Navigation überspringen?
  

Volksbank Mittelhessen eGals Arbeitgeber

Deutschland,  4 Standorte Branche Banken
Subnavigation überspringen?

Volksbank Mittelhessen eG Erfahrungsbericht

  • 10.Okt. 2018
  • Mitarbeiter

Kreditsachbearbeitung

3,77

Arbeitsatmosphäre

Innerhalb meiner Abteilung herrscht trotz hoher Arbeitsbelastung und Zeitdruck eine kollegiale und auf gegenseitige Unterstützung basierende Arbeitsatmosphäre. Diese basiert auf (Eigen-)Initiative von Kollegen, ist nicht zentral organisiert oder von den Führungskräften "befohlen".

Vorgesetztenverhalten

Mehr Rückendeckung bei komplexen Fachfragen und bei hoher Arbeitsbelastung wäre wünschenswert.

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb meiner Abteilung gut.

Interessante Aufgaben

Mein Arbeitsbereich ist hoch interessant und abwechslungsreich.

Kommunikation

Die wichtigsten Informationen zu meinem Arbeitsbereich werden kommuniziert. Aufgrund der hohen Regelungsdichte und sich ständig ändernder gesetzlicher Vorgaben ist es jedoch schwierig, immer auf der Höhe zu bleiben. Häufig ist es auch schwierig, Informationen in den Edv-Systemen wiederzufinden.

Gleichberechtigung

In Sachen Arbeitsverteilung sind Männer und Frauen gleich behandelt, wie es hinsichtlich der Bezahlung aussieht, kann ich nicht beurteilen.

Umgang mit älteren Kollegen

An uns ältere wird dasselbe Arbeitspensum gestellt wie an alle anderen auch. Hinsichtlich der Veränderungsgeschwindigkeiten von EDV, Rechtslage etc. ist es zunehmend schwierig, zu folgen.

Karriere / Weiterbildung

Jede Menge Möglichkeiten. Inwiefern ein abgeschlossenes Studium (nebenberuflich oder Vollzeit) oder sonstige Zusatzqualifikationen aber tatsächlich das Vorankommen fördern und sich das dann auch finanziell zeigt, kann ich nicht beurteilen. Möglicherweise würde man die gewünschte Stelle auch ohne Studium bekommen.

Gehalt / Sozialleistungen

Innerhalb der Kollegen wird nicht über das Gehalt gesprochen. Das Gehaltsgefüge ist vermutlich deutlich unterhalb der für Frankfurt üblichen Sätze, dafür spart man sich Fahrtzeit und -kosten. Es gibt bav und 13,5 Gehälter. Alles in allem i.o.

Arbeitsbedingungen

Ausstattung zeitgemäß, hinsichtlich Ergonomie ist noch Luft nach oben (höhenverstellbarer Tisch, ergonomische Stühle)

Work-Life-Balance

Urlaub und Überstundenausgleich kann fast immer genommen werden. Sofern man mit gutem Gewissen seinen Schreibtisch verlassen will, werden vor dem Urlaub häufig zusätzliche Überstunden gemacht.

Image

Hierfür wird viel getan und auf allen verfügbaren Kanälen kommuniziert

Verbesserungsvorschläge

  • Wieder mehr Personal in die Kundenberatung bringen und dort den Vertriebsdruck auf mehr Schultern verteilen

Pro

Meistens ein offenes Ohr, verständnisvolles Miteinander. Es wird versucht, Arbeitsmenge und Zeitdruck mit einem Betrieblichen Gesundheitsmanagement zu begegnen, das foltert jedoch nur an den Symptomen herum, nicht an der Ursache

Contra

Personalkosten zu schnell zu stark gesenkt, sodass die verbliebenen Mitarbeiter nun viel schultern müssen. In letzter Zeit ist viel hoch qualifiziertes / hoch spezialisiertes Personal gegangen. Aus den eigenen Reihen zu wenig Nachwuchs in Sicht, von extern kommt zu wenig geeignetes Personal.

Arbeitsatmosphäre
4,00
Vorgesetztenverhalten
3,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
4,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
4,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

flex. Arbeitszeit wird geboten Kantine wird geboten Betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    Volksbank Mittelhessen
  • Stadt
    Mittelhessen
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion