Navigation überspringen?
  

Wepaals Arbeitgeber

Deutschland Branche Druck / Papier / Verpackung
Subnavigation überspringen?
WepaWepaWepa
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    60.869565217391%
    Gut (1)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (2)
    8.695652173913%
    Genügend (6)
    26.086956521739%
    3,62
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

Wepa Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,62 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 03.Mai 2018
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Nur auf der Nachtschicht gut, wenn die Vorgesetzten und Kollegen aus der Schlosserei weg sind. Ansonsten ziehen die Kollegen sich ständig irgendwelche Dinge aus dem Hintern womit sie einen Kritisieren können.

Vorgesetztenverhalten

Sie sind da um dir zu sagen welche Maschine umgebaut wird.

Kollegenzusammenhalt

In der Schlosserei ist jeder ein Konkurrent. Man muss immer damit rechnen sich vor irgend einem Altgesellen rechtfertigen zu müssen.

Interessante Aufgaben

Große und komplexe Maschinen. Teils sehr alt wo viel Geschick gefragt ist, teils neu mit moderner Technik. Ein schöner Mix.

Kommunikation

Verbesserungsvorschläge, Anregungen ect. werden immer angehört, nie aber umgesetzt bzw. um bloß nicht aus den veralteten Strukturen raus zu kommen.

Gleichberechtigung

Altgesellen haben das Kommando, egal wie faul sie sind und wissen auch ihren Sturrkopf durch zu setzten. Da die Führungsebene darüber etwas jünger als die Altgesellen sind, kuschen sie vor denen und haben null Interesse an Gerechtigkeit. Immer schön den Weg des geringsten Widerstand gehen.

Umgang mit älteren Kollegen

Auch sie diktieren einem alles vor. Für deren Fehler wird man dann selbst verantwortlich gemacht denn sie sind ja soo pefekt :D

Karriere / Weiterbildung

Nicht erwünscht, da man dann als Konkurrent gesehen wird.

Gehalt / Sozialleistungen

Man verdient nur mit der Nachtschicht etwas. Ansonsten untere Grenze von dem was man kennt.

Arbeitsbedingungen

Die Fertigung ist so vollgepackt mit Maschinen dass Besucher und Neulinge die Orientierung verlieren. Habe Besuchern schon öfters die Richtung zum Ausgang gezeigt. Durch die vollgepackte Halle ist die Lautstärke der Maschinen schon ziemlich hoch. Papierverarbeitung macht halt viel Staub aber eine vernünftige Absauganlage gibt es nicht. Ergebnis, Staub überall. Nach einer Schicht sitzt er einen bis in der letzten Pore. Das beweist das Taschentuch wenn man sich die Nase putzt.

Umwelt- / Sozialbewusstsein

Ach genau so in etwa wie die anderen Bewertungen.

Work-Life-Balance

Conti Schicht... Katastrophe, man hat das Gefühl nur noch für die Firma zu existieren.

Image

Nach außen gut, intern sehr sehr schlecht. Habe noch mit keinen ex Kollegen gesprochen der gesagt hat dass es eine tolle Zeit dort war.

Verbesserungsvorschläge

  • Lasst euch mal "herab" auf die Mitarbeiter die jeden Tag an der Maschine stehen und das Geld Produzieren. Hört ihnen zu und nehmt sie ernst. Auch wenn sie nicht unbedingt gut deutsch können. Sie stehen jeden Tag an dem Gerät und wissen genau was damit Sache ist. Wenn man sie einfach nur anständig behandelt helfen sie einen auch gern und wissen zu 90% sehr genau was an Produktion möglich ist und wo es an der Maschine harkt.

Pro

Wenn man auf Nachtschicht ist und alle Vorgesetzten aus dem haus sind, läuft die Produktion denn alle wollen einfach nur ihre Ruhe und ein gutes Ergebnis. Dann ist die Moral auch sehr gut, egal wie widrig die Bedingungen sind.

Contra

Also wenn man sich als Schlosser mit den Maschinenbedienern einlässt, wird man dafür gerügt, denn als Schlosser ist man ja was besseres und die Maschinenführer sind ja sowieso alle doof. Dabei haben viele Schlosser selbst gar keinen Facharbeiterbrief und üben diese Tätigkeit aus uralten umstrukturierungs- Maßnahmen durch und sind dann halt da geblieben. Ich habe die Reparaturen auf der Nachtschicht oft viel zu schnell ausgeführt. Grund dafür war dass ich den Maschinenführern mit Respekt entgegen gekommen bin und sie mir dann auch schnell das Problem der Maschine genannt haben. Sie helfen dann einem sogar noch bei der Reparatur. Die Maschine läuft schnell wieder und die Produktion ist immer auf Top Level. Auf der Frühschicht wird man dann in der Schlosserei von mehreren Kollegen am gemeinsamen Tisch bezüglich der art und weise der Reparatur zerlegt da ja die Stillstandszeit zu kurz ist. Man muss genau bis ins Detail erklären wie man den Fehler behoben hat. Anstatt dass die Effektivität geschätzt wird , wird man noch kritisiert.
Die meisten älteren Maschinen werden viel mit Klebeband geflickt. Korrekte Reparaturen werden wieder rückgängig gemacht und wieder mit Tesa "geflickt". :(

Arbeitsatmosphäre
2,00
Vorgesetztenverhalten
1,00
Kollegenzusammenhalt
1,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
1,00
Gleichberechtigung
1,00
Umgang mit älteren Kollegen
1,00
Karriere / Weiterbildung
1,00
Gehalt / Sozialleistungen
1,00
Arbeitsbedingungen
1,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
1,00
Work-Life-Balance
1,00
Image
1,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten
  • Firma
    Wepa Papierfabrik P. Krengel GmbH & Co. KG
  • Stadt
    Arnsberg
  • Jobstatus
    Ex-Job
  • Position/Hierarchie
    Angestellte/r - Arbeiter/in
  • Unternehmensbereich
    Produktion
  • 22.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Express
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
5,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
5,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
5,00
Image
5,00
  • Firma
    Wepa Hygieneprodukte GmbH
  • Stadt
    Mainz
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe
  • 17.Juli 2017
  • Mitarbeiter
  • Focus
Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
5,00
Gleichberechtigung
5,00
Umgang mit älteren Kollegen
4,00
Karriere / Weiterbildung
5,00
Gehalt / Sozialleistungen
5,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
5,00
Work-Life-Balance
4,00
Image
5,00

Folgende Benefits wurden mir geboten

wird geboten wird geboten wird geboten wird geboten
  • Firma
    Wepa Papierfabrik Sachsen GmbH
  • Stadt
    Arnsberg
  • Jobstatus
    Aktueller Job
  • Position/Hierarchie
    keine Angabe

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 23 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (14)
    60.869565217391%
    Gut (1)
    4.3478260869565%
    Befriedigend (2)
    8.695652173913%
    Genügend (6)
    26.086956521739%
    3,62
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

Wepa
3,62
23 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (Druck / Papier / Verpackung)
2,98
13.622 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,28
2.614.000 Bewertungen