Wera - Werk Hermann Werner GmbH & Co. KG als Arbeitgeber

Kein Firmenlogo hinterlegt

10 Bewertungen von Mitarbeitern


kununu Score: 3,8Weiterempfehlung: 70%
Score-Details

10 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 3,8 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

7 dieser Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihrer Bewertung weiterempfohlen.

Super Außendarstellung


1,7
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Verbesserungsvorschläge

Kommunikation

Arbeitsatmosphäre

Nur wer auch privat mit dem Vorgesetzten befreundet ist, hat eine angenehme Arbeitsatmosphäre.

Kommunikation

Die interne Kommunikation ist eine Katastrophe. Es wird nur auf der obersten Ebene kommuniziert. Eine Info an die Mitarbeiter kommt selten und wenn dann verspätet. Jetzt in der Zeit des Corona Virus zeigt sich dieses Problem nochmal deutlich.

Kollegenzusammenhalt

Abteilungsübergreifend finden sich nette Kollegen.
Innerhalb der Abteilung gibt es keinen Zusammenhalt.

Work-Life-Balance

Festgesetzte Kernzeiten.
Bei Privaten Terminen innerhalb der Kernzeit können diese nach Absprache (je nach Führungskraft) auch wahrgenommen werden.

Vorgesetztenverhalten

Abteilungsabhängig.
Es wird ein Verhalten vorgelebt, welches bei den Mitarbeitern dann kritisiert wird.

Arbeitsbedingungen

Die Büros und Technik ist sehr veraltet.

Gehalt/Sozialleistungen

Nicht vergleichbar mit anderen Unternehmen aus der Branche.


Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung


Ein innovatives Unternehmen, welches aus den vergleichbaren Herstellern diese Branche herausragt!


4,5
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Finanzen / Controlling gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Gehalt + Sozialleistungen, Standort, Image, kurze Wege und Hierarchien


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Betriebsklima ganz stark von der Abteilungsleitung abhängig


3,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Verbesserungsvorschläge

Eine moderne und flexible Arbeitsgestaltung fehlt.

Kommunikation

Die wichtigen Infos erreichen einen nur durch Zufall und partiell.

Work-Life-Balance

Stark Verbesserungsfähig

Vorgesetztenverhalten

In einigen Abteilungen toll und in anderen halt nicht

Interessante Aufgaben

Da muß man schon mal drum kämpfen

Arbeitsbedingungen

Arbeitsmittel veraltet für die Angestellten und nicht leistungsfähig (Natürlich nicht für die Führungskräfte)

Gehalt/Sozialleistungen

Groß- und Außenhandel Tarif


Arbeitsatmosphäre

Kollegenzusammenhalt

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Image

Karriere/Weiterbildung


Rebellisch nach Vorgaben von oben


2,5
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Innovatives Produkdesign und Marketing.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Es zählen Beziehungen zu den Vorgesezten und nicht die erbrachte Leistung. Schlechtes Betriebsklima. Es gibt keinen Zusammenhalt unter den Kollegen.
Wer sich doch für die Interessen eines Kollegen einsetzt, wird gefeuert.

Verbesserungsvorschläge

Ehrlicher Umgang mit den Mitarbeitern. Unternehmensentscheidungen sollen klar und wahrheitsgemäß kommuniziert werden.

Kommunikation

Auf das Minium begrenzt

Kollegenzusammenhalt

Außendarstellung: Wir sind eingeschworenes Team.

Intern: Kampf ums Überleben und Durchsetzung eigener Interessen

Vorgesetztenverhalten

Verteidigung des eigenen Machtreviers. Die Mirarbeiter werden gegeneinander ausgespielt.

Interessante Aufgaben

Kommt aud den Aufgabenbereich an

Arbeitsbedingungen

Veraltete und enge Büros in einem fast 100 altem Gebäude. Passt nicht zum Image.

Gehalt/Sozialleistungen

Ist OK.

Image

Dafür wird genug Geld ausgegeben

Karriere/Weiterbildung

Nur für die Ja-Sager


Arbeitsatmosphäre

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Umwelt-/Sozialbewusstsein


Wera - Be a Tool Rebel!


4,9
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Absolut authentisch! Von der GF angefangen bis in alle Bereiche hinein! Kurze Wege, Kommunikation über alle (sowieso flachen) Hierarchieebenen, sehr gutes Miteinander, macht Spaß, hier zu arbeiten!

Arbeitsatmosphäre

offen, klar, modern


Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Top Unternehmen, und Top Werkzeuge


5,0
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/in

Gut am Arbeitgeber finde ich

Alles

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Nichts

Verbesserungsvorschläge

Keine


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Azubi


2,6
Nicht empfohlen
Ex-Auszubildende/rHat 2017 eine Ausbildung zum/zur Auszubildende/r abgeschlossen.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Die Flexiblen Arbeitszeiten.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Arbeitsklima, Arbeitsaufgaben.

Verbesserungsvorschläge

Rechtzeitige Übernahmegespräche, faire Bezahlung von Azubis nach der Ausbildung.

Die Ausbilder

Man ist sich selbst überlassen

Spaßfaktor

In einigen wenigen Abteilungen macht es Spaß, in den meisten ist dies allerdings nicht der Fall.

Aufgaben/Tätigkeiten

Das Aufgabenfeld ist vorallem im Marketing gut, dort kann man auch oft eigene Projekte verwirklichen und man hat ein offenes Ohr. In anderen Abteilungen wird man allerdings nur als günstige Arbeitskraft gebraucht.
Die Ausstattung ist okay, könnte allerdings besser sein. Oft hat man als Azubi allerdings nur einen „Notplatz“ da in den Büros konstant Platzprobleme gibt.

Positiv hervorzuheben ist, dass jeder die Möglichkeit bekommt einmal ins Werk nach Tschechien zu fliegen.

Variation

Wie schon beschrieben, eigentlich nicht sehr abwechslungsreich, außer in einigen wenigen Abteilungen.

Respekt

Man versucht überall eigentlich freundlich zu sein, die generelle Stimmung ist allerdings oft sehr gedrückt.

Karrierechancen

Alle Azubis werden in der Regel befristet übernommen, die Stelle kann man sich allerdings oft nicht aussuchen und über Entwicklungschancen wird vor Ablauf der Ausbildung nicht klar gesprochen. Dort besteht erheblicher Verbesserungsbedarf.

Arbeitsatmosphäre

Insgesamt eher schlecht.

Ausbildungsvergütung

Nach Tarifvertag, wird Pünktlich gezahlt. Nach der Ausbildung eher schlecht, externe werden besser bezahlt.

Arbeitszeiten

Gleitzeit, super! In der Regel wenig überstunden.


Be a Tool Rebel!


4,6
Empfohlen
Führungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Logistik / Materialwirtschaft gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Tool Rebels


4,3
Empfohlen
Führungskraft / Management

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung


Top Arbeitgeber


4,7
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/in

Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung