Workplace insights that matter.

Login
VR Bank Rhein-Neckar eG Logo

VR Bank Rhein-Neckar 
eG
als Arbeitgeber

Mitarbeiterzufriedenheit

    • 2,9Gehalt/Sozialleistungen
    • 3,1Image
    • 3,1Karriere/Weiterbildung
    • 3,4Arbeitsatmosphäre
    • 2,9Kommunikation
    • 4,0Kollegenzusammenhalt
    • 3,6Work-Life-Balance
    • 3,1Vorgesetztenverhalten
    • 3,2Interessante Aufgaben
    • 3,5Arbeitsbedingungen
    • 3,3Umwelt-/Sozialbewusstsein
    • 3,3Gleichberechtigung
    • 3,7Umgang mit älteren Kollegen

Seit 2013 haben 140 Mitarbeiter und Bewerber diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,3 Punkten bewertet. Dieser Wert ist niedriger als der Durchschnitt der Branche Banken (3,6 Punkte).

Alle 140 Bewertungen entdecken

Unternehmensinfo

Wer wir sind

Die VR Bank Rhein-Neckar eG, eine der größten genossenschaftlich organisierten Banken in der gewachsenen, länderübergreifenden Metropolregion Rhein-Neckar, entstand 2007 aus der Fusion der Volksbank Rhein-Neckar Mannheim mit der VR Bank Ludwigshafen. Mit über 86.000 Mitgliedern ist die VR Bank Rhein-Neckar eG wirtschaftlich wie kulturell verlässlicher und kompetenter Finanzdienstleister und Partner zum Wohle ihrer Mitglieder und Kunden in der Region.

Unser Leitbild

Jeder Mensch hat etwas das ihn antreibt.

Damit unsere Vision Wirklichkeit wird, müssen wir sie leben. Unser Leitbild hilft uns dabei. Es vergegenwärtigt uns, wer wir sein möchten, was uns ausmacht, worauf wir stolz sein können und was uns antreibt.

  • Wir pflegen den Genossenschaftsgedanken.
  • Wir sind stolz auf unsere langjährige Tradition.
  • Wir sind regional verwurzelt.
  • Wir beraten unsere Kunden persönlich und fair.
  • Wir haben Freunde an unsere Arbeit.
  • Wir fördern die Gesundheit unserer Mitarbeiter.

Mehr über uns erfahren Sie unter:

www.vrbank.de

Presse:

https://www.vrbank.de/pressemitteilungen

Zahlen & Fakten – Geschäftsbericht:

https://www.vrbank.de/zahlenundfakten

Impressum:
https://www.vrbank.de/impressum

Produkte, Services, Leistungen

Die VR Bank Rhein-Neckar eG unterhält in ihrem Geschäftsgebiet für rund 600.000 Einwohner in Mannheim und Ludwigshafen, Regionen der Vorderpfalz und des Rhein-Neckar-Kreises insgesamt 44 Filialen. Mit ca. 4,1 Milliarden Euro Bilanzsumme gehört die VR Bank Rhein-Neckar eG zu den größten unter 1.101 Volks- und Raiffeisenbanken in Deutschland. Mit rund 660 Mitarbeitern, davon ungefähr 50 Auszubildende, ist sie zudem ein bedeutender regionaler Arbeitgeber.

Als führende Kreditgenossenschaft in der Metropolregion steht die VR Bank Rhein-Neckar eG mit namhaften Finanzpartnern wie der Bausparkasse Schwäbisch Hall, der Union-Investment oder der R+V Versicherung in enger Verbindung und ist so ein leistungsfähiger Maßstab für Kundenorientierung und Kundennähe.

Kennzahlen

Mitarbeiterca. 700

Was wir bieten

Benefits

Die folgenden Benefits wurden am häufigsten in den Bewertungen von 134 Mitarbeitern bestätigt.

