Workplace insights that matter.

Login
VOK DAMS Agentur für Events und Live-Marketing Logo

VOK DAMS Agentur für Events und 
Live-Marketing
Bewertung

Einmal und nie wieder!

1,7
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bei VOK DAMS Agentur für Events und Live-Marketing in Wuppertal gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Kann nur als Sprungbrett verwendet werden. Ansonsten fällt mir nichts positives zu diesem Arbeitgeber ein.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Bis heute bekomme ich noch Bauchschmerzen, wenn ich an meine Zeit in dieser Agentur zurückdenke. Die ständige Angst, nicht mehr zu genügen, Fehler zu machen, auch noch ein Leben außerhalb der Arbeit haben zu wollen, das Prinzip "Papa schlägt Mama, Mama schlägt Kind" jeden Tag mitzuerleben, auf Veranstaltungen 20 Stunden arbeiten zu müssen geht ganz schön an die Substanz. Dieser Arbeitgeber ist nur etwas für Menschen, die ihren Beruf zum Lebensinhalt machen wollen.

Verbesserungsvorschläge

Den Mitarbeiter als Menschen wahrnehmen - nicht als Maschine.

Arbeitsatmosphäre

Vom Praktikanten bis hin zur GL werden jeden Tag Überstunden vorausgesetzt. Man fühlte sich immer schlecht, wenn man mal pünktlich um 18 Uhr das Büro verlassen wollte, da alle anderen Kollegen bis in die Puppen vor den Bildschirmen saßen.

Kollegenzusammenhalt

Alles Einzelkämpfer und nur auf den eigenen Vorteil bedacht.

Work-Life-Balance

Praktisch nicht vorhanden. Wer ein Privatleben führen möchte mit Familie, Freunden, Hobbies ist dort an der falschen Adresse. Dafür bleibt keine Zeit, denn der Job geht vor. Wenn der Kunde ruft, hat man parat zu stehen.

Vorgesetztenverhalten

Solange man funktioniert, ist alles halbwegs erträglich - ansonsten wird der Ton rauer. Ein "DANKE" oder "BITTE" kann man jedoch nicht erwarten.

Interessante Aufgaben

Viele namhafte Kunden mit spannenden Projekten.

Gleichberechtigung

Auch Frauen haben die Chance zur Führungsperson aufzusteigen.

Umgang mit älteren Kollegen

Schwer zu beurteilen, da in dieser Agentur die Wenigsten bis zur Rente bleiben - vor allem nicht im Projektmanagment.

Arbeitsbedingungen

Auch die Jugendstilvilla kann da nicht viel ausrichten, wenn der Rest nicht stimmt.

Gehalt/Sozialleistungen

Unterirdische Bezahlung für viel Arbeit und Überstunden, die weder finanziell noch freizeitmäßig vergütet werden.

Image

Das Image in der Event-Branche ist das Einzige, was FÜR diese Agentur als Arbeitgeber spricht.


Kommunikation

Karriere/Weiterbildung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Sabrina MusenbrockHead of HR

Liebe ehemalige Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für die offenen Worte. Wir bedauern Deine offensichtlich negativen Erfahrungen und möchten gerne verstehen, wie Du zu Deinen Bewertungen gekommen bist. Jedes Team agiert eigenverantwortlich und selbstbestimmt. Unumstritten wird es auch durch die Führungskraft geprägt. Eine Verallgemeinerung auf das gesamte Unternehmen müssen wir daher zurückweisen. Dennoch gehen wir den Punkten nach. Jederzeit freuen wir uns über ein detailliertes und konstruktives Feedback an personal@vokdams.de. Selbstverständlich wird dieses vertraulich behandelt. Vielleicht können wir gemeinsam herausfinden, warum es bei Dir kein flexibles Arbeitszeitmodell gab und die nötige Wertschätzung fehlte.