Workplace insights that matter.

Login
WSW Software GmbH Logo

WSW Software 
GmbH
Fragen & Antworten

Fragen und Antworten

Was interessiert dich am Arbeitgeber WSW Software GmbH? Unternehmenskenner beantworten deine individuellen Fragen.

Durch Klick auf "Anonym posten" akzeptiere ich die Community Guidelines, AGB und Datenschutzbestimmungen von kununu.

3 Fragen

Wie viele Mitarbeiter arbeiten im Applikation Management in der GS Leonberg? Wie viele Kollegen sind sonst normalerweise anwesend? Habe gehört das bei verschiedenen Softwarehäusern oft nur 1 oder 2 Personen in einer GS arbeiten. Da kann es dann sehr einsam werden. Als Einsteiger ist es auch sehr wichtig auf erfahrener Kollegen zugreifen zu können

Gefragt am 30. Juni 2019 von einem Bewerber

Martha Hönig, Leitung Recruiting, WSW Software GmbH

Antwort #1 am 3. Juli 2019 von Martha Hönig

WSW Software GmbH, Leitung Recruiting

Liebe Interessentin, lieber Interessent, derzeit haben wir eine Kollegin, die im Applikation Management tätig ist. Am Standort Leonberg haben wir 10 Mitarbeiter, die aufgrund von Kundenbesuchen oder auch durch den Besuch am Standort Gauting nicht immer vollständig im Büro anzutreffen sind. Die Einarbeitung findet in Gauting statt, da sich hier die Entwicklungsabteilung befindet. Je nach Kenntnisstand kann dies einige Wochen oder auch einige Monate dauern. Hier können Sie dann ausgiebig auf die Erfahrung der Kollegen zugreifen. Ansonsten gibt es selbstverständlich immer auch die Möglichkeit via Telefon, Skype etc. in Kontakt zu treten - die Kollegen helfen gerne. Wenn Sie mehr erfahren wollen, kontaktieren Sie mich doch einfach direkt: Email: martha.hoenig@wsw.de Tel: 089 89 50 89 407 Vielen Dank & beste Grüße, Martha Hönig

Als Arbeitgeber antworten

Hallo an die WSW-Kenner, Ich interessiere mich für eine Inhouse Consultant - Stelle im Applikation Management und verfüge zwar über Prozesskenntnisse im MM und auch über Customizingkenntnisse im MM, im SD verfüge ich jedoch nur über Prozesskenntnisse und über keine Customizingkenntnisse. Im Abap verfüge ich über Debugging-Kenntnisse. DieSoftware Speedi wurde mir als sehr umfangreich und sehr komplex beschrieben. Wie erfolgt die Einarbeitung eines SAP-Juniors in diesem komplexen Umfeld?

Gefragt am 30. Juni 2019 von einem Bewerber

Martha Hönig, Leitung Recruiting, WSW Software GmbH

Antwort #1 am 3. Juli 2019 von Martha Hönig

WSW Software GmbH, Leitung Recruiting

Diese Antwort wurde vom Benutzer entfernt.

Martha Hönig, Leitung Recruiting, WSW Software GmbH

Antwort #2 am 10. Juli 2019 von Martha Hönig

WSW Software GmbH, Leitung Recruiting

Liebe Interessentin, lieber Interessent, die genannten Kenntnisse sind eine gute Basis für die Position. Uns ist natürlich bewusst, dass man nicht immer alles können und wissen kann, weswegen die Einarbeitung entsprechend den Vorkenntnissen aufgebaut wird. Die Stelle ist in Leonberg zu besetzen, die Einarbeitung innerhalb der ersten Monate würde in Gauting bei München statt finden. Die Abteilung Entwicklung unterstützt und begleitet sie in den ersten Monaten intensiv, damit Sie sich rasch in die Themen einfinden. Sie können mich hierzu sehr gerne anrufen, um ein noch genaueres Bild zu erhalten - oder Sie senden mir einfach Ihre Unterlagen direkt zu. Meine Kontaktdaten lauten: Email: martha.hoenig@wsw.de, Tel 089 89 50 89 407, Viele Grüße, Martha Hönig

Als Arbeitgeber antworten

Wie wäre denn der Monats Netto Gehalt als Anwendungsentwickler?

Gefragt am 6. Februar 2019 von einem anonymen User

Martha Hönig, Leitung Recruiting, WSW Software GmbH

Antwort #1 am 11. Februar 2019 von Martha Hönig

WSW Software GmbH, Leitung Recruiting

Sehr geehrte Benutzerin, sehr geehrter Benutzer, wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir über Gehälter keine Pauschalaussagen treffen oder Schätzungen abgeben können. Karrierewege verlaufen individuell, d.h. Ihre Berufserfahrung, Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse spielen eine Rolle. Das Nettogehalt ist weiterhin von Faktoren abhängig, die wir nicht kennen – wie z.B. Ihre Steuerklasse. Sehr gerne können wir uns hierzu in einem Gespräch austauschen. Bitte laden Sie dazu Ihre Bewerbung online über unser Stellenportal hoch. Herzliche Grüße, Ihr Recruiting Team.

Als Arbeitgeber antworten