ist das Einstigsgehalt in der Filiale Brunsbüttel ?

Gefragt am 18. Juli 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. Juli 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, in Brunsbüttel betreiben wir keine eigene Vodafone-Filiale. Es wird sich also um eine Partneragentur handeln. Diese sind Franchise-Nehmer von Vodafone und handeln somit auch mit ihren Mitarbeitern eigene Gehaltsmodelle aus. Daher können wir Deine Frage leider nicht beantworten.

Antwort #2 am 26. November 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Als Teilzeit Kraft und direkt angestellt bei VF ca. 2200 brutto

Als Arbeitgeber antworten

Ich wollte dann noch fragen wie sehen denn die Zusatzleistungen bei Azubis aus gibt es in manchen Fällen kleine Firmenwagen oder zumindest einen Fahrtkostenzuschuss

Gefragt am 1. Juni 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Hallo, die Zusatzleistungen unterscheiden sich sehr nach Standort. Einen Firmenwagen gibt es für Azubis nicht. Fahrtkostenzuschuss gibt es z.B. im Rahmen vergünstigter Nahverkehrstickets. Aber Vergünstigungen auf Vodafone Produkte bekommen alle Mitarbeiter. Ansonsten stehen die Benefits zumindest übergeordnet auch immer in der Stellenausschreibung drin und man kann im Rahmen des Bewerbungsverfahrens auch nach einzelnen Punkten gezielt fragen.

Antwort #2 am 8. März 2019 von einem Mitarbeiter

Im Gehalt ist ein Fahrtkostenzuschuss enthalten. Einen Firmenwagen gibt es für Azubis aber nicht :)

Als Arbeitgeber antworten

Hallo guten Tag zusammen ich interessiere mich für das duale Studium BWL Schwerpunkt Marketing. Ich wollte hier einfach mal höflich nachfragen wie denn das Gehalt nach dem Studium aussieht und wie hoch es in den meisten fällen steigt (steigen kann) ich freue mich jetzt schon auf eine Antwort da mir Vodafone trotz der schlechten Bewertungen sehr zuspricht.

Gefragt am 1. Juni 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Hallo, vielen Dank für Deine Frage und Dein Interesse an Vodafone. Hier findest Du erst mal grundsätzlich eine Info zum Gehalt: https://www.vodafone.de/unternehmen/jobs/duales-studium-bwl.html unter dem Reiter “Deine Vergütung” Das bekommen unsere dualen Studenten (Stand Juni 2018): • 1. Ausbildungsjahr 994,00 Euro pro Monat (zuzüglich einer monatlichen Zulage von 100 Euro) • 2. Ausbildungsjahr 1.099,00 Euro pro Monat (zuzüglich einer monatlichen Zulage von 100 Euro) • Nach dem 2. Ausbildungsjahr 1.198,00 Euro pro Monat (zuzüglich einer monatlichen Zulage von 100 Euro) Das Gehalt nach dem Studium ist abhängig von der jeweiligen Rolle. Auf jeden Fall finden regelmäßige Tariferhöhungen und Gehaltserhöhungen statt, wenn sich Deine Rolle veränderst und Du weiter aufsteigst.

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Bewerber

Du wirst nach Tarif bezahlt

Als Arbeitgeber antworten

Sind in der Zentrale in Düsseldorf Hunde erlaubt?

Gefragt am 22. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 20. Juni 2018 von einem Mitarbeiter

Da wir am Vodafone Campus das Open Office-Konzept haben, ist es mit Tieren etwas schwierig. Es muss Rücksicht auf Kollegen genommen werden, die ggf. an Allergien leiden oder Angst haben. In den öffentlichen Bereichen (z.B. Café Ferdinand, Foyer im Tower) sind Hunde aber erlaubt und auch von dort aus kann man arbeiten.

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Bewerber

Nein

Als Arbeitgeber antworten

Arbeitsklima Berufliche Tätigkeit Einkommen

Gefragt am 11. Mai 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Mai 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, kannst Du Deine Frage bitte etwas konkretisieren? So können wir Dir dann auch besser antworten. Grundsätzlich sind Arbeitsklima, berufliche Tätigkeiten und Einkommen top bei uns :-)

Antwort #2 am 5. März 2019 von einem Bewerber

Sehr entspanntes Arbeitsklima Gehalt wird nach Tarif bezahlt

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich habe vor einer Woche eine Einladung zum Bewerbungsgespräch für ein duales Studium bei der Vodafone GmbH erhalten. Meine Frage lautet: Was soll ich am besten anziehen?

Gefragt am 6. April 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 8. April 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Antwort #2 am 8. April 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Antwort #3 am 8. April 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Antwort #4 am 11. April 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wir empfehlen Dir zu diesem Vorstellungsgespräch ein Outfit im Stil business casual. Das heißt, Du brauchst auf keinen Fall in Anzug und Krawatte zu kommen. Der Kleidungsstil bei Vodafone ist bis auf wenige Ausnahmen im Vertrieb sehr leger und somit bist Du mit einer guten Jeans und Hemd gut gekleidet. Wir drücken Dir die Daumen fürs Vorstellungsgespräch.

Antwort #5 am 27. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Business Casual

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, habe eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch erhalten für die Stelle eines Sachbearbeiters im Kundenservice. Ist das Vorstellungsgespräch ein normales einzelgespräch oder ein Assesmentcenter? Wie darf ich mir das einstiegsgehalt vorstellen? Würde mich über eine Antwort sehr freuen. Lg

Gefragt am 18. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 19. März 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, bei dem Vorstellungsgespäch handelt es sich um ein klassisches Einzelgespräch, in dem wir Dich näher kennen lernen möchten. Das Gehalt wird gemäß dem Ergänzungstarifvertrags Customer Operations gezahlt. D.h. das Gehalt liegt deutlich über dem gesetzlichen Mindestlohn. Wir drücken die Daumen für den weiteren Bewerbungsprozess.

Antwort #2 am 27. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Wenn im Schreiben Mitarbeitergespräch steht, dann wird das auch so sein und kein assessment center. Gehalt weiß ich nicht.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo Kununity, Ich wurde vor ein paar Tagen vom normalen 30std. Verkäufer1 zum Sales Service Specialist ''befördert''. Allerdings soll sich mein Vertrag weder in der Bezeichnung noch im Gehalt ändern. Verdienen Sales Service Specialist mehr als Verkäufer? Wie sind eure Erfahrungen?

Gefragt am 13. März 2018 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 14. März 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Der Sales Service Spezialist ist eine Spezialisierung des Verkäufers I/II, es ist aber keine eigenständige Rolle. Aus diesem Grund wird man weiter unter VK I/II geführt. Das Gehalt bleibt ebenfalls unverändert, also wie ein Verkäufer I/II. Die Spezialisierung bezieht sich auf den Service Anteil. Die Sales Service Spezialisten sind nicht nur für den Verkauf verantwortlich, sondern auch für besondere Serviceanliegen der Kunden. Es ist auch richtig, dass die Sales Service Spezialisten keinen neuen Vertrag bekommen.

Antwort #2 am 26. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Nein. Da dies keine Rolle ist sondern lediglich eine Zusatzaufgabe

Als Arbeitgeber antworten

Wie geht es nach dem Telefoninterview für die Bewerbung auf die Stelle in der Kundenbetreuung weiter? Wie lange dauert eine Rückmeldung?

Gefragt am 8. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 12. März 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Leider lässt sich aus Deiner Frage nicht die genaue Stelle entnehmen und der Prozess unterscheidet sich nach Bereich und Standort immer etwas. Im Allgemeinen bekommst Du jedoch ca. 14 Tage nach Deinem Telefoninterview entweder eine Absage oder eine Info, wie es für Dich weiter geht im Bewerbungsprozess.

Antwort #2 am 26. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

H 5-10min

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht es denn mit der Stelle zur Führungsnachwuchskraft bei Vodafone? Ist man da nur ein Verkäufer mit Aussicht auf Aufstieg in unbestimmter Zeit oder gleich in der Assistenz der Firmenleitung angesiedelt? Möchte ungern mehrere Monate ''An der Kasse'' sitzen.

Gefragt am 5. März 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 12. März 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Aus Deiner Frage ist leider nicht zu entnehmen, um welche Stelle es sich genau handelt. Jedoch als Führungsnachwuchskraft wirst Du auf die Aufgaben und Herausforderungen als Führungskraft gut vorbereitet. Einen festen Zeitrahmen gibt es dafür jedoch nicht sondern ist auch von der individuellen Situation im Shop abhängig. "An der Kasse" sitzt bei uns niemand, alle Mitarbeiter im Shop (ich gehe davon aus, dass es darum geht) übernehmen die unterschiedlichsten Tätigkeiten, von der Kundenberatung über organisatorische Aufgaben bis hin zur Warenwirtschaft.

Antwort #2 am 8. April 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Bei Vodafone ist kein Platz mehr für noch mehr Führungskräfte, da hier die Anzahl der Führungskräfte bereits höher ist als die Anzahl der Mitarbeiter die arbeiten.

Als Arbeitgeber antworten

Wie genau kann ich mir das Vorstellungsgespräch bei Vodafone vorstellen? Wie hoch wäre das Einstiegsgehalt als Aussendienstmitarbeiter für Geschäftskunden? Aufstiegschancen bei Vodafone??

Gefragt am 1. Februar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 9. Februar 2018 von einem Bewerber

Es war ein Massenbewerbungsgespräch. Es ging sicher 2 Std. Getränke wurden nicht angeboten. Es hieß es finden danach noch Einzelgespräche statt wo man u.a. das Gehalt erfahre. Dies ist jedoch nicht passiert so dass ich mein Gehalt erst erfahren hatte, als ich den Vertrag zugeschickt bekam.

Antwort #2 am 16. März 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, in der Regel läuft der Prozess der Bewerbung für die Geschäftskundenvertriebler folgendermaßen aus: 1. Unterlagen werden geprüft 2. Bei Eignung --> Telefoninterview 3. Bei Eignung --> persönliches Gespräch 4. Bei Eignung Probearbeitstag/Vertriebseinblick 5. Bei Eignung Accessment Center mit Vertriebsübungen -->Zu/Absage am gleichen Tag Je nach Berufserfahrung kannst variiert das Einstiegsgehalt. Aber es bewegt sich um 45.000€ Aufstiegschancen gibt es viele. Du kannst Dich zum einen in Richtung Führung entwicklen (z.B. Vertriebleiter, Regionalleiter) und zum anderen fachlich weiterentwickeln (z.B. Daten-Account-Manager, Großkunden, internationale Kunden). Selbstverständlich ist auch eine crossfunktionale Entwicklung möglich. Wir haben eine Reihe von ehemaligen Vertriebsmitarbeitern im Marketing, HR oder Technik-Bereich.

Antwort #3 am 8. April 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Dieser Inhalt befindet sich momentan in Prüfung.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, welche Benefits bietet Vodafone neben einem attraktiven Gehalt. Ich bewerbe mich um eine Position in der Zentrale und die Stelle ist im Tarifbereich angesiedelt. - Gibt es einen Zuschuss für die Kantine? - Zuschüsse für ein Firmenticket oder wird es ganz vom Unternehmen übernommen? - Kostenlose Parkplätze? - weitere Benefits? Vielen DANK

Gefragt am 30. Januar 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 9. Februar 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wir bieten eine Vielzahl an Benefits für unsere Mitarbeiter. Hier nur ein kleiner Auszug daraus: - monatlich bis zu 90€ Rabatt auf Vodafone-Tarife und Dienstleistungen - Zuschuss zur Kantine - eigenes Fitnessstudio zur kostenfreien Nutzung - Betriebsärztliches Zentrum - Vergünstigte Tickets für den öffentlichen Nahverkehr - Kostenfreie Parkplätze - Betriebseigene KiTa-Plätze und Ferienprogramm für Schulkinder - Einkaufsvergünstigungen bei namenhaften Partnern (z.B. Zalando, C&A, LuckyBike etc.) - Betriebliche Altersversorgung - Privates PKW-Leasing zu Großkundentarifen - diverse Versicherungsangebote - Förderung privater Weiterbildung - Möglichkeit je nach Job bis zu 50% im Home Office zu arbeiten - Pflege-Büro für Unterstützung bei pflegebedürftigen Angehörigen - individuelle Weiterentwicklung und Karriereplanung Du siehst, wir bieten unseren Mitarbeitern eine ganze Menge und bekommen dies auch immer wieder durch Zertifizierungen als Top-Arbeitgeber bescheinigt.

Antwort #2 am 9. Februar 2018 von einem Mitarbeiter

Hallo, es gibt tatsächlich sehr viele Benefits bei Vodafone für Tarifmitarbeiter: - Mitarbeiterrabatt auf alle VF-Telekommunikationsdienstleistungen (ca. 90€ pro Monat) - Firmenticket-Rabatt (so ca 20% Rabatt) - Family & Friends Angebote (mit ca. 50% Rabatt auf die Basistarife für 6 Familienmitglieder / Freunde) - Kostenlose Parkplätze - Kantinenzuschuß (auch für die Nelson Müller Menues) - Vodafone Pensionsplan - Zugang zu vergünstigte Versicherungsangebote - Bonus am Ende des Geschäftsjahres - Leasingangebote gegen Gehaltsverzicht für Auto oder Fahrrad - sowie Zugang zu diversen Rabattangeboten bei unterschiedlichsten Unternehmen Ich hab keinen Überblick über alle Angebote ... aber das würde mir erstmal so einfallen. Viele Grüße Danny

Antwort #3 am 8. April 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Vodafone bietet dir sogar ein Benefitskonzert mit einem Elvis und einem Michael Jackson Double in deinem Vorgarten oder auf dem Balkon.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie hoch ist denn das Gehalt für Praktikanten bei Vodafone SOHO? Vielen Dank!

Gefragt am 6. Januar 2018 von einem anonymen User

Antwort #1 am 8. Januar 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, Pflichtpraktikanten erhalten 1.000 Euro im Monat. Die Vergütung für freiwillige Praktikanten entspricht dem Mindestlohn.

Antwort #2 am 25. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

leider weiß ich nicht aber Sie können in Vodafone webseite sehen

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich wurde zum Vodafone Assessment Center eingeladen. Und zwar geht es um eine Stelle als Außendienstmitarbeiter für Geschäftskunden. Nun, da wäre meine Frage, was mich dort erwartet. Wie viele Bewerber erscheinen dort? Wird nur einer von allen Teilnehmern angenommen? Ich würde mich freuen, wenn Ihr eure Erfahrungen teilen würdet. :)

Gefragt am 7. Dezember 2017 von einem anonymen User

Antwort #1 am 8. Dezember 2017 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, die Zahl der Teilnehmer beläuft sich auf maximal 20 Teilnehmer, die aber noch mal in Gruppen mit max 4 Teilnehmern aufgeteilt sind. Es handelt sich dabei um Kandidaten aus ganz Deutschland. Dich erwarten Einzel- und Gruppenübungen, aus denen wir Dein Potential für eine Vertriebstätigkeit erkennen können. Alle Teilnehmer, die das AC erfolgreich absolvieren, bekommen dann auch ein entsprechendes Jobangebot. Es bewerben also nicht alle um einen einzelnen Job sondern jeder um eine eigene einzelne Position. Das Wichtigste ist, dass Du authentisch bleibst und Deine Motivation erkennbar ist. Ich drück Dir die Daumen.

Antwort #2 am 31. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Hallo, das ist komplett unterschiedlich. Es können von 5-15 Bewerber vor Ort sein. Theoretisch können auch alle genommen werden, das kommt auf das Ergebnis an. Viel Erfolg!

Als Arbeitgeber antworten