white green Property Management Logo

white green Property 
Management
Bewertung

Schlimmer habe ich es bisher nicht erlebt

1,4
Nicht empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Administration / Verwaltung gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

...

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Umgang mit Mietern und künftigen Mietern katastrophal - sämtliche Artikel und Äußerungen in den sozialen Medien existieren nicht umsonst. Hier wird rein gar nichts für die Mieter getan. Umgang mit Mitarbeitern ist furchtbar. Es werden der Reihe nach Mitarbeiter und ganze Abteilungen rausgeschmissen, aber keine Nachfolger eingestellt. Somit für alle einen unerträgliche Mehrbelastung. Entscheidungen werden ohne den Einbezug der Mitarbeiter getroffen, Mitarbeiter sind nur zum Abarbeiten da. Mitarbeitergespräche, Teammeetings sucht man hier vergebens. Bei guter Stimmung im Büro wird direkt von den Firmeneigentümern angemahnt, Gespräche und Lachen zu unterlassen. Sanierte Wohnungen sind eine Katastrophe, voller Mängel. Aufgetragene Projekte sollten unter Druck perfekt erledigt werden, landen aber dann in Schubladen und werden nie bearbeitet. Geschäftsführung besteht aus Hardlinern. Absolut nicht zu empfehlen, Mitarbeiter werden verheizt.

Verbesserungsvorschläge

Menschen auf Augenhöhen begegnen. Mitarbeiter in Entscheidungen und Prozesse mit einbeziehen. Flexible Arbeitszeiten, vernünftige Firmen-PKWs, anstatt schlecht bedruckter Billig-Autos. Regelmäßige Gespräche und Meetings. Personal ersetzen um den Druck zu schwächen. Mehr Rückgrat gegenüber den Firmeneigentümern.


Arbeitsatmosphäre

Kommunikation

Kollegenzusammenhalt

Work-Life-Balance

Vorgesetztenverhalten

Interessante Aufgaben

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Gehalt/Sozialleistungen

Image

Karriere/Weiterbildung

Teilen