Workplace insights that matter.

Login
Weil Technology Logo

Weil 
Technology
Bewertung

Guter Arbeitgeber im Transformationsprozess mit Gestaltungsmöglichkeiten und Zukunftspotenzial

3,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei Weil Technology in Müllheim gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Es gibt ein klare Unternehmensstrategie die allen Mitarbeiter*innen bekannt ist. Wir befinden uns in einem Transformationsprozess welcher Veränderungen und Verbesserungen in vielen Bereichen bringen wird um uns zukunftsfähig zu positionieren.

Grundsätzlich ist man offen für Vorschläge sowie Kritik und bekommt auch die Möglichkeit diese zu äußern. Wer die Kommunikation zur Führungsebene, einschließlich der Geschäftsleitung sucht, bekommt auch die Möglichkeit dazu. Die Türen sind offen.

Verbesserungsvorschläge

Die "Old Economy"-Denk- und Arbeitsweise die teilweise noch in den Köpfen ist bitte weiter ablegen. Wir haben 2021, Zukunft wird aus Mut gemacht und nicht in dem man nur auf Sicht fährt und die alten "bewährten" Wege geht. Die ersten Signale diesbezüglich sind positiv (Unternehmensstrategie/Transformationsprozess), bitte dran bleiben und weiter mutig sein!

Leistungsbereitschaft sollte sich für die Mitarbeiter*innen mehr lohnen und besser gefördert werden (Lob, Unterstützung, Perspektiven, Benefits). Nicht-Leistung und Fehlverhalten sollten ebenfalls öfter Konseqenzen mit sich tragen. Da bitte in Zukunft besser hinschauen und handeln. Das ist nicht nur fair sondern auch zum Wohle des Unternehmens.

Arbeitsatmosphäre

Die Atmosphäre ist gut und die Kommunikation unter den Kollegen*innen freundlich und wertschätzend.

Kommunikation

Die Kommunikation nach innen und aussen hat sich im letzten Jahr verbessert. Auch dort zeigt der Transformationsprozess Wirkung. Noch ist aber Luft nach oben.

Kollegenzusammenhalt

Die meißten Kollegen*innen sind sehr hilfsbereit und stehen mit Rat und Tat zur Seite.

Work-Life-Balance

Homeofficemöglichkeiten sind zwar kein Fremdwort mehr, aber für Bürojobs auch noch kein Standard. Hier sollte in Zukunft mehr ermöglicht werden um die Work-Life-Balance zu steigern und auch für neue Mitarbeiter*innen interessanter zu werden.

Vorgesetztenverhalten

Die meißten Vorgesetzten fördern engagierte Mitarbeiter*innen und deren Ideen. Zudem sind sie meißt verbindlich. Sie könnten jedoch besser motivieren und individuelle Perspektiven aufzeigen.

Interessante Aufgaben

Die Aufgaben sind abwechslungsreich und auch fordernd. Wer motiviert und engagiert ist kann hier etwas bewegen und sich am Transformationsprozess des Unternehmens beteiligen.

Gleichberechtigung

Anteil an Frauen im Unternehmen ist noch recht gering, was natürlich auch an der Branche liegt. Gerade in der Leitungsebene sollte es mehr Frauen und Diversität geben. Also liebe Damen, bewerbt euch bei uns damit wir das ändern können.

Arbeitsbedingungen

Der Stand der Technik ist gut. Bei der IT-Infrastruktur wird nun auch deutlich mehr investiert, auch dort zeigt sich die Transformation. Teilweise gibt es auch Steharbeitsplätze.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Das Umweltbewusstsein ist (noch) nicht bei allen Mitarbeiter*innen vorhanden. Das Management hat schon erste Maßnahmen durchgesetzt (Energiesparlampen, Bewegungsmelder, Recycling von Versandkartons, Elektroladestationen für PKWs,...). Da muss und kann noch deutlich mehr gemacht werden, was hoffentlich auch Teil des Transformationsprozesses wird.

Auf soziales wird geachtet, es gibt regelmäßige Spenden und Unterstützung regionaler Instiutionen.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehälter werden pünktlich überwiesen, darauf kann man sich verlassen.

Karriere/Weiterbildung

Aktuell ist es meißt abhängig von der Eigeninitiative des/der Mitarbeiter*in. Auch dort soll in Zukunft mehr geboten werden.


Umgang mit älteren Kollegen

Image