  • Betriebliche AltersvorsorgeBetriebliche Altersvorsorge
    55%55
  • BetriebsarztBetriebsarzt
    54%54
  • Mitarbeiter-RabattMitarbeiter-Rabatt
    53%53
  • Gesundheits-MaßnahmenGesundheits-Maßnahmen
    50%50
  • CoachingCoaching
    43%43
  • KantineKantine
    38%38
  • Flexible ArbeitszeitenFlexible Arbeitszeiten
    38%38
  • Mitarbeiter-EventsMitarbeiter-Events
    37%37
  • Gute VerkehrsanbindungGute Verkehrsanbindung
    36%36
  • InternetnutzungInternetnutzung
    31%31
  • BarrierefreiBarrierefrei
    19%19
  • ParkplatzParkplatz
    17%17
  • Mitarbeiter-BeteiligungMitarbeiter-Beteiligung
    14%14
  • KinderbetreuungKinderbetreuung
    7%7
  • EssenszulageEssenszulage
    6%6
  • FirmenwagenFirmenwagen
    4%4
  • DiensthandyDiensthandy
    4%4
  • HomeofficeHomeoffice
    3%3
  • Hund erlaubtHund erlaubt
    1%1

Was VR Bank Rhein-Neckar eG über Benefits sagt

Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Gesundheit, Work-Life-Balance und das Thema soziale Leistungen sind nur einzelne Themen, die wir unseren Mitarbeitern anbieten. Informieren Sie sich gerne weiter auf unserer Homepage.

Hier finden Sie unsere Leistungen:

https://www.vrbank.de/karriere

Was macht es besonders, für uns zu arbeiten?

Die VR Bank Rhein Neckar eG ist ein starker und verlässlicher Partner: für ihre Mitglieder, für ihre Kunden – und nicht zuletzt auch für ihre Mitarbeiter. Wir sind ein tief in der Metropolregion Rhein-Neckar verwurzeltes Unternehmen.

Wir handeln ehrenwert: Unser genossenschaftlicher Ansatz basiert auf Fairness, Seriosität und Vertrauen und sichert uns damit seit jeher eine stabile Ausnahmestellung in der schnelllebigen Bankenlandschaft.

Standort

Was Mitarbeiter sagen

Was Mitarbeiter gut finden

Zu Beginn der Coronakrise hat alles hervorragend funktioniert, jedes Rad hat gut ins andere gegriffen und somit wurden in dieser schwierigen Zeit, wirklich gute Lösungen gefunden. Die Zusammenarbeit (Krisenstab /Vorstand ) erfolgte gut. Die Maßnahmen wurden alle mit besten Wissen umgesetzt. Ein Mix, aus Filialschließungen (Kunden kommen weniger) Kurzarbeit (Eltern können ihre Kinder betreuen, damit der Verdienstausfall nicht zu hoch ausfällt, wurde durch den Arbeitgeber aufgestockt und durch wechselnde Mitarbeiter genutzt, sodass alle mal in Kurzarbeit sind.) Homeoffice gabt's nicht ...
Bewertung lesen
- Sehr frühe Gespräche bezüglich der Übernahme
- keine leeren Versprechungen
- Erstklassiges Ausbildungskonzept durch Rotationen
- Sehr gute Förderung bei Eigenengagement
- Es zählt die betriebliche Leistung, Noten sind nicht das wichtigste Kriterium
- Der Mensch ist bei der VR Bank Rhein-Neckar eG nicht einer von vielen, es wird auf die individuellen Situationen und Bedürfnisse Rücksicht genommen.
- die großartige Mensa (mit ihren auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmten) Essen.
Bewertung lesen
Die verbesserte Kommunikation, flexible Vertrauensarbeitszeit
Bewertung lesen
Wer sich engagiert und flexibel ist, bekommt eine Chance.
Bewertung lesen
Gesprächsbereitschaft der Personalabteilung, Kollegen-Zusammenhalt, Gestaltungsspielräume
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch gut finden? 71 Bewertungen lesen

