Workplace insights that matter.

Login
XING E-Recruiting Logo

XING 
E-Recruiting
Bewertungen

64 Bewertungen von Mitarbeitern

kununu Score: 4,0Weiterempfehlung: 79%
Score-Details

64 Mitarbeiter haben diesen Arbeitgeber mit durchschnittlich 4,0 Punkten auf einer Skala von 1 bis 5 bewertet.

49 Mitarbeiter haben den Arbeitgeber in ihren Bewertungen weiterempfohlen. Der Arbeitgeber wurde in 13 Bewertungen nicht weiterempfohlen.

Coronavirus

Finde heraus, was Mitarbeiter von XING E-Recruiting √ľber den Umgang mit Corona sagen.

BEWERTUNGEN ANZEIGEN

Der beste Arbeitgeber in meinem Berufsleben!

4,7
Empfohlen
F√ľhrungskraft / ManagementHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei Xing E-Recruiting GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

F√ľhren durch Beispiel, tolles Produkt mit E-Recruiting, hohe L√∂sungsorientierung, ausgepr√§gte Hilfsbereitschaft √ľber Funktions- und F√ľhrungsebenen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Personalentwicklung sollte einen höheren Stellenwert haben

Verbesserungsvorschläge

Strukturierte Personalentwicklung und Nachfolgeplanung

Arbeitsatmosphäre

entspannt und leistungsorientiert

Image

Jeder kennt uns. Das macht die Arbeit im Vertrieb leichter

Work-Life-Balance

Auf private Themen wird zu 100 % R√ľcksicht genommen. Gerade Kolleg*innen mit Familien bekommen volle R√ľckendeckung.

Karriere/Weiterbildung

Personalentwicklung könnte noch strukturierter sein...

Gehalt/Sozialleistungen

Angemessen und markt√ľblich. Zum Gr√ľndonnerstag 2021 bekamen alle Mitarbeiter*innen einen zus√§tzlichen bezahlten Tag Urlaub als Dank f√ľr die Arbeit in Coronazeiten

Umwelt-/Sozialbewusstsein

xing unterst√ľtzt zahlreiche NGO und informiert √ľber Umwelthemen. Ein corporate citizen

Kollegenzusammenhalt

Der Versuch zu klagen, wäre falsch. wer bei Xing arbeitet, will kooperieren.

Umgang mit älteren Kollegen

ich geh√∂re zu den 3%, die √ľber 50 sind. Hier wird Erfahrung wirklich wertgesch√§tzt, weil in vielen Bereichen noch nicht vorhanden.

Vorgesetztenverhalten

Top! Ich hatte bisher 6 Arbeitgeber in meinem Berufsleben. die gelebte Kultur bei xing ist mit Abstand die beste, die ich bisher kennengelernt habe

Arbeitsbedingungen

Technische Ausstattung top. Ab Herbst neues HQ in der HafenCity HH

Kommunikation

Besser kann man es kaum machen. Wöchentliches Feedback vom Board. Hohe Kultur, Feedback umzusetzen - und das bei 100% homeoffice

Gleichberechtigung

100%

Interessante Aufgaben

E-Recruiting ist an sich schon interessant, die Weiterentwicklung umso mehr.

Sehr guter Arbeitgeber! Es wird viel Wert auf New Work gelegt! Der Name ist Programm. Excellentes Mentoring

4,9
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei xing erecruiting in Hamburg gearbeitet.

Gehalt/Sozialleistungen

Absolut fair

Kollegenzusammenhalt

Einzigartig Gut


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Kommunikation

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team

Klasse, dass es Dir bei uns so gut gefällt! :-)

Tolle Voraussetzungen - Prozesse könnten mal erneuert werden

4,2
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei XING E-Recruiting in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Obst, Kaffee, Wasser, Mitarbeiter-Events und das generelle Mindset und die tollen Kollegen

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Das Onboarding ist sehr Sales-lastig. Ist zwar gut zu wissen, könnte aber spezifischer/diverser sein.

Verbesserungsvorschläge

Schaut etwas mehr auf die Leute, die schon da sind und gebt vielleicht weniger an Agenturen ab. Auch die Kommunikationsprozesse k√∂nnten verschlankt werden und auch team√ľbergreifend vereinheitlicht werden.

Arbeitsatmosphäre

Die B√ľrofl√§chen sind super modern und befinde sich in Top Lage. Auch die Ausstattung ist super. Man muss allerdings nach explizit allem fragen: Laptopstand, Laptoptasche, Maus etc.

