Navigation überspringen?
  

WBS GRUPPEals Arbeitgeber

Deutschland Branche Bildung
Subnavigation überspringen?

WBS GRUPPE Erfahrungsbericht

  • 27.Okt. 2019 (Geändert am 31.Okt. 2019)
  • Mitarbeiter
  • Mit Arbeitgeber-Kommentar

Genialer Arbeitgeber

3,69

Arbeitsatmosphäre

Wie bereits Kollegen zuvor hier schon geschrieben hatten...es bröckelt der Lack wenn eine gewisse Zeit vergangen ist. Das "wir haben uns alle so lieb" ist hier und da eine Fassade.
Dennoch ist im Grunde alles wirklich sehr wertschätzend.

Vorgesetztenverhalten

Bzgl. des direkten Vorgesetzten:...
Ist in meinem Fall eine echte Katastrophe, mehr möchte ich dazu nicht schreiben, ich bin es einfach nur noch leid.
Bzgl. andere Vorgesetzte:
Manche sind hilfsbereit, manche ignorieren.
Bzgl. Vorstände:
Alles bestens, sehr vorbildlich, umsichtig, wertschätzend und menschlich und herzlich.

Kollegenzusammenhalt

Man unterstützt sich wirklich und sollte dennoch wachsam bleiben. Es wird viel getratscht und auch leider Informationen zurückgehalten. Wissen ist Macht und es ist sehr sehr schade das manche ihr Wissen nicht teilen möchten um den eigenen Profit daraus zu ziehen. (Vorgesetzte wie Kollegen)

Interessante Aufgaben

Ich liebe meine Arbeit sehr und möchte mit niemandem tauschen. Es ist ein toller Arbeitgeber mit spannenden Aufgaben.

Kommunikation

Kommt drauf an...Hilfsbereitschraft wird innerhalb der Teamkollegen sehr groß geschrieben, jedoch aus meiner Erfahrung nicht immer angemessen bei den Führungskräften.

Umgang mit älteren Kollegen

Ich mag den Mix aus jung und alt, wirklich toll!

Karriere / Weiterbildung

Es gibt viele Möglichkeiten sich weiterzubilden.

Gehalt / Sozialleistungen

Beides definitiv ausbaufähig..

Arbeitsbedingungen

Abgesehen von den obigen genannten Themen wirklich gut.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Die WBS gibt sich wirklich viel Mühe. Bin beeindruckt. Teilnahme an Klimademos, Versandtpakete aus Metall statt Pappe, Bioprodukte, wirklich ein guter Vorreiter.

Work-Life-Balance

An den Standorten in der Peripherie aus meiner Erfahrung und auch trotz Bitte beim Vorgesetzten nicht möglich. Stupide 40 Stunden muss man am Standort anwesend sein. Sollte mal ein kurzer privater Termin innerhalb der Arbeitszeit sein, dann wird grundsätzlich unfreundlich und unverständlich nachgefragt und nachgehakt warum der nicht außerhalb der Arbeitszeit liegen kann. Das ist für mich keine Work-Life-Balance.

Verbesserungsvorschläge

  • Bessere Gehälter zahlen Bessere Führungskräfte einstellen

Pro

Das Bestreben nach Verbesserung
Den Spirit
Die Vorstände
Die Gemeinwohlökonomie

Contra

Entscheidungen werden viel zu langsam getroffen/umgesetzt.

Arbeitsatmosphäre
3,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
4,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
3,00
Gleichberechtigung
3,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
3,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
2,00
Image
4,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

Gesundheitsmaßnahmen wird geboten Coaching wird geboten Parkplatz wird geboten gute Verkehrsanbindung wird geboten Mitarbeiterrabatte wird geboten Mitarbeiterbeteiligung wird geboten Mitarbeiterevents wird geboten Internetnutzung wird geboten
  • Firma
    WBS TRAINING AG
  • Stadt
    Berlin
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Personal / Aus- und Weiterbildung

Kommentar des Arbeitgebers

Liebe Kollegin, lieber Kollege, vielen Dank für diese ausführliche Bewertung und die Zeit, die Sie sich für Ihre Ausführungen genommen haben! Wir freuen uns, dass Sie so viele Dinge an den Bestrebungen der WBS GRUPPE zu schätzen wissen und sind dankbar für Ihre ehrliche Rückmeldung. Schade, dass es mit Ihrer aktuellen Führungskraft derzeit anscheinend nicht so gut läuft. Schön und lobenswert aber in jedem Fall, dass Sie bereits den Versuch unternommen haben, das Gespräch zu suchen. Auch Ihr Teamspirit bzw. der Kollegenzusammenhalt, den Sie beschreiben, scheint derzeit etwas zu leiden. Kann hierbei ggf. die HR-Entwicklung unterstützen? Vielleicht hilft auch ein Gespräch mit Ihrem/-r Ansprechpartner/-in der HR-Betreuung? Welche Lösungsansätze haben Sie hier vielleicht bereits im Kopf und welche Ideen haben Sie ggf., um bei Entscheidungen schneller ins TUN zu kommen? Schauen Sie gerne in unserem Intranet nach Ihrer entsprechenden Kontaktperson in der Teamübersicht des HR-Bereichs, um Unterstützung zu erhalten. Oder schreiben Sie uns auch gern dazu an feedback@wbs-gruppe.de oder melden Sie sich unter der 030 88 49 40 300 bei uns. Ihr Kununu-Team der WBS GRUPPE

Maria Ugarova
Kununu-Team der WBS GRUPPE