Navigation überspringen?
  

VR-Bank Landsberg-Ammersee eGals Arbeitgeber

Deutschland Branche Sonstige Branchen
Subnavigation überspringen?
VR-Bank Landsberg-Ammersee eGVR-Bank Landsberg-Ammersee eGVR-Bank Landsberg-Ammersee eG
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,22
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

VR-Bank Landsberg-Ammersee eG Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

2,22 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 08.Feb. 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Hier kommt es stark auf den Vorgesetzten an. Die meisten loben ihre Mitarbeiter, allerdings braucht man von der Geschäftsleitung keinen Dank oder gar ein Lob erwarten. Auch an der Weihnachtsfeier wird kein Dank ausgesprochen, alles was die Mitarbeiter leisten ist selbstverständlich.

Das Betriebsklima ist in keiner Weise von Fairness und Vertrauen geprägt. Meist wird die Gerüchteküche angeheizt durch mangelnde Informationsweitergabe. Auch gibt es Führungskräfte die Informationen, welche unter 4-Augen besprochen wurden, an völlig Unbeteiligte weiter geben, dies weiß ich aus eigener Erfahrung.

Vorgesetztenverhalten

Die Zielverteilung am Markt funktioniert hier nach dem Gießkannenprinzip, jeder muss das gleiche schaffen. Es gibt keine Berücksichtigung von persönlichen Stärken oder von Kundenpotenzial. Das bedeutet, der Mitarbeiter mit 500 zugeordneten Kunden muss das gleiche erreichen als der Mitarbeiter mit 1000 zugeordneten Kunden.

Auch schwanken die Ziele von Jahr zu Jahr stark, teilweise hat man Zielerhöhungen von 50% und mehr.

Die meisten Vorgesetzten sind jedoch so kompetent, dass sie versuchen den Druck der Geschäftsleitung nur in abgeschwächter Form weiter zu geben. Auch kann man von den meisten Vorgesetzten einen Rückhalt erwarten.

Kollegenzusammenhalt

Hier kommt es, wie überall, stark auf das jeweilige Team an. Ich habe bisher nur mit netten und kollegialen Menschen zusammenarbeiten dürfen, weiß aber leider aus anderen Bereichen, dass es durchaus Missgunst und Hinterhältigkeit gibt.

Interessante Aufgaben

Man selbst kann nicht beeinflussen, welche Tätigkeiten man übernimmt. Diese werden von der Geschäftsleitung vorgegeben und können auch sehr kurzfristig wieder verändert werden. Auch kommt es hier auf die Abteilung und die Position an, wie interessant und vielfältig die Aufgaben sind.

Kommunikation

Die notwendigen Information um seine Arbeit korrekt zu erledigen erhält man sehr oft erst, wenn es schon zu spät ist. Beispielsweise gehen sehr oft Kundenanschreiben raus und die Mitarbeiter erfahren erst davon , wenn der Kunde am Schalter steht oder anruft.

Auch Informationen welche Kunden nicht direkt betreffen, werden an einem Tag heraus gegeben und sind ab dem nächsten Tag umzusetzen.

Gleichberechtigung

Mann und Frau werden vom Grundsatz gleich behandelt.

Umgang mit älteren Kollegen

Den Umgang mit älteren Kollegen würde ich als ´normal´ bezeichnen. Sie werden weder speziell gefördert aber auch nicht mehr sonderlich gefordert.

Allerdings ist die Bank sehr unflexibel mit Teilzeitwünschen älterer Arbeitnehmer, welche nicht auf Altersteilzeit beruhen.

Karriere / Weiterbildung

Karriere macht man in diesem Unternehmen nur, wenn man einen Gönner hat oder mit den richtigen Personen sehr gut auskommt, dann kann dies sogar sehr schnell gehen. Ansonsten sind die Karrieremöglichkeiten begrenzt.

Gehalt / Sozialleistungen

Das Gehalt ist absolut unterhalb vom Branchenschnitt und richtet sich nicht im geringsten nach den tariflichen Gruppierungen.
Beispielsweise werden neue Privatkundenbetreuer in TG 4 bezahlt, Geschäftsstellenleiter mit Personalverantwortung in TG 6.
Meist wird dem Mitarbeiter der eine Position mit mehr Verantwortung antritt gesagt, er müsse sich erst in der Position beweisen, dann gibt es irgendwann eine Gehaltserhöhung in Form einer Zulage.
Provisionen oder ein variables 14. Gehalt welches nach Zielerreichung gezahlt wird, gibt es nicht.

Die Sozialleistungen sind auch eher schlecht für die Branche. Die Bank bezuschusst eine Pflegeversicherung mit 10 Euro und einen Teil für eine Krankenzusatzversicherung. Betriebliche Altersvorsorge wird erst ab 10 Jahren Betriebszugehörigkeit bezuschusst.

Arbeitsbedingungen

Die Räumlichkeiten sind sehr unterschiedlich, es gibt sehr moderne Filialen und es gibt Filialen, in die kein Geld mehr investiert wird, was sich dann durchaus an schlechter Technik bemerkbar macht.

Die wenigsten Filialen haben eine Klimaanlage, im Sommer kann es dann unangenehm heiß werden.

Work-Life-Balance

Was mich am meisten erschreckt ist die Veränderung des letzten Jahres. Schulungen gibt es nur noch auf freiwilliger Basis ohne entsprechendem Freizeitausgleich. Allerdings wird erwartet, dass man die Schulungen besucht. Teilweise sind die Schulungsthemen essentiell und man benötigt dies für seine Arbeit. Auch werden keine Fahrtkosten mehr erstattet, da es ´freiwillige´ Schulungen sind.

Die VR-Bank Landsberg-Ammersee hat fast jede Woche/Wochenende eine Veranstaltung oder möchte Präsenz auf einer Veranstaltung zeigen. Hier werden die Mitarbeiter gebeten teilzunehmen, natürlich ohne entsprechenden Zeitausgleich, Fahrkostenerstattung oder Aufwandsersatz (Parkticket etc.).

Mitarbeiterinformationsveranstaltungen sind auch nur noch außerhalb der Arbeitszeit.

Hier gilt die Vertrauensarbeitszeit, klingt gut, ist allerdings für alle Kollegen nachteilig, da es niemanden mehr gibt, der seine zu erledigende Arbeit in seiner Arbeitszeit schafft.

Image

Mehr Schein als Sein. Es gibt nur noch ein paar Mitarbeiter, die noch positiv über das Unternehmen sprechen.

Mittlerweile merken dies auch die Kunden

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
3,00
Interessante Aufgaben
2,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
3,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    VR-Bank Landsberg-Ammersee eG
  • Stadt
    Landsberg am Lech
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 24.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Ehrlichkeit und Wertschätzung gegenüber den Mitarbeitern
  • Bessere Bezahlung
  • Annehmen sachlicher Kritik ohne Androhung persönlicher Konsequenzen.

Pro

Kollegiales Verhältnis und Zusammenhalt unter den Mitarbeitern

Contra

Führungsstil der 1. Führungsebene

Arbeitsatmosphäre
1,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
2,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    VR-Bank Landsberg-Ammersee eG
  • Stadt
    Landsberg am Lech
  • Jobstatus
    Ex-Job seit 2017
  • Position/Hierarchie
    Management / Führungskraft
  • 15.Dez. 2015 (Geändert am 16.Dez. 2015)
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Ergänzend zum Punkt Vorgesetztenverhalten ergibt sich dieser Punkt überall etwas unterschiedlich.

Vorgesetztenverhalten

Je nach Einsatzort ist die Qualität der Fühungskraft sehr unterschiedlich. Von erstklassigen Leiterinnen bis zu verbesserungswürdigen desinteressierten Selbsdarstellern ist alles zu finden. Deshalb bitte genau hinsehen.

Kollegenzusammenhalt

Da die meisten Geschäftsstellen ein tolles Team bilden, ist ein Überleben auch an sehr arbeitsintensiven Tagen zu meistern.

Interessante Aufgaben

Nebenzu zum allgemeinen Arbeitsalltag bieten sich durchaus Gelegenheiten sich kreativ und erfolgreich im Bereich PR und Marketing einzubringen

Kommunikation

Auch hier gibt es je nach Team Unterschiede die man sich genau ansehen sollte

Gleichberechtigung

Es soll Führungskräfte geben, bei denen noch keine Kollegin lange Karriere gemacht hat...
Allgemein betrachtet gibts da aber nichts zu klagen, viele erfahrene Berater sind weiblich

Umgang mit älteren Kollegen

Mir ist von keinen Fällen bekannt in denen die Wertschätzung hier gemangelt hätte

Karriere / Weiterbildung

Aufgrund der größe dieser regionalen Bank sind Aufstiegsmöglichkeiten natürlich nur begrenzt vorhanden. Wer also echte Karrierevorstellungen hat, braucht eine gute Mischung aus Glück, Timing und Promotion.
Im Bereich Personalentwicklung und Weiterbildung ist dieser Arbeitgeber leider nicht zeitgemäß und vergisst das man eben auch mal investieren muss um zu profitieren.

Gehalt / Sozialleistungen

Branchenüblich bzw Tarifgerecht (diese Branche wird eben nicht übermäßig gut bezahlt). Bezahlung nach Leistung, Wertschätzung, Einsatz usw. gestaltet sich bei Entlohnung nach Tarif und Steuerwirksamkeit natürlich nicht immer ganz fair

Arbeitsbedingungen

Meiner persönlichen Meinung nach ist der Service unterbesetzt bzw. in der Fülle all seiner Aufgaben überladen. Hier leidet auch die Qualität der Arbeit

Work-Life-Balance

Im Bezug auf den Punkt Arbeitsbedingungen sind Überstunden völlig üblich auch wenn sich mancherorts darum bemüht wird diese zu vermeiden. Nicht jede Führungskraft zeigt hierbei Interesse am Wohl seiner Mitarbeiter. Die Teilnahme an Veranstaltungen zur Unterstützung des Arbeitgebers wird häufig mit einem Lächeln gedankt ohne weitere Wertschätzung. Seine Überstunden wieder in Freizeit zu verwandeln ist Aufgrund der Arbeitsbedingungen und der Rücksicht auf Kollegen die es kompensieren müssten auch eher schwierig. Evtl sollte die VR-Bank LL hier ihre Grundsätze überdenken und auch an manchen Geschäftstellen ihre Führungskräfte sensibilisieren das wohl ihres Teams im Auge zu behalten bevor der Personalverlust einsetzt.

Image

An dieser Stelle: Großes Lob an die Leute aus Marketing und PR und natürlich an all Ihrer Unterstützer, die Außenwirkung ist wirklich gut, intern scheitert es leider etwas da ein gutes Auftreten nur solange funktioniert bis man genauer hinsieht, das ist aber selten anders

Verbesserungsvorschläge

  • Ein Sparkurs im Bereich Personal und ein fehlen von Wertschätzung hat bisher meist zu Know-Howverlust geführt, hier frühzeitiger gegenzusteuern wäre wünschenswert.
  • Wenn man keine "Fachkräfte" am Markt findet kann man diese auch selbst weiterbilden.

Pro

Das sie wirklich bemüht dabei sind im Markt und im Produktwesen voranzukommen und ihre Arbeit im Bereich PR großartig ist. Hier trifft es eben zu das eine Bank regional und damit auch nah am Menschen in der Region ist.

Contra

Das Mitarbeiterwertschätzung und Personalentwicklung nicht gut genug aufgestellt sind, je nach Standort sehr zu wünschen übrig lassen

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
2,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
2,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,00
Arbeitsbedingungen
2,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    VR-Bank Landsberg-Ammersee eG
  • Stadt
    Landsberg am Lech
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 3 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (1)
    33.333333333333%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (2)
    66.666666666667%
    2,22
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

VR-Bank Landsberg-Ammersee eG
2,22
3 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Sonstige Branchen)
3,25
148.093 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.613.000 Bewertungen