Navigation überspringen?
  

WEGVISORals Arbeitgeber

Deutschland Branche Beratung / Consulting
Subnavigation überspringen?

WEGVISOR Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren
Die Ausbilder
5,00
Spaßfaktor
4,50
Aufgaben/Tätigkeiten
4,50
Abwechslung
5,00
Respekt
5,00
Karrierechancen
5,00
Betriebsklima
5,00
Ausbildungsvergütung
4,50
Arbeitszeiten
5,00
Azubi Benefits

Folgende Azubi-Benefits werden geboten

Ausbildungsmaterialien bei 2 von 2 Bewertern bezahlte Fahrtkosten bei 1 von 2 Bewertern keine bezahlte Arbeitskleidung flexible Arbeitszeiten bei 2 von 2 Bewertern keine Essenszulagen keine Kantine keine betr. Altersvorsorge keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte Mitarbeiterevents bei 1 von 2 Bewertern Internetnutzung bei 2 von 2 Bewertern Gesundheitsmaßnahmen bei 1 von 2 Bewertern kein Betriebsarzt keine Barrierefreiheit Parkplatz bei 1 von 2 Bewertern Mitarbeiterhandy bei 2 von 2 Bewertern keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

Die Ausbilder

Für meine tolle Ausbildungszeit bei WEGVISOR bin ich mehr als dankbar. Besonders meinem Ausbilder möchte ich ein großes Lob aussprechen, denn er begegnete mir stets auf Augenhöhe und setzte alles daran, mir das Arbeiten noch angenehmer zu gestalten. Für all meine Anliegen, ob beruflich oder privat, bot er mir stets sein offenes Ohr und half mir, wo er nur konnte. Sein breites Fachwissen wusste er mir sehr interessant zu vermitteln. Mit so einem geduldigen und liebenswerten Ausbilder macht das Lernen einfach Freude!

Spaßfaktor

Die Ausbildung bei WEGVISOR hat mir immer unheimlich viel Freude bereitet. In dieser Zeit habe ich einiges gelernt - nicht nur fachlich, sondern auch über mich selbst. Ich ging immer sehr gern zur Arbeit und finde es schön, wie freudestrahlend ich jeden Morgen von allen begrüßt wurde. Außerdem veranstaltet WEGVISOR viermal jährlich Teamevents, die mir besonders viel Freude bereiteten und das Team auch über das Berufliche hinaus eng zusammenschweißen.

  • 12.Dez. 2014
  • Azubi

Pro

Fokus liegt zum einen auf der Ausbildung als solcher (zuständiger Teamcaptain arbeitet Schulstoff mit auf oder wertet auf Wunsch Aufgaben/Projekte intensiv aus), zum anderen wird am Charakter des Azubis gearbeitet.

Praxisbezogene Aufgaben, sowie das Integrieren in laufende und neue Projekte machen bereits die Ausbildung zu einer wirklich wertvollen Erfahrung.

Das Team steckt sein Umfeld an immer mit neuen Ideen an und sucht immer nach einer neuen Möglichkeit, seinen Deckel zu heben.

Vision und Werte werden wieder kommunziert und gelebt. Das macht WEGVISOR zu einer Ausbildungsstätte der besonderen Art.