Welding GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

1 von 15 Bewertungen von Mitarbeitern (gefiltert)

Coronavirus
kununu Score: 2,3Weiterempfehlung: 0%
Score-Details

Ein Mitarbeiter hat diesen Arbeitgeber mit 2,3 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

Der Arbeitgeber wurde in dieser Bewertung nicht weiterempfohlen.

Stillstand in der Vergangenheit

2,3
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Kollegen und die Lage sind gut.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima der Angst und kein Vertrauen gegenüber den Mitarbeitern.

Führungskraft wirkt eher wie ein Verfolger statt ein Mentor.

Motivation und Zielsetzung fehlt komplett.

Feedback und Austausch auf Augenhöhe ist nicht vorhanden.

Verbesserungsvorschläge

Man sollte die Arbeitsbedingungen an die heutige Zeit anpassen. Der Corona-Lockdown hat gezeigt, dass es funktioniert.

Die Mitarbeiter sind das höchste Gut. Man sollte sich mit den Mitarbeitern beschäftigen und ihnen aktiv zuhören.

Nicht nur auf Zahlen und Fehler schauen, sondern gemeinsam an einer Vision und einem Ziel arbeiten.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt keine Feedback-Kultur und kein Lob. Statt Vertrauen werden Fehler gesucht und gezielt angeprangert.

Image

Selten reden Kollegen gut über ihren Arbeitgeber.

Work-Life-Balance

Nicht vorhanden. Keine flexiblen Pausen, kein Home Office (oder nur ausgewählte Personen) und eine feste Kernzeit.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Nicht vorhanden

Karriere/Weiterbildung

In meiner relativ langen Anstellung nicht eine Weiterbildung erhalten. Karriere ist hier nicht möglich, da Führungskräfte prinzipiell nicht in Frage gestellt werden.

Kollegenzusammenhalt

Dies hält zumindest manche Abteilungen zusammen. Würde es dies nicht geben, wäre dieses Unternehmen verloren.

Umgang mit älteren Kollegen

Die Belegschaft wird zunehmend älter, da junge Kollegen nicht allzu lang bleiben.

Vorgesetztenverhalten

Kein Antrieb, keine Motivation, kein Lob, kein Feedback, keine Wertschätzung, von oben herab, Fehlersuche statt konstruktiver Dialog

Stellt sich nicht vor die Abteilung, um Wünsche durchzusetzen

Konflikte und Kritik werden vermieden

Allgemein keine Präsenz, da sich die Führungskraft im eigenen Büro abschottet.

Arbeitsbedingungen

Büros sind normal ausgestattet. Klimaanlage ist ein Segen.

Kommunikation

Findet nur per E-Mail und in wiederkehrenden festen Terminen statt. Es gibt von der Führungskraft keinerlei persönlichen Austausch mit den Mitarbeitern, abseits der festen Termine.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist Durchschnitt.

Interessante Aufgaben

Keine strategische Ausrichtung und keine Verbesserungen. Man löst täglich Probleme, die nicht auftreten würden, wenn Prozesse gut gestaltet sein bzw. überhaupt existieren würden.