Navigation überspringen?
  

Volkswagen Nutzfahrzeugeals Arbeitgeber

Subnavigation überspringen?

Volkswagen Nutzfahrzeuge Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
3,84
Spaßfaktor
3,92
Aufgaben/Tätigkeiten
3,75
Abwechslung
3,55
Respekt
4,02
Karrierechancen
3,94
Betriebsklima
4,27
Ausbildungsvergütung
4,83
Arbeitszeiten
4,49
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 57 von 83 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 2 von 83 Bewertern bezahlte Arbeitskleidung bei 63 von 83 Bewertern flexible Arbeitszeiten bei 40 von 83 Bewertern Essenszulagen bei 1 von 83 Bewertern Kantine bei 65 von 83 Bewertern betr. Altersvorsorge bei 57 von 83 Bewertern gute Anbindung bei 56 von 83 Bewertern Mitarbeiterrabatte bei 64 von 83 Bewertern Mitarbeiterevents bei 30 von 83 Bewertern Internetnutzung bei 26 von 83 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 54 von 83 Bewertern Betriebsarzt bei 67 von 83 Bewertern Barrierefreiheit bei 18 von 83 Bewertern Parkplatz bei 60 von 83 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 4 von 83 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 14.Mai 2019
  • Azubi

Verbesserungsvorschläge

  • Andere BBS

Pro

Ausbildungsvergütung

Contra

Kein Engagment des Unternehmens für die Azubis in der BBS in Neustadt. Miese Lehrer, maroder Zustand. Ist denke ich mal aber allen bekannt

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
2,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
Du hast Fragen zu Volkswagen Nutzfahrzeuge? Stell sie hier und erhalte Antworten von Unternehmenskennern!
  • 10.Mai 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Sich mehr für die Azubis in der Berufsschule einsetzen. Ich weiß ja nicht wie oft man es noch sagen soll, aber es tut sich einfach nichts! Man bekommt nur zuhören, man sei in Kontakt mit der BBS in Neustadt?! Das geht wohl seit Jahren schon so..traurig für ein solch tolles und großes Unternehmen..vielleicht ist es doch besser, auf eine andere Berufsschule geschickt zu werden...die Schule ist kein Ort für Respekt, guten Unterricht, selbst die Toiletten kann man nicht benutzen. Bei vielen spiegelt sich dies in den Noten wieder, verspüre ebenfalls kaum Motivation mich dafür auf den Stuhl hinzusetzen und für die Schule zu lernen

Pro

Klasse Ausbilder! Ich glaube besser, könnte man uns nicht für die APT 1 2019 Frühjahr vorbereiten. Top Löhne, toll finde ich außerdem das Fitnessstudio, was jeden kostenfrei zur Verfügung steht.

Contra

Teilweise schlechte Ausbilder auf den Stationen, die keinen Respekt vor uns Azubis übrig haben.
Keine Frühstückspause mehr

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
5,00
Abwechslung
3,00
Respekt
2,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Nutzi-Azubi, vielen Dank für Deine ausführliche und offene Bewertung. Wir nehmen uns Deine Kritik sehr zu Herzen und bedanken uns für Deine Verbesserungsvorschläge, die wir mit dem zuständigen Bereich besprechen werden. Alles Gute und viel Erfolg für Deine Ausbildung!

Dein Volkswagen Nutzfahrzeuge Employer Branding Team

  • 13.Feb. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Spaßfaktor

Viel reproduktives, wenig Neues

Betriebsklima

Unter den Azubis nett, sonst z.T. sehr große Räume, große Lautstärke

Arbeitszeiten

Vlt mehr als eine halbe Stunde Gleitzeit

Verbesserungsvorschläge

  • Motiviertere Ausbilder

Pro

Im Wesentlichen nette Kollegen

Contra

Dauerhafter Arbeitshosenzwang z.B. bei Theorie
Ausbildungsunterlagen

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
3,00
Aufgaben/Tätigkeiten
2,00
Abwechslung
2,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
4,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten Barrierefreiheit wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Nutzi-Azubi, vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für die Bewertung von Volkswagen Nutzfahrzeuge als Ausbildungsbetrieb genommen haben. Gerne nehmen wir Ihre Hinweise auf, um die Berufsausbildung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge noch attraktiver zu gestalten. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und viel Erfolg!

Dein Volkswagen Nutzfahrzeuge Employer Branding Team

  • 01.Feb. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Organisation des Dualen Studiums in Kooperation mit der Ostfalia Hochschule in Wolfenbüttel verbessern. Die drei Standorte Ausbildung in Hannover, Studium in Wolfenbüttel und Berufsschule in Wolfsburg verlangen den dualen Studenten ein hohes Maß an Flexibilität und Mobilität ab. Dies wurde für zukünftige Jahrgänge dahingehend verbessert, dass die Berufsschule in Neustadt am Rübenberge und als Hochschulstandort Hannover ausgewählt wurden.

Pro

Angenehmes Betriebsklima innerhalb der Ausbildung, angemessene Vergütung, engagierte Ausbilder

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
4,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Ausbildung abgeschlossen
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Nutzi-Azubi, vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre Verbesserungsvorschläge, die wir gerne an die Kollegen von der Berufsausbildung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge weiterleiten werden. Wir freuen uns, dass Ihnen das Duale Studium gefallen hat und wünschen Ihnen alles Gute!

Dein Volkswagen Nutzfahrzeuge Employer Branding Team

  • 30.Jan. 2019
  • Azubi

Die Ausbilder

Die meisten Ausbilder sind sehr launisch, daher ist es schwer eine genaue Bewertung abzugeben. An fachlicher Kompetenz mangelt es meistens zwar nicht, der soziale Aspekt lässt an vielen Stellen jedoch zu wünschen übrig.
Unter denen, die ihre schlechte Laune durch privaten Stress gerne an Azubis auslassen, gibt es dennoch einige Ausnahmen, vor allem in der Grundbildung und auf den Stationen. Auf der Suche nach einem offenen Ohr meiden die meisten den Kontakt zu den Ausbildern und wenden sich an Kollegen oder an die JAV.

Spaßfaktor

Die Zusammenarbeit mit den Kollegen erleichtert den Arbeitsalltag sehr, wodurch das Arbeiten meistens nicht stört. Selten hat man komplett nervige Arbeiten, die alleine zu verrichten sind.

Aufgaben/Tätigkeiten

Die meisten Ausbildungsstationen passen leider nicht zu 100% zur Berufsbezeichnung. Man hat häufig Aufgaben, die man als nicht angemessen empfindet.
Um für die BBS oder LZKs im Betrieb zu lernen, wird einem jedoch Zeit geboten, wenn man danach fragt. Ich habe noch nicht erlebt, dass ein Ausbilder/ABBA dies untersagt hat, selbst wenn Aufgaben anstehen, bekommt man ein paar Stunden Zeit, die man dann in der Freizeit spart.

Abwechslung

Nach 1 1/2 Jahren in der Grundbildung kommt man auf verschiedene Stationen, in denen man Vieles vom Werk sehen kann, da man oft unterwegs ist. Inhaltlich lernt man aber nichts Neues. Man muss dennoch erwähnen, dass dies einen an die Praxis heranführt und man Erfahrungen sammelt, da man oft auf sich allein gestellt ist.
In der Grundbildung geht zum Ende hin der Stoff aus und die Motivation geht verloren, da Azubi und Ausbilder nur noch darauf warten, dass man auf die Stationen kommt. Der Stoff und die Aufgaben gehen aus und es wiederholt sich alles, wodurch es oft Tage gibt, an denen man 8 Stunden NICHTS getan hat, die man genau so gut sonst wo hätte verbringen können. Pure Qual, da man keine andere Option hat, als den ganzen Tag herum zu sitzen und auf zu passen, dass man nicht beim Solitär spielen oder Serien gucken erwischt wird...

Respekt

Der Respekt unter "Azubi-Kollegen" ist immer gegeben, jedoch hat man bereits nach 2 1/2 Jahren Berufsausbildung auch viele negative Erfahrungen mit Ausbildern und ABBAs, sowie die dazugehörigen Facharbeiter gemacht.
Ich habe bereits oft Sprüche wie "Wenn ich hier morgen nur einen Zipfel auf dem Boden finde, kannst du dir schon mal den Hintern rasieren" oder "(...) sonst gehen wir mal zusammen ins Lager" anhören müssen oder über Kollegen mitbekommen.
Derartige Sprüche, die vor allem von Ausbildern der alten Schule getätigt werden, sind inakzeptabel und passen nicht zu einem solchen Unternehmen.
Auch Äußerungen bezüglich Fettleibiger oder anderer Kulturen hat man mitbekommen.
Es wird von den Azubis erwartet, dass sie sich vernünftig verhalten und den Arbeitgeber repräsentieren. Dies ist völlig selbstverständlich und sollte auch der Anspruch an einen selbst sein. Dies gilt aber für beide Seiten, da man sich meiner Meinung nach nicht alles gefallen lassen muss... auch einem Auszubildenden kann der Kragen irgendwann platzen und dieser wird dann die Konsequenzen tragen müssen, wenn der Ausbilder dies weitergibt.

Karrierechancen

Dass man nach der Ausbildung zu 90% in die Produktion kommt, ist kein Geheimnis. Die in der Ausbildung erlernten Fähigkeiten spielen dann keine Rolle mehr. Nur die besten haben eine Chance direkt in eine Fachabteilung zu kommen.
Man darf VWN trotzdem nicht unterschlagen, dass Möglichkeiten geboten werden, um sich weiter zu bilden und auf eine neue Stelle zu bewerben. Der Arbeitgeber bietet z.B. Stipendien (Agebi+) oder Studienförderungen an. Wenn man kein Stipendium bekommt, kann man sich für mehrere Jahre freistellen lassen und auf eigene Faust studieren oder sich anderweitig weiterbilden und hinterher zurück kehren.

Betriebsklima

Die Arbeitsatmosphäre ist sehr gut, da wir immer in Gruppen arbeiten und kaum komplett alleine sind. In unserem Bereich verstehen sich fast alle sehr gut miteinander, wodurch der Tag oft schneller vorüber geht.

Ausbildungsvergütung

Kein Kommentar nötig...

Arbeitszeiten

Durch die gebotene Gleitzeit kann man sich den Tag selber einteilen, die Zeitspanne ist mehr als genügend.
Außerdem stehen den Azubis pro Jahr 10 RG-Tage zu, die man durch gesammelte Minuten entnehmen kann.

Verbesserungsvorschläge

  • Arbeiter nicht nur auf fachliche Kompetenzen prüfen
Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
4,00
Aufgaben/Tätigkeiten
3,00
Abwechslung
3,00
Respekt
1,00
Karrierechancen
3,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Ausbildungsmaterialien wird geboten betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Internetnutzung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • 08.Jan. 2019
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Unser Ausbilder wird von vielen nicht als "gut" angesehen. Ich schließe mich dieser Aussage nicht an. Das Ein oder Andere könnte eventuell schon besser gemacht werden aber dennoch ist unser Ausbilder bei Fragen und Problemen eine gute Anlaufstelle.

Spaßfaktor

Spaß ist eigentlich immer vorhanden. Und wenn etwas mal nicht so spaßig ist kann man immer noch das beste draus machen.

Aufgaben/Tätigkeiten

Bis jetzt hatte ich in jeder meiner durchlaufenen Abteilung "immer" was zu tun. Ab und zu war tote Hose aber die Zeit konnte man sinnvoll für Berichtshefte oder andere organisatorische Sachen nutzen.

Abwechslung

Bis jetzt durfte ich viele abwechslungsreiche Abteilungen kennenlernen. Den Vertrieb, die Finanz und sogar technische Abteilungen.

Respekt

In jeder meiner Abteilungen hatte ich IMMER sehr nette Kollegen.

Karrierechancen

Ich freue mich auf die Weiterbildung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge. Mir werden viele Möglichkeiten wie z.B. AGEBI+ geboten.

Betriebsklima

Die Atmosphäre war in jeder Abteilung in der ich bisher war immer sehr positiv. Die Atmosphäre in der Ausbildungsgruppe ist ebenfalls sehr positiv. Wir streben das gemeinsame Ziel an.

Ausbildungsvergütung

Löhne werden immer pünktlich ausgezahlt.
Weihnachtsgeld etc. finde wahrscheinlich nicht nur ich sehr erfreulich.
Allgemein die Vergütung ist sehr ansprechend...

Arbeitszeiten

Gleitzeitspanne ermöglicht es mir zu entscheiden wann ich erscheine und gehe. Gleitzeitspanne ist meiner Meinung nach vollkommen ok.
Gleitzeit leider nicht in allen Abteilung nutzbar, da in manchen Abteilungen länger gearbeitet wird, weil die Arbeitszeiten dort vielleicht anders sind. Dass alle Azubis dann schon zu Hause sind und man selbst immer noch arbeitet finde ich bisschen blöd.

Verbesserungsvorschläge

  • Die Abteilungen sind zwar alle sehr gut, aber manchmal ist der Aufenthalt von 6 Monaten dort vieeeel zu lang. Eventuell könnte man diese verkürzen.

Pro

Weiterbildungschancen, Vergütung

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Vertrieb / Verkauf
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Nutzi-Azubi, vielen Dank für Ihre ausführliche Bewertung. Wir freuen uns, dass Ihnen die Ausbildung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge gefällt und nehmen Ihren Verbesserungsvorschlag gerne auf. Viele Grüße und Ihnen viel Erfolg in der Ausbildung

Dein Volkswagen Nutzfahrzeuge Employer Branding Team

  • 20.Dez. 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

In den Lernfeldern wirken die Ausbilder durch die Unterbesetztung sehr gestresst und es ist nicht möglich alle Azubis vernünftig zu betreuen

Spaßfaktor

In den Lernfeldern wird immer nur die gleiche Arbeit verrichtet.
Teile werden bewertet und danach in den Schrott geschmissen... nicht sehr Motivierend

Respekt

Unter Kollegen herrscht ein gutes Klima.
Die meisten Ausbilder behandeln einen aber sehr von Oben herrab.

Karrierechancen

Uns wird wenig Hoffnung gemacht, das man einen erzielenswerten Berufsplatz erreichen wird nach der Ausbildung.

Die Ausbilder
3,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
2,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
2,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Nutzi-Azubi, vielen Dank, dass Sie sich Zeit für die Bewertung genommen haben. Sie helfen uns damit, die Berufsausbildung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge noch besser zu machen. Viele Grüße und Ihnen alles Gute für Ihre Ausbildung

Dein Volkswagen Nutzfahrzeuge Employer Branding Team

  • 03.Dez. 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Verbesserungsvorschläge

  • Mehr Engagment für die Azubis in der Berufsschule. Die Lehrer sind Fachlich und menschlich ziemlich daneben (Vorbildfunktion?!). Schüler werden vor der Klasse vom Lehrer hoch genommen. Zudem können viele Lehrer einfach den Schüler durch mangelnde Kompetenz, Emotionslosigkeit nichts beibringen. Sehr schade eigentlich, denn keiner von meinen Kollegen freut sich mehr auf die BBS.

Pro

Die Bezahlung, eine sehr gute Betreuung durch die Ausbilder. Zudem fühlt man sich wie eine große Familie.

Contra

Fehlendes Engagment in der BBS, leider bekommt man immer nur die Rückmeldung der Ausbilder das sich dort nichts tun lässt, aber mal ehrlich VW kann sicherlich einen gewissen Einfluss auf die BBS ausüben als solch großes Unternehmen.

Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
5,00
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige
Mit Arbeitgeber-Kommentar

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Nutzi-Azubi, vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre Hinweise. Wir freuen uns, dass Ihnen die Ausbildung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge gefällt, bedauern jedoch zugleich, dass Sie mit der Situation in der Berufsschule nicht zufrieden sind. Bitte sprechen Sie hierzu noch mal Ihren Ausbilder an. Wir werden Ihren Hinweis parallel an die Ausbildungsleitung weitergeben. Alles Gute für Sie und viele Grüße

Dein Volkswagen Nutzfahrzeuge Employer Branding Team

  • 30.Nov. 2018
  • Azubi

Die Ausbilder

Sehr launisch, lassen ihren schlechte Laune oftmals an den Azubis raus.

Spaßfaktor

Die Berufsschule versaut die ganze Ausbildung, weil die Berufsschule macht echt kein Spaß intern Unterricht zu bekommen ist viel besser.

Aufgaben/Tätigkeiten

Abwechslungsreich und oftmals herausfordernd

Respekt

Untereinander JA. Die Ausbilder zu einem nicht immer.

Karrierechancen

AKTIV ans Band.

Betriebsklima

Mit den Azubis astrein.

Ausbildungsvergütung

Meinen Leistungen entsprechend.

Arbeitszeiten

Es wäre besser, wenn man Stunden sammeln könnte und damit längeren Urlaub machen könnte. Aber sonst echt Super durchdacht mit der Gleitzeit.

Verbesserungsvorschläge

  • Umbruch bei den Ausbildern.
Die Ausbilder
2,00
Spaßfaktor
2,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
3,00
Respekt
3,00
Karrierechancen
1,00
Betriebsklima
3,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
3,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten Kantine wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • 27.Nov. 2018
  • Azubi
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Die Ausbilder

Guter Umgang

Spaßfaktor

Viel Spass am Bearbeiten der Werkstücke

Aufgaben/Tätigkeiten

verschiedene Werkstücke bearbeitet/hergestellt

Karrierechancen

Bei guter Ausbildung viele Möglichkeiten

Arbeitszeiten

Gute Arbeitszeiten durch Gleitzeit

Verbesserungsvorschläge

  • Ansehen der Bewertungsbögen sollte möglich sein z.B. bei Lernzielkontrollen

Pro

Nette kompetente Ausbilder, die einem was beibringen können

Contra

teilweise schlechte Werkzeuge, Anreißplatten und Bohrmaschinen

Die Ausbilder
4,00
Spaßfaktor
5,00
Aufgaben/Tätigkeiten
4,00
Abwechslung
4,00
Respekt
4,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
4,00
Ausbildungsvergütung
5,00
Arbeitszeiten
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

betr. Altersvorsorge wird geboten Betriebsarzt wird geboten bezahlte Arbeitskleidung wird geboten flexible Arbeitszeiten wird geboten Gesundheitsmaßnahmen wird geboten gute Anbindung wird geboten Kantine wird geboten Parkplatz wird geboten
  • Firma
    Volkswagen Nutzfahrzeuge
  • Stadt
    Hannover
  • Jobstatus
    Gerade in Ausbildung
  • Unternehmensbereich
    Sonstige

Kommentar des Arbeitgebers

Lieber Nutzi-Azubi, vielen Dank für Ihre Bewertung und Ihre Hinweise, die wir gerne nutzen werden, um die Ausbildung bei Volkswagen Nutzfahrzeuge noch attraktiver zu machen. Alles Gute und viele Grüße

Dein Volkswagen Nutzfahrzeuge Employer Branding Team