Workplace insights that matter.

Login
Xempus AG Logo

Xempus 
AG
Bewertung

Mehr Schein als Sein

2,8
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich IT bei Xempus AG in München gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Freie Getränke, täglich frisches Obst
Homeoffice möglich (wenn auch nicht regelmäßig)

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Unstrukturierte Arbeitsweise, Teams wissen nicht wer was tut und "Bekämpfen" sich eher als zusammen zu arbeiten
Geschäftsführung verliert immer mehr den Blick für das Wesentliche.

Verbesserungsvorschläge

Die Firma muss lernen die Feedback-Kultur zu leben und nicht nur darüber zu reden.
Zusammenarbeit und Zusammenhalt der gesamten Firma stärken, nicht nur der einzelnen Teams.
Die Geschäftsführung (Vorstände) verlieren langsam aber sicher den Blick fürs wesentliche und die Mitarbeiter. Ständige Umstrukturierung bring Unruhe in die Teams und die Mitarbeiter werden immer unzufriedener. Dies ignoriert die Geschäftsführung jedoch vollständig.

Arbeitsatmosphäre

Wie mittlerweile in viele Unternehmen herrscht hier das Arbeitszeitmodell der Vertrauensarbeitszeit.
In der Regel jedoch nur zum Vorteil des Arbeitgebers. Entwickler machen viele Überstunden die nicht anerkannt werden und arbeiten teilweise bis spät in die Nacht ohne dafür einen wirklichen Ausgleich zu erhalten.
Innerhalb der Teams ist die Stimmung meist gut gewesen, jedoch herrscht zwischen den einzelnen Teams kein Vertrauen oder Zusammenhalt und jeder ist gegen jeden. Eine Zusammenarbeit, wie nötig gewesen wäre, war oft nicht möglich.

Kollegenzusammenhalt

Teils Teils...
Teilweise wird viel hinter dem Rücken der anderen geredet. Feedback fällt komplett verschieden aus bzw. wird an die Führung anders weitergegeben als an den Mitarbeiter selbst kommuniziert wird.

Vorgesetztenverhalten

Schwach.
Probleme werden nicht offen angesprochen, soviel zur so groß geschriebenen "Feedback-Kultur". Diese gibt es meiner Meinung nach nicht! Das Wort des Vorgesetzten ist quasi nichts wert.

Interessante Aufgaben

Einstellung und Schaffung von Positionen ohne sich vorher Gedanken zu machen, welche Arbeit übernommen werden soll oder Zuweisung vollständig anderer Arbeit als ausgeschrieben.

Arbeitsbedingungen

Viel Arbeit, wenig Ausgleich. Überstunden werden nicht anerkannt.

Gehalt/Sozialleistungen

Bezahlungen ok, Sozialleistungen gibt es außer einem Zuschuss zur BAV nicht

Image

Innerhalb der Branche ist das Image in Ordnung. Als Arbeitgeber überwiegt mittlerweile das negative Image.

Karriere/Weiterbildung

Meiner Meinung nach nicht vorhanden. Es gibt zwar interne Weiterbildungen bzgl. dem Thema bav, diese gibt es jedoch nur wenn die entsprechenden Mitarbeiter sich Zeit freischaufeln können.


Kommunikation

Work-Life-Balance

Gleichberechtigung

Umgang mit älteren Kollegen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Marta von DeimlingTeam Lead Recruiting

Vielen Dank für deine Bewertung. Es ist schade, dass wir dich nicht von xbAV überzeugen konnten. Was du beschreibst, entspricht nicht unserem Verständnis von Unternehmenskultur und persönlich erlebe ich xbAV ganz anders.

Mit dem Modell der Vertrauensarbeitszeit möchten wir unseren Mitarbeitern die Möglichkeit geben frei über die eigene Zeit zu entscheiden und jedem die Flexibilität bieten, die er/sie braucht. Für uns steht die Erledigung vereinbarter Aufgaben im Vordergrund. Sollte dies regelmäßig nicht in der vertraglich vereinbarten Zeit möglich sein, wünschen wir uns Austausch und finden gemeinsam eine Lösungen.

Einer unserer Werte ist Zusammenhalt. Dass du dies bei xbAV nicht erlebt hast, tut mir leid. Wir fördern den Zusammenhalt beispielweise durch verschiedene Team- und Firmenevents oder den regelmäßigen Austausch im Company Meeting. Ich wünsche mir von meinen Kollegen, dass sie sich bei HR oder ihrer Führungskraft melden, wenn sie merken, dass unsere Werte nicht gelebt werden. Denn nur so können wir gemeinsam daran arbeiten diese zu verankern.

Mich überrascht, dass du schreibst, dass es keine Weiterbildungsmöglichkeiten bei xbAV gibt. Seit April 2019 ist mein Kollege Dominique als Personal- und Organisationsentwickler Teil unseres Teams. Wir bieten verschiedene interne Weiterbildungsmöglichkeiten an und zusätzlich hat auch jeder Mitarbeiter die Möglichkeit externe Fortbildungen zu besuchen.

Ein weiterer Wert bei uns ist „Offenheit“. Uns ist es wichtig, dass Schwierigkeiten offen angesprochen werden und wir nehmen diese ernst. Um Probleme zu lösen, brauchen wir aber einen gemeinsamen Dialog und enge Zusammenarbeit.

Schade, dass wir dich nicht von uns überzeugen konnten. Für deine weitere berufliche Zukunft wünsche ich dir nur das Beste.

Viele Grüße
Marta