Image

XING (E-Recruiting) √∂ffnet auf jeden Fall T√ľren und man kann viel lernen.

Work-Life-Balance

Vertrauensarbeitszeit kann gut oder schlecht ausgehen. Aber: Man ist super flexibel und jeder hat Verst√§ndnis f√ľr z.B. Arzttermine oder wenn mal ein Kind krank wird und wo weiter.

Karriere/Weiterbildung

Aufstieg ist teilweise schwierig, aber wenn man hartnäckig ist, klappts.

Gehalt/Sozialleistungen

Gehalt ist okay, aber nicht √ľberdurchschnittlich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Social Day und Mentor Month hin oder her: Wenn das Licht erst mal an ist, ist es an. Auch √ľbers Wochenende. Auch die Bildschirme etc. werden angelassen und verbrauchen jede Menge Strom. Da geht noch was!

Kollegenzusammenhalt

Afterworks, XER Parties, private Unternehmungen mit Kollegen: Passt!

Umgang mit älteren Kollegen

"√Ąltere Personen" sind bei XER √ú30? :D

Kommunikation

Die Tools f√ľr Kommunikation sind vorhanden! Allerdings werden diese f√ľr Kritik h√§ufig nur anonym genutzt. Auch generell sind die Wege etwas umst√§ndlich (viele einzelne sind beteiligt) und k√∂nnten effizienter gestaltet werden. Auch die Meetings k√∂nnen in den meisten F√§llen zeitlich wirklich reduziert werden.
Aber: Gerade jetzt sind die wöchentlichen Vorstands-Updates super.

Gleichberechtigung

Generell super, in einigen Teams wird dennoch manchmal ein bisschen mansplained. Ist aber seeehr personenabhängig

Interessante Aufgaben

Viele coole Projekte werden gerade angestoßen und umgesetzt. Manchmal fehlt allerdings ein bisschen die Transparenz und die Einordnung ins Große Ganze.


Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen lieben Dank, dass Du Dir die Zeit f√ľr dieses ausf√ľhrliche Feedback genommen hast.
Nat√ľrlich freuen wir uns sehr √ľber Dein positives Feedback, allerdings sind insbesondere die Verbesserungsvorschl√§ge enorm wichtig f√ľr uns. Dies gibt uns die M√∂glichkeit nochmal genauer auf bestimmte Themen zu achten und diese zu optimieren, gerne nehmen wir diese also auf.

Liebe Gr√ľ√üe
Dein Employer Branding Team

Top im Umgang mit der Corona Situation

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung bei XING E-Recruiting in Hamburg gearbeitet.

Wof√ľr m√∂chtest du deinen Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation loben?

Kommunikation und transparenter Umgang mit Informationen. Jeden Tag gibt es ein Corona Update vom Krisenteam und jeden Freitag ein virtuelles Company Meeting, das vom Vorstand und Kollegen geleitet wird.

Wie kann dich dein Arbeitgeber im Umgang mit der Corona-Situation noch besser unterst√ľtzen?

Es läuft bereits alles sehr sehr gut.

Kollegenzusammenhalt

Die Kollegen unterst√ľtzen sich untereinander. Es gibt mehr telefonischen bzw. Videoaustausch. Da jetzt jeder Remote arbeitet sind alle Mitarbeiter gleichgestellt. Viele Abteilungen haben Virtuelle Kaffeepausen, Team-Events oder After Work Drinks.

Umgang mit älteren Kollegen

Lebens- und Berufserfahrung bekommen keine besondere Wertschätzung- leider. Kollegen die gern in den Vordergrund tanzen bekommen mehr Aufmerksamkeit vom Management.

Kommunikation

Die Kommunikation l√§uft super. Es ist alles sehr transparent. Es gibt allgemeine Kan√§le wie z.B. IT, Remote, Covid Team f√ľr Informationen und Hilfestellungen.


Arbeitsatmosphäre

Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Employer Branding Team

Liebe Kollegin, Lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Deine Bewertung.
Du nennst viele Dinge, die auch uns an XING E-Recruiting gefallen. Das finden wir super :-)

Danke, dass du mit uns gemeinsam daran arbeitest, dass die Zusammenarbeit bei XING E-Recruiting weiterhin so Spa√ü macht. In Zeiten von Corona w√ľnschen wir dir weiterhin eine gesunde und ausgewogene Home Office Zeit.

Herzliche Gr√ľ√üe

Eigentlich guter Arbeitgeber, aber immer wieder hohe Fluktuationswellen