Navigation überspringen?
  

W.Markgraf GmbH & Co KG Bauunternehmungals Arbeitgeber

Deutschland Branche Baugewerbe / Architektur
Subnavigation überspringen?

W.Markgraf GmbH & Co KG Bauunternehmung Erfahrungsberichte

Bewertungsfaktoren

Wohlfühlfaktor

Arbeitsatmosphäre
5,00
Vorgesetztenverhalten
5,00
Kollegenzusammenhalt
5,00
Interessante Aufgaben
4,00
Kommunikation
4,00
Arbeitsbedingungen
5,00
Umwelt- / Sozialbewusstsein
4,50
Work-Life-Balance
4,00

Karrierefaktor

Gleichberechtigung
4,50
Umgang mit älteren Kollegen
4,50
Karriere / Weiterbildung
4,00
Gehalt / Sozialleistungen
4,50
Image
5,00
Benefits

Folgende Benefits werden geboten

keine flex. Arbeitszeit kein Homeoffice keine Kantine keine Essenszulagen keine Kinderbetreuung keine Betr. Altersvorsorge keine Barrierefreiheit keine Gesundheitsmaßnahmen kein Betriebsarzt kein Coaching kein Parkplatz keine gute Verkehrsanbindung keine Mitarbeiterrabatte kein Firmenwagen kein Mitarbeiterhandy keine Mitarbeiterbeteiligung keine Mitarbeiterevents keine Internetnutzung keine Hunde geduldet
Bewertungen filtern

Filter

Bewertungen

  • 07.Sep. 2017
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

Es wird viel miteinander gesprochen, offene Türen, gegenseitige Wertschätzung, es wird gelacht.

Vorgesetztenverhalten

Keine Soloentscheidungen der Vorgesetzten, man ist Teil des Teams.

Karriere / Weiterbildung

Schulungen werden laufend angeboten, Berufseinsteiger werden gut betreut und lernen sehr viel.

Gehalt / Sozialleistungen

Branchentypisch gut, immer pünktlich

Arbeitsbedingungen

Neue Büroräume am Standort Bayreuth, herausragende Dienstwagenregelung, sehr gutes und preiswertes Betriebsrestaurant

  • 07.Apr. 2014
  • Mitarbeiter

Arbeitsatmosphäre

tolles Büro und angenehmes Arbeitsklima.

Kollegenzusammenhalt

sehr gutes Arbeitsklima! Hilfsbereite Kollegen.

Interessante Aufgaben

abwechslungsreiche Bauaufgaben und Baustellengrößen.

Kommunikation

gute Kommunikation unter den Kollegen und von der Führungsmannschaft.

Gleichberechtigung

auch Frauen werden als Bauleiter eingesetzt und haben die selben Chancen.

Umgang mit älteren Kollegen

gibt es fast keine.