Was Mitarbeiter schlecht finden

Trotz flexiblen Arbeitszeiten ist es nicht Möglich Überstunden abzubauen. Man muss sich für jedes früher gehen rechtfertigen. Die Führungskräfte lassen ihre schlechte Stimmung an den Mitarbeitern aus. Vertrauen zur Führungskraft ist nicht gegeben, Teamzusammenhalt wird auch nicht gefördert.
Mündliche Absprachen werden nicht eingehalten, Chancen für Aufstiegsmöglichkeiten sind nicht gegeben. Es werden lieber Externe Leute eingestellt anstatt eigenes Personal zu fördern auch wenn die nötige Qualifikation vorhanden ist. Externes Personal erhält ein höheres Gehalt als das Personal von Ausbildung aus. Die ...
Bewertung lesen
Die schlechten Jobaussichten am Ende der Ausbildung sind der größte Knackpunkt. Es ist natürlich nicht überraschend für den Verkauf ausgebildet zu werden. Allerdings ist es ziemlich unmöglich ein anderes Jobangebot als den "normalen" Kundenberater zu erhalten.
Bewertung lesen
Eltern haben eine schlechte Stellung und wer nicht für die Arbeit lebt, kommt nicht weiter und man wird auf vermeintlich gute Stellen "versetzt"
Bewertung lesen
Unternehmensführung und Organisation der Bank
unfaire Behandlung von Mitarbeitern
Bewertung lesen
Ein nicht erklärbarer Strategiewechsel in Coronazeiten.
Mitarbeiter müssen alle vor Ort bleiben, dies sei essenziell !
Die Bank stellt sich selber ein Bein, verliert, die Solidarität der Gesellschaft, insbesondere der Kunden und Mitarbeiter.
Vision und Leitbild, völlig missachtet, der Boden und Anker einer jeden Volksbank und Raiffeisenbank nicht beherzigt.
Die vollen Intensivstationen sind wohl nicht bekannt? Welches Signal wird durch diese Bank in die Gesellschaft vermittelt?
Da hilft auch keine Corona Bonuszahlung an die Belegschaft, dies soll wohl das schlechte ...
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch schlecht finden? 50 Bewertungen lesen

Verbesserungsvorschläge

Die guten Ideen und Herangehensweisen zum Umgang mit der Pandemie vom Frühling wieder aufgreifen, den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen vertrauen und etwas zutrauen.
Bewertung lesen
Verantwortung tragen und die Gesundheit der Mitarbeiter schützen. Diese sollte über den wirtschaftlichen Zielen der Bank stehen, nicht andersherum
Bewertung lesen
Dran bleiben beim Thema Verbesserung der Kommunikation
Weiterhin darauf achten, dass die "richtigen" Führungskräfte Verantwortung tragen
Bewertung lesen
Mehr Ahnung von der Realität haben, Richtige Führungskräfte einstellen, dominante Persönlichkeiten führen häufig nicht gut.
Bewertung lesen
- Förderung der eigenen Mitarbeiter und gute Möglichkeiten für unsere Azubis
- Attraktivere Gehaltszahlung
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch vorschlagen? 68 Bewertungen lesen

Bester und schlechtester Faktor

Am besten bewertet: Kollegenzusammenhalt

4,0

Der am besten bewertete Faktor von VR Bank Rhein-Neckar ist Kollegenzusammenhalt mit 4,0 Punkten (basierend auf 56 Bewertungen).


Ich habe sehr nette Kollegen und vermisse unseren jährlichen Bummel über den Weihnachtsmarkt sehr. In solchen Zeiten merke ich erst, wie wichtig es mir ist, mit wem ich arbeite. Es war zum Beispiel auch kein Problem Arbeitszeiten zu tauschen, weil ich einige Tage die Betreuung für die Kinder nicht sicherstellen konnte.
5
Bewertung lesen
In meinem Bereich normal. Es herrscht ein kollegialer Umgang, man hilft sich gegenseitig. Natürlich gibt es auch Reibereien, das gehört dazu.
5
Bewertung lesen
Sowohl in den internen, als auch am Markt trifft man auf hilfsbereite und nette Kolleginnen und Kollegen.
5
Bewertung lesen
Es gibt liebe und nette Kollegen, aber auch hinterhältige Speichellecker
3
Bewertung lesen
größten Teils in Ordnung, aber es herrscht teilweise ein Klima der Angst, vorallem um etwas falschen zu sagen
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kollegenzusammenhalt sagen? 56 Bewertungen lesen

Am schlechtesten bewertet: Kommunikation

2,9

Der am schlechtesten bewertete Faktor von VR Bank Rhein-Neckar ist Kommunikation mit 2,9 Punkten (basierend auf 58 Bewertungen).


, überflüssige Informationen gibt es zahlreich, relevante Infos sucht man , für den Arbeitnehmer wichtige Infos werden häufig verschwiegen oder zu verschwurbelt geschrieben, manche Infos erfährt man auch zuerst aus der Zeitung
1
Bewertung lesen
Auch hier im eigenen Team meistens gut. Die Zusammenarbeit mit verschiedenen Abteilungen gestaltet sich schwierig.
2
Bewertung lesen
Kommunikation ist der Schlüssel! Hier sehe ich verbesserungspotential von "oben"
3
Bewertung lesen
Ganz große Baustelle
1
Bewertung lesen
Verbesserungswürdig, allerdings sind viele Sachverhalte komplex. Ich denke etwas mehr Gelassenheit würde sicher gut tun.
3
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Kommunikation sagen? 58 Bewertungen lesen

Karriere und Weiterbildung

Karriere/Weiterbildung

3,1

Karriere/Weiterbildung wird mit durchschnittlich 3,1 Punkten bewertet (basierend auf 63 Bewertungen).


Interne Seminare zur Weiterbildung konnte ich bisher einige besuchen, auch wenn manche Seminare an eine bestimmte Position gebunden sind, dessen Sinn nicht immer nachvollziehbar ist.
Die Karriereleiter aufzusteigen liegt auch an einem selbst. Man muss sein Interesse bekunden, danach wird ein Dreiecksgespräch mit der Personalabteilung aufgesetzt in dem festgelegt wird welche Dinge man für seine gewünschte Entwicklung benötigt.
Einen schnellen Aufstieg gibt es nicht.
3
Bewertung lesen
Chancen hier in dieser Bank übernommen zu werden sind rar gesäht. Es wird von einer hohen Übernahmequote geredet, dass mehr als die Hälfte der Verträge auf ein halbes Jahr befristet worden sind, ist eher nebensächlich. Hauptsache man bildet für den "Eigenbedarf" aus. Auf dem "Willkommens Elternabend" klingt das toll, aber im Anschluss folgt dann die Ernüchterung.
1
Bewertung lesen
Humankapital als Chance der Zukunft wird großgeschrieben!
Bei dem nötigen Eigenengagement seitens des Mitarbeiters bietet die Bank einem gute Karrierechancen. Ich habe bislang nichts vergleichbares von Auszubildenden anderer Betriebe gehört. Die Bank fördert - trotz Kostendruck der Branche - wo sie nur kann!
5
Bewertung lesen
Keine großen Möglichkeiten. Personen sitzen seit 20 Jahren auf ihren Positionen, Antrieb ist gegen Null. Als Frau wird man sowieso benachteiligt - es gibt keine weiblichen Führungskräfte - exklusive Personal.
2
Bewertung lesen
Es gibt diverse Weiterbildungsoptionen, intern und extern, einen Förderpool für angehende Führungskräfte und Experten etc.
4
Bewertung lesen
Was Mitarbeiter noch über Karriere/Weiterbildung sagen? 63 Bewertungen lesen

Gehälter

40%bewerten ihr Gehalt als schlecht oder sehr schlecht (basierend auf 117 Bewertungen)


Wieviel kann ich verdienen?

Mittelwert Bruttojahresgehalt Vollzeit
Sachbearbeiter:in Banken und Versicherungen6 Gehaltsangaben
Ø45.400 €
Controller:in4 Gehaltsangaben
Ø51.500 €
Private Banker4 Gehaltsangaben
Ø60.700 €
Gehälter für 8 Jobs entdecken

Unternehmenskultur

Traditionelle
Kultur
Moderne
Kultur
VR Bank Rhein-Neckar
Branchendurchschnitt: Banken

Mitarbeiter nehmen bei diesem Arbeitgeber vor allem diese Faktoren wahr: Wenn nötig länger bleiben und Für sein Team arbeiten.


Die vier Dimensionen von Unternehmenskultur

JobFür mich
VR Bank Rhein-Neckar
Branchendurchschnitt: Banken
Unternehmenskultur entdecken

Awards