Vodafone GmbH Fragen & Antworten zum Unternehmen

Vodafone GmbH

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Vodafone GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

57 Fragen

Was lehren Sie eigentlich in Ihren Selbstständigen Kursen? Eindringen in Wohnungen mit allen Mitteln?

Gefragt am 1. Oktober 2020 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 4. Oktober 2020 von einem anonymen User

Bei dem Konzern herrscht St asi Mentalität. Würde mich nicht wundern, wenn DSGVO sowie AGBs nicht eingehalten werden. Und wann wurde zuletzt Audit für Speicherinfrastruktur durchgeführt? Nutzen vermutlich Verwandschaftsreferenzen und geben solche Daten rücksichtslos an die angeblich Selbstständigen heraus.

Als Arbeitgeber antworten

Wie frei kann man im Bereich IT (Application Development) arbeiten? Sind die Tools vorgegeben (z.B. Editoren, DB Tools, Shells, ...) oder kann man seine eigene Umgebung einrichten? Hat man erweiterte Berechtigungen auf seinem Arbeitsplatz oder wird vom Unternehmen restriktiv vorgegeben was verwendet werden soll? Kann man verschiedene Tools ausprobieren um die beste Lösung zu finden oder entscheidet das Unternehmen?

Gefragt am 27. August 2020 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Oktober 2020 von einem Mitarbeiter

Auf jeden Fall wirst du verbal instrumentalisiert nach der Art "ich muss Ihre Dose überprüfen"! ??!! Du bist gar nicht mein Provider. Mit so was versuchen sie in die Wohnung einzusteigen - persönliche Erfahrung!

Als Arbeitgeber antworten

Es geht um die stelle als Außendienstmitarbeiter für Geschäftskunden. Bekommt man schon bei der schulung einen Dienstwagen ? Und wo finden die schulungen im Kreis NRW Rhurgebiet statt? Wird eventuell auch die Unterkunft etc. bezahlt? Und wie ist da der Fixgehalt?

Gefragt am 24. Juli 2020 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Was unterscheidet die Mitarbeiter von Vodafone ?

Gefragt am 15. Juni 2020 von einem anonymen User

Antwort #1 am 1. Oktober 2020 von einem Mitarbeiter

Ausgeprägte Debilität und Kleidung selbstverständlich.

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es die Möglichkeit im Bereich IT Vollzeit oder Vollzeitnahe (30h) von zuhause aus zu arbeiten? Wohne in Salzburg und finde die Firma super, möchte bzw. kann aber nicht nach Unterföhring umziehen und täglich 2h pendeln ist auch nicht so toll. Danke!

Gefragt am 11. Juni 2020 von einem Bewerber

Carina, HR Marketing/Employer Branding, Vodafone GmbH

Antwort #1 am 9. Oktober 2020 von Carina

Vodafone GmbH, HR Marketing/Employer Branding

Hallo, schreibe uns gern eine Email an employer.branding@vodafone.com. Dann prüfen wir das gerne für Dich. Viele Grüße

Als Arbeitgeber antworten

Benötigt ihr für einen Job im Shop ein Führungszeugnis?

Gefragt am 24. Februar 2020 von einem anonymen User

Antwort #1 am 1. Oktober 2020 von einem Mitarbeiter

Gut wäre es, rate jedem aus persönlicher Erfahrung Anzeige gegen die Selbstständigen Debile zu stellen, sobald sie die Mar von "ich muss in Ihre Wohnung" erzählen.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich muss von meinem Studium bald (ab ca. September) in die Praxisphase gehen und in dem Unternehmen auch meine Bachelorarbeit schreiben. Mich würde interessieren, wie viel Gehalt für ein Pflichtpraktikum (im Monat) gezahlt wird und ab wann ich mit den Bewerbungen anfangen sollte. Sind die Ausschreibungen laufend oder sollte ich noch ein paar Monate warten und mich dann bewerben? Außerdem würde es mich interessieren, wie ich mir den Bewerbungsablauf vorstellen kann (Assessmentcenter, etc)

Gefragt am 2. Januar 2020 von einem Bewerber

Carina, HR Marketing/Employer Branding, Vodafone GmbH

Antwort #1 am 14. Januar 2020 von Carina

Vodafone GmbH, HR Marketing/Employer Branding

Hallo, schreib uns gerne eine Email an employer.branding@vodafone.com. Dann klären wir alles Weitere. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Antwort #2 am 13. Februar 2020 von einem Mitarbeiter

Vodafone zahlt grottig. Geh da nicht hin!

Antwort #3 am 24. Februar 2020 von einem anonymen User

Was zahlen die pro Std?

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, ich möchte als Techniker für Unitymedia arbeiten Baden-Württemberg

Gefragt am 17. Dezember 2019 von einem Mitarbeiter

Antwort #1 am 13. Oktober 2020 von einem Bewerber

dann bewirb dich?

Als Arbeitgeber antworten

Hallo ich hätte gerne gewusst wie ich mir die Arbeit als Außendienstmitarbeiter SOHO vorstellen muss. Was genau muss man tun was sind meine Aufgaben? Ist das von Tür zu Tür gehen und verkaufen? Oder gibt es Bestandskunden? Wie sieht es mit der Akquise aus? Um so mehr Infos desto dankbarer bin ich. Ebenso wäre es net wo so der Gehaltsdurchschnitt da so liegt und wie da so eine Vorstellungsrunde abläuft vielleicht hat ja auch jemand gute Tipps. Danke schon mal ?

Gefragt am 16. Oktober 2019 von einem Bewerber

Carina, HR Marketing/Employer Branding, Vodafone GmbH

Antwort #1 am 14. Januar 2020 von Carina

Vodafone GmbH, HR Marketing/Employer Branding

Hallo, gerne beantworten wir Dir Deine Fragen. Schreib uns einfach eine Email an employer.branding@vodafone.com. Wir freuen uns auf Deine Nachricht.

Als Arbeitgeber antworten

verdient Mann wenn Mann in vodafone Arbeit 4.500

Gefragt am 28. September 2019 von einem Bewerber

Carina, HR Marketing/Employer Branding, Vodafone GmbH

Antwort #1 am 14. Januar 2020 von Carina

Vodafone GmbH, HR Marketing/Employer Branding

Leider verstehen wir Deine Frage nicht. Bitte schick uns eine Nachricht, damit wir Dir weiterhelfen können.

Antwort #2 am 1. Oktober 2020 von einem Mitarbeiter

Ob sie Angriff gegen die Bevölkerung führen mit den Selbstständigen?

Als Arbeitgeber antworten

In welchen Positionen wird ein Führungszeugnis benötigt?

Gefragt am 26. August 2019 von einem Leiharbeitnehmer

Carina, HR Marketing/Employer Branding, Vodafone GmbH

Antwort #1 am 14. Januar 2020 von Carina

Vodafone GmbH, HR Marketing/Employer Branding

Ein Führungszeugnis wird immer benötigt.

Antwort #2 am 13. Februar 2020 von einem Bewerber

Bisher nicht vorgekommen.

Als Arbeitgeber antworten

Was wird den Aussendienstmitarbeiter für ein Fahrzeug gestellt?

Gefragt am 29. Juli 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 30. Juli 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Beim Einstieg erhältst Du in der Regel erst einmal ein Poolfahrzeug. Das ist z.B. ein Ford Focus oder ein VW Passat. Wenn Du dann Deine feste Position und Dein Vertriebsgebiet hast, kannst Du Dir Dein eigenes Fahrzeug aussuchen und konfigurieren. Der Standard ist dort in der Regel die Golf-Klasse. Selbstverständlich kannst Du Dir gegen entsprechenden Aufpreis auch ein höherwertiges Fahrzeug aussuchen.

Antwort #2 am 13. Februar 2020 von einem Bewerber

Lol, Nein, keine Chance. Du musst deine eigene Karre mitbringen und wehe, du hast keine, dann übstehst du die Probezeit nicht

Als Arbeitgeber antworten

Servus miteinander, Hatte die Tage ein Gespräch zwecks einer Stellenausschreibungen für Direktvertrieb. War auch dann mit einem Berater mal unterwegs bei sämtlichen Leuten geklingelt und einige Infos gesammelt usw... Würde gerne wissen ob einer damit Erfahrung gesammelt hat und ob das ganze seriös ist oder nicht! Die Schulungen werden mir bezahlt, (Unterkunft/Essen) wird mir auch gestellt. Anfahrt muss ich selber zahlen. Bitte um ehrliche Antworten. Danke im Voraus! Lg

Gefragt am 24. Juli 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es für den Außendienst Vodafone Kabel Deutschland Dienstfahrzeuge? Oder was bedeutet Carsharing? Und wie ist die Bezahlung? Gibt es ein Fixum?

Gefragt am 5. Juli 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 24. Juli 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, es ist abhängig davon, um welche Position es sich handelt. Als freiberuflicher Medienberater für unsere Kabel-Produkte arbeitest Du auf selbstständiger Basis und bist somit auch selbst für Deine Ausstattung zuständig und auch die Bezahlungsdetails variieren je nach Anstellungsverhältnis. Wenn Du uns den Titel der von Dir gemeinten Position nennst, können wir da etwas konkreter werden.

Antwort #2 am 25. Juli 2019 von einem Freelancer

Das verstehe ich jetzt nicht. Vodafone hat doch dieser Tage ein Verbot der Beschäftigung von Freelancern ausgesprochen. Dann ist es doch nicht mehr möglich, als freiberuflicher Medienberater für sie zu arbeiten - oder doch? Siehe: https://www.vgsd.de/vodafone-verbietet-einsatz-von-freelancern-nachdem-sich-ceo-ein-jahr-lang-fuer-mehr-rechtssicherheit-eingesetzt-hatte/

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist die Stimmung im Marketing in Düsseldorf? Laut Bewertungen extrem gut. Zu schön um wahr zu sein oder tatsächlich einfach großartig?

Gefragt am 21. Mai 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 24. Juli 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Nicht nur im Marketing ist die Stimmung super sondern auch in allen anderen Bereichen aus. Aber mach Dir doch einfach selbst ein Bild :-)

Als Arbeitgeber antworten

ich arbeite in einem unityshop in nrw. mein brutto lohn bei 0 Verträgen liegt bei ca 800 brutto bei einer 6 tage Woche also unter Mindestlohn! bei 44 Verträgen ca 1400 und bei 55 ca 2200 was allerdings hier in einem Monat nicht möglich ist. Mir kommt das Gehalt unseriös vor bitte umhilfe

Gefragt am 16. Mai 2019 von einem anonymen User

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Hallo ich habe mich für die Stelle als Führungsnachwuchs beworben bis jetzt lief alles eig super ich bin nur überfragt ich wurde nach Gehaltsvorstellung gefragt die Frage konnte ich nicht beantworten weil ich nicht weis ob es ein Partnershop ist oder Vodafone selbst.Was sollte ich mir so ungefähr vorstellen ? Ich bin ausgelernt bin selber Führungsnachwuchs habe mein Beruf 7 Jahre gemacht und ein Restaurant geleitet bin jetzt seit fast 4 Jahren im Einzelhandel bzw Verkauf

Gefragt am 15. Mai 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 16. Mai 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, in welchem Ort befindet sich denn die von Dir beschriebene Stelle? Grundsätzlich solltest Du bei Deinen Gehaltsvorstellungen keinen Unterschied zwischen Partnershop und Filiale machen. Ein Durchschnittswert für eine Gehaltssteigerung bei einem Jobwechsel sind ca. 5%. Mach bei den Verhandlungen auf Deine Vorerfahrung aufmerksam, dann wird diese sich sicher auch in Deinem Gehalt bemerkbar machen. Wir drücken die Daumen für den weiteren Prozess.

Antwort #2 am 13. Juni 2019 von einem Bewerber

Was verstehst du denn unter Führungsnachwuchs? Welche Ausbildung hast du denn? Deine Weiterbildungen spielen auch eine Rolle sofern du welche hast.

Als Arbeitgeber antworten

was vereint man im raum Papenburg/Leer als Grundgehalt bei Vodafone?

Gefragt am 9. Mai 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 16. Mai 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, die Gehälter werden immer individuell verhandelt. Dabei sind Vorerfahrung und Rolle wichtige Faktoren. Und natürlich auch, ob Du Voll- oder Teilzeit arbeitest. Da Du vom Raum Papenburg sprichst, handelt es sich wahrscheinlich um eine Vodafone-Partneragentur. Diese Franchise-Nehmer bestimmen ihre Gehälter selbst.

Antwort #2 am 13. Juni 2019 von einem Bewerber

Welche Position denn?

Als Arbeitgeber antworten

Hallo zusammen, Habe Letztens Einen Vertrag abgeschlossen, da dieser Einen Mitarbeiterrabatt hat musste ich einen Nachweis geben um mich zu Legitimieren. Nach 3 Versuchen hat es dennoch nicht funktioniert obwohl Name und Firma gut zu sehen ist auf dem Mitarbeiterausweis. Dennoch kommt immer die Ablehnung das es nicht funktioniert hat. Bräuchte dringend Hilfe Danke im Vorraus :)

Gefragt am 4. April 2019 von einem anonymen User

Antwort #1 am 4. April 2019 von einem anonymen User

Der Vertrag ist von Vodafone

Antwort #2 am 4. April 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wenn Du Vodafone-Mitarbeiter bist, wende Dich bitte an die Kollegen der Redline. Ansonsten stehen Dir unsere Kollegen vom Service gern zur Verfügung: https://www.vodafone.de/hilfe/kontakt-zu-vodafone.html

Als Arbeitgeber antworten

Wie läuft denn so ein Bewerbungsvorgang ab? Ich hab mich für eine Stelle als Verkäufer in Teilzeit beworben, aktuell warte ich noch auf ein Telefongespräch.

Gefragt am 5. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wie der Bewerbungsprozess für eine Stelle als Verkäufer aussieht, haben wir in einem kleinen Video dargestellt: https://youtu.be/bCXJd7taFWQ

Antwort #2 am 16. März 2019 von einem Mitarbeiter

Leider hab ich nur Erfahrung im Innendienst hier läuft alles bequem und relatif zügig ab. Online kann man alles mitverfolgen.

Als Arbeitgeber antworten

Wie würde denn ein Gehalts minimum aussehen, wenn man 60-70 Stunden im Monat arbeiten würde (Teilzeit) und wenn man seinen Führerschein nach Einstieg bekommt, besteht die Option auf ein Firmenwagen?

Gefragt am 5. März 2019 von einem Leiharbeitnehmer

Antwort #1 am 6. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, um welche Position handelt es sich denn? Firmenwagen gibt es nämlich nicht für alle Positionen und ich benötige die Info auch für eine Antwort bzgl. des Gehalts.

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem anonymen User

Als Verkäuferin

Antwort #3 am 7. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Als Verkäuferin in der Filiale hat man keinen Anspruch auf einen Dienstwagen. Diese Fahrzeuge werden für Mitarbeiter im Außendienst zur Verfügung gestellt. Jedoch hast Du die Möglichkeit, zu sehr günstigen Firmenkonditionen ein Fahrzeug zu leasen.

Antwort #4 am 7. März 2019 von einem anonymen User

Und wie sieht es mit dem Gehalt aus? Als Teilzeit mit 70 Stunden im Monat?

Antwort #5 am 4. April 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Das Gehalt wird immer individuell verhandelt, da dabei viele Faktoren zusammenkommen (z.B. Qualifikation, Vorerfahrung etc.)

Als Arbeitgeber antworten

Bietet Vodafone auch die Möglichkeit, bei einer Weiterbildung zum Abitur über eine Fernschule zu helfen bzw zu unterstützen? Und wie sieht es als Teilzeit Angestellter aus, kann man da auch seine festen Arbeitstage bekommen oder sagen, dass man an gewissen Tagen frei braucht?

Gefragt am 5. März 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 6. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, Vodafone unterstützt alle seine Mitarbeiter bei Weiterbildungen. In welchem Ausmaß dies erfolgt, wird individuell mit der Führungskraft und der Trainingsabteilung abgestimmt. Jenachdem, in welchem Bereich Du tätig bist, kannst Du natürlich feste Arbeitstage definieren. Nicht immer möglich ist dies in Bereichen mit Kundenkontakt, sonst müssten wir wahrscheinlich unsere Shops geschlossen halten, weil niemand am Samstag arbeiten möchte ;-) Aber auch dort wird selbstverständlich versucht, allen Bedrüfnissen der Kollegen zu gut wie möglich entgegenzukommen.

Antwort #2 am 6. März 2019 von einem Bewerber

Natürlich bin ich auch Bereit, an Samstagen zu arbeiten, nur unter der Woche hätte ich gerne feste Tage. Im Laden wäre die Tätigkeit, aber gegenüber eventuellen Kollegen bin ich nicht so gemein, Samstags garnicht arbeiten zu müssen. Wie oft müsste man dann Samstags im Monat rein, hängt das auch vom Laden ab?

Antwort #3 am 7. März 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Die genaue Verteilung der Arbeitszeit wird immer individuell mit den Kollegen vor Ort geplant, damit alle gleichermaßen berücksichtigt werden. Da es ein sehr gutes Teamgefüge in unseren Shops gibt, wurde bisher eigentlich immer eine Lösung für persönliche Bedürfnisse gefunden

Als Arbeitgeber antworten

wie ist es bei vodafone in outbound nürnberg

Gefragt am 27. Februar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 27. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

kann ich nicht bewerten

Antwort #2 am 28. Februar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, kannst Du Deine Frage vielleicht etwas konkretisieren? In Nürnberg betreiben wir kein eigenes CallCenter. Dort arbeitet wahrscheinlich ein Dienstleistungspartner in unserem Auftrag.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, in der Einladung zum AC (f. Außendienst SOHO) steht: "Für diesen Tag empfehlen wir Ihnen in Business Kleidung zu erscheinen (Anzug und Krawatte für den Herrn)." Ist Anzug wirklich "notwendig"/empfehlenswert? Gefühlt würde ich eher Richtung Business Casual (Jeans, Hemd, Sakko) tendieren. Welche Anzugordnung ist die beste Wahl?

Gefragt am 31. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 1. Februar 2019 von einem Mitarbeiter

Jeans, Hemd und Sakko

Antwort #2 am 1. Februar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wir raten Dir, Dich erst mal an die Kleiderempfehlung zu halten. Lieber nicht zu leger erscheinen. Du kannst ja dann immer noch die Krawatte oder das Sakko ausziehen, wenn es doch lockerer zugeht. Beim Kundentermin kannst Du Dich dann selbstverständlich Deinem Gegenüber anpassen und musst z.B. nicht im Nadelstreifen-Anzug zum Baustoffhändler ;-) Wir wünschen Dir viel Erfolg für das Assessment-Center.

Als Arbeitgeber antworten

Wie lange dauert es bis Codafone antwortet? Ich habe einen Online-Test absolviert und bekam die Email ich sei noch nicht ausgeschieden. Jedoch antwortet Vodafone seit 2 Wochen nicht mehr. Ich bin mir unsicher, ob die mich noch nehmen. Vor allem, da ich bereits andere Jobangebote habe.. wobei ich lieber zu Vodafone gehen würde.

Gefragt am 19. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 23. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Ich würde an deiner Stelle bei HR anrufen und auf Vodafones Antwort warten.

Antwort #2 am 24. Januar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, wenn Du uns an career.de@vodafone.com eine Mail schickst, können wir gern nach dem Status Deiner Bewerbung schauen und Dich informieren.

Als Arbeitgeber antworten

Hallo, wie sind die Aufstiegschancen, der Verdienst und die Benefits als Außendienstmitarbeiter für Geschäftskunden als Quereinsteiger?

Gefragt am 14. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 15. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Top!

Antwort #2 am 24. Januar 2019 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, Quereinsteiger sind uns im Geschäftskundenvertrieb herzlich willkommen. Wichtig ist es, dass Du Talent zum Verkaufen hast. Den Rest lernst Du bei uns in einer intensiven Einarbeitungsphase. Neben einem Dienstfahrzeug, welches Du selbstverständlich auch privat nutzen kannst, gelten auch für Dich natürlich alle Vodafone-Mitarbeiterbenefits. Dazu gehören z.B. 90€ monatlicher Rabatt auf Deine Vodafone-Rechnung (z.B. für Handy, Internet und TV), Einkaufsvergünstigungen bei namenhaften Partnern, eine betriebliche Altersvorsorge, Angebote zur Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen, Teilnahme an wirklich exklusiven Mitarbeiterevents (z.B. Jahres-KickOff, Incentives etc.) Das Gehalt bestimmst Du, da es erfolgsorientiert ist, d.h. nach Deiner Einarbeitung wirst Du für besonders gute Vertriebsergebnisse auch besonders gut bezahlt. Dein Einstiegsgehalt richtet sich nach Deinen Vorkenntnissen und wird ganz individuell mit jedem Mitarbeiter verhandelt.

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es noch stellen bei denen mann Zuhause arbeiten kann ?

Gefragt am 12. Januar 2019 von einem Bewerber

Keine Antworten vorhanden

Als Arbeitgeber antworten

Wenn man sich alle Bewertungen von Bewerbern ansieht, war oft das Feedback aus der HR - es tut uns leid... wir werden in Zukunft... und bla bla bla. Anscheinend hat sich nichts gebessert. Jetzt die Frage: Warum sollte sich jemand bei der Firma bewerben???

Gefragt am 9. Januar 2019 von einem Bewerber

Antwort #1 am 9. Januar 2019 von einem Mitarbeiter

Weil wir ein super geiles Unternehmen sind und jeder der sich von anonymen Bewertungen abschrecken lässt und sich kein eigenes Bild macht, ist bei uns ohnehin falsch. Ich möchte mal ein Unternehmen sehen wo immer alles glatt läuft. Da würde ich eher anfangen zu zweifeln!

Antwort #2 am 15. Januar 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

Warum soll sich etwas bessern? Sobald man in der Lage ist, sich ein eigenes Bild zu machen, ist es eh zu spät. In einer Hire and Fire-Firma finden sich ja immer wieder neue Leute. Und die Zielgruppe junge männliche Hipster finden die Firma immer noch "super geil". Ist ja auch egal, was drumherum passiert.

Als Arbeitgeber antworten

Wie ist das Gehalt als Verkäuferin in Vodafone Schop

Gefragt am 13. Dezember 2018 von einem Bewerber

Antwort #1 am 13. Dezember 2018 von Anja Bank

Vodafone GmbH, Employer Branding Manager

Hallo, das ist abhängig als was Du tätig bis. Aushilfe, festangestellte Mitarbeiterin in Voll- bzw. Teilzeit oder Filialleitung. Aus Aushilfe bekommst Du einen Stundenlohn von mindestens 9,20€ und als Angestellte ein Jahresgehalt von mindestens 30.000€. Dies sind die untersten Gehälter und mit mehr Erfahrung gibt es natürlich auch mehr Gehalt.

Antwort #2 am 30. Januar 2019 von einem Bewerber

Schlecht

Als Arbeitgeber antworten

Wird man als Mitarbeiter immer so schlecht von euch behandelt ?

Gefragt am 12. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Antwort #1 am 22. Dezember 2018 von einem Ex-Mitarbeiter

Klar, das ist Firmenpolitik. Insbesondere besser bezahlte und langjährige Mitarbeiter werden zugunsten von Uni-Absolventen "abgeschossen". Das spart Gehälter und sichert inkompetenten Führungskräften, die keine Chance gegen gut ausgebildete Fachkräfte hätten, ihren Job.

Antwort #2 am 2. März 2019 von einem Ex-Mitarbeiter

....nicht nur zugunsten von Uni-Absolventen, sondern auch zugunsten von Externen, denen man hörig ist....gut ausgebildete und kompetente Mitarbeiter möchten die dortigen Führungskräfte nicht haben - die sind unbequem und decken die Inkompetenzen zu oft auf....

Als Arbeitgeber antworten