Workplace insights that matter.

Login
VOSS Automotive GmbH Logo

VOSS Automotive 
GmbH
Bewertung

Vor 10 Jahren top jetzt nur noch flop.

1,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Produktion bei VOSS Automotive GmbH gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Chaotische Verhältnisse
Wertschätzung der Mitarbeiter kaum vorhanden.
Quantität steht eindeutig vor Qualität.

Kommunikation

Findet seit Jahren nicht mehr statt.
Betriebsrat setzt sich schon lange nicht mehr für die Mitarbeiter ein sondern eher für die Geschäftsführung

Kollegenzusammenhalt

In den festgesetzten Teams läuft es gut aber das ist dann auch alles.

Work-Life-Balance

Am Wochenende arbeiten wird zur Pflicht.
Ausgleichstage für das geopferte Wochenende werden kurzfristig zurückgenommen.

Vorgesetztenverhalten

Oftmals sprachlos.
Bekannte Probleme werden ignoriert.

Gleichberechtigung

Nicht vorhanden.
Im administrativen Bereich werden täglich falsche Entscheidungen getroffen und einfach akzeptiert.
Macht man jedoch einen kleinen Fehler in der Produktion, wird man direkt zum "Doku" Gespräch gebeten.

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen müssen die gleiche Arbeit und Leistung bringen, wie jüngere. Zeitdruck steht auf der Tagesordnung.

Arbeitsbedingungen

Sobald es draußen wärmer wird ist es in der Halle schwer erträglich. Dazu kommt noch die besondere Maskenpflicht. Medizinische oder Stoffmasken sind Tabu.
Belüftungsanlage um die Temperatur im Sommer zu senken war mal vor paar Jahren ein Thema, jedoch hört man schon seit langem nix mehr davon.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist tariflich. Um auch dort Einsparungen zu schaffen wird dem Mitarbeiter die Leistungszulage gerne mal ein wenig gekürzt.

Geld für neue Firmenwagen findet sich problemlos aber ein Job Bike für den kleinen Mitarbeiter kommt nicht in Frage.

Image

Schon lange nix positives mehr über den Flur Funk gehört

Karriere/Weiterbildung

Kosten die man sich lieber spart.
Als ausgebildeter Mitarbeiter wird von einem erwartet, dass man alles können muss. Da wird auch bei Anschaffungen neuer Anlagen bzw Steuerungen der Anlagen keine Ausnahme gemacht. Mehr learning by doing und falls dabei mal etwas schief geht, passiert das gleiche wie schon oben zum Thema "Gleichberechtigung" geschrieben.


Interessante Aufgaben

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Teilen