Welches Unternehmen suchst du?
VR-Bank Ludwigsburg eG Logo

VR-Bank 
Ludwigsburg 
eG
Bewertung

Registrierung erfolgreich!

Du kannst jetzt auf Beiträge reagieren und damit deine Meinung für andere sichtbar machen.

Neue Bankgröße bietet viele Möglichkeiten

4,1
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung bei Volksbank Ludwigsburg eG in Ludwigsburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Entwicklungsmöglichkeiten, der Zusammenhalt unter den Kollegen, die Gehalts- und Sozialleistungen.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Die aktuellen Streitigkeiten innerhalb des Betriebsratsgremiums. Hier würde ich mit wünschen, dass man sich schnell wieder aufs Wesentliche konzentriert.

Verbesserungsvorschläge

Nicht alles auf Einmal wollen. Erst mal zur Ruhe kommen, bevor man den nächsten Schritt geht.

Arbeitsatmosphäre

Nach der Dreier-Fusion herrschte viel Chaos, insbesondere in den Abläufen und Prozessen. Dies wurde von der Führungsmannschaft aber erkannt und die Themen wurden gesammelt und priorisiert. Viele Prozesse sind schon optimiert, an vielen wird noch gearbeitet. Durch die Fusion werden viele Themen neu gedacht und optimiert.

Kommunikation

Die Kommunikation erfolgt sowohl über die Führungskräfte als auch über direkte Veröffentlichungen, beispielsweise im Intranet. Es gibt monatliche Bereichsrunden und regelmäßige kurze Webex-Runden, in denen der Vorstand die Mitarbeiter direkt informiert. Durch die Fusion sind die Informationsprozesse noch nicht alle optimal etabliert, es wird aber immer besser. Hinweise auf die Wichtigkeit von Informationsrunden wurden ernst genommen und umgesetzt.

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt ist sehr gut. Es gibt noch sehr viele "alte Verbindungen", es sind aber auch schon sehr viele neue Verbindungen gewachsen. Es wurde auf eine rasche "Durchmischung" der Mitarbeiter aus den Fusionsbanken geachtet und es wurden und werden viele Veranstaltungen durchgeführt, damit die Kollegen sich noch besser kennenlernen. Gerade in der aktuell sehr stressigen Zeit ist ein solcher Zusammenhalt unter Kollegen sehr wichtig und nicht selbstverständlich.

Work-Life-Balance

Durch den sehr großzügigen Gleitzeitrahmen ist Work-Life-Balance grundsätzlich sehr gut möglich, auf Grund von vielen zusätzlichen Fusionsarbeiten kommt es aktuell aber noch in vielen Bereichen zu Mehrarbeit. Homeoffice ist in vielen Bereichen ebenfalls möglich, was gerade in Corona-Schulausfall-Zeiten das Zusammenbringen von Beruf und Familie vereinfacht hat.

Vorgesetztenverhalten

In die Ausbildung von Führungskräften wird sehr viel investiert und es wird auch eine wirksame und gute Führung erwartet und nachgehalten. Trotzdem ist gute Führung wie immer personenabhängig und nicht in jedem Bereich gleich.

Interessante Aufgaben

Gerade durch die Fusion und die dadurch stark angestiegene Bankgröße gibt es jetzt sehr viele interessante Perspektiven und Aufgaben. Neben den Möglichkeiten auf den bestehenden Stellen gibt es jetzt regelmäßig viele interne Weiterentwicklungs- und Wechselmöglichkeiten. Dabei werden frei werdende Stellen vorrangig intern besetzt.

Gleichberechtigung

Bei der Frauenquote in Führungspositionen besteht, wie in den meisten Unternehmen, noch Luft nach oben...

Umgang mit älteren Kollegen

Ältere Kollegen werden geschätzt und auch bei den externen Einstellungen werden ältere Bewerber eingestellt. Viele Kolleginnen und Kollegen arbeiten über den frühestmöglichen Renteneintritt hinaus.

Arbeitsbedingungen

Die Arbeitsbedingungen unterscheiden sich abhängig vom Standort sehr. Hier wird aber aktuell einiges nachgeholt (beispielsweise WLAN-Ausstattung).

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Auch hier wird immer mehr gemacht, beispielweise Fahrradleasing für Mitarbeiter. Die Bank unterstützt sehr viele lokale kulturelle und soziale Projekte.

Gehalt/Sozialleistungen

Das Gehalt und die Sozialleistungen sind gut.

Image

Das Image hat durch die Fusion und die Streitereien innerhalb des Betriebsrats gelitten.

Karriere/Weiterbildung

Durch die neue Bankgröße gibt es zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten und es gibt auch einen Bereich Personalentwicklung, der einem bei der Weiterbildung mit Rat und Tat zur Seite steht.

Arbeitgeber-Kommentar

Sehr geehrter Kollege/sehr geehrte Kollegin,

vielen Dank für Ihr sehr umfassendes Feedback. Es freut uns, dass Sie alle Punkte ausführlich beschrieben haben. So können wir wirklich einen authentischen Eindruck von Ihrem aktuellen Empfinden bekommen.

Es ist sehr schön zu lesen wie Sie teils nachsichtig mit den restlichen "Fusions-Folgen" umgehen. Ebenfalls wie zufrieden Sie mit vielen Bereichen und Entwicklungen sind.

Freundliche Grüße,
Katrin Bayer

Anmelden
Anmelden

Bitte melde dich an, um auf diesen Beitrag zu reagieren. Du bleibst dabei selbstverständlich für Andere anonym.

oder