Volksbank eG Osterholz Bremervörde Fragen & Antworten zum Unternehmen

  • Osterholz-Scharmbeck, Deutschland
  • BrancheBanken
Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber Volksbank eG Osterholz Bremervörde? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

5 Fragen

Wo findet der Berufsschulunterricht für Ihre Azubis statt?

Gefragt am 16. Oktober 2019 von einem Bewerber

Marco Feindt, Bereichsleiter Personal, Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Antwort #1 am 16. Oktober 2019 von Marco Feindt

Volksbank eG Osterholz Bremervörde, Bereichsleiter Personal

Der Berufsschulunterricht findet in Zeven statt. Weitere Informationen unter https://kivinan.de/index.php/bildungsangebot/wirtschaft-und-verwaltung/bankkaufmann-frau

Als Arbeitgeber antworten

Ist es möglich, auch wenn man nicht im Geschäftsbereich der VbOHZ wohnt, bei der VbOHZ zu arbeiten? Bzgl. Ausbildung?

Gefragt am 16. Oktober 2019 von einem Bewerber

Marco Feindt, Bereichsleiter Personal, Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Antwort #1 am 16. Oktober 2019 von Marco Feindt

Volksbank eG Osterholz Bremervörde, Bereichsleiter Personal

Als regionale Bank ist es sicherlich von Vorteil, wenn man als Mitarbeiter/-in in unserem Geschäftsgebiet bzw. im Umland wohnt. Wir möchten verstehen, was unsere Mitglieder und Kunden bewegt, welche Themen in unserer Region aktuell von Bedeutung sind und wo wir als Bank unterstützend zur Seite stehen können. Es ist aber grundsätzlich möglich, auch außerhalb unseres Geschäftsgebiets zu wohnen. Entscheidend ist die Lust und das Engagement jedes Einzelnen, unseren Mitgliedern und Kunden zu helfen, Ihre Wünsche zu verwirklichen.

Als Arbeitgeber antworten

Gibt es eine Vergütung bei einem Jahrespraktikum?

Gefragt am 7. Juni 2019 von einem Partner

Marco Feindt, Bereichsleiter Personal, Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Antwort #1 am 7. Juni 2019 von Marco Feindt

Volksbank eG Osterholz Bremervörde, Bereichsleiter Personal

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Marco Feindt, Bereichsleiter Personal, Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Antwort #2 am 7. Juni 2019 von Marco Feindt

Volksbank eG Osterholz Bremervörde, Bereichsleiter Personal

Eine Vergütung gibt es nicht, dafür aber ein abwechslungsreiches Jahr, engagierte Kolleginnen und Kollegen und tolle Kunden. Damit wird der Grundstein für einen erfolgreichen Schulabschluss und Karrierestart gelegt.

Als Arbeitgeber antworten

Ist das richtig dass ich mein einjähriges Praktikum in Bremervörde machen will aber in Osterholz-Scharmbeck das Bewerbungsgespräch stattfindet?

Gefragt am 6. Juni 2019 von einem Bewerber

Marco Feindt, Bereichsleiter Personal, Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Antwort #1 am 7. Juni 2019 von Marco Feindt

Volksbank eG Osterholz Bremervörde, Bereichsleiter Personal

Die Bewerbungsgespräche können an unterschiedlichen Orten in unserem Geschäftsgebiet stattfinden. In diesem Fall ist es Osterholz-Scharmbeck, da aufgrund des vorgesehenen Einsatzortes in Bremervörde dennoch ein Einblick auch in unsere Niederlassung hier vor Ort gegeben werden soll. Wir sind dezentral aufgestellt, um auf diese Weise auch unsere Verankerung zur Region zum Ausdruck zu bringen.

Als Arbeitgeber antworten

Wie sieht ein Vorstellungsgespräch für ein Jahrespraktikum aus?

Gefragt am 28. Mai 2019 von einem Bewerber

Marco Feindt, Bereichsleiter Personal, Volksbank eG Osterholz Bremervörde

Antwort #1 am 29. Mai 2019 von Marco Feindt

Volksbank eG Osterholz Bremervörde, Bereichsleiter Personal

Im Mittelpunkt steht das gegenseitige Kennenlernen. Wir laden daher alle Bewerber/innen an einem Tag zu uns in die Bank ein. Bei einem Rundgang stellen wir uns vor und geben einen ersten Einblick in die Welt des "Bankers", oder wie wir ihn auch nennen "WünscheVerwirklicher". Im Anschluss möchten wir jede/n einzelne/n Bewerber/in gerne noch persönlich kennen lernen. An diesem Gespräch nehmen i.d.R. zwei Personen unserer Bank teil, die jeweils für den Bereich Ausbildung und Praktikum verantwortlich sind. Dabei geht es aber nicht nur um unsere Fragen (zur Person, Hobbys, Motivation), sondern auch um die Fragen der Bewerber, mit denen man uns dann "löchern" kann :-) Man muss sich hier keine Sorgen machen.

Als Arbeitgeber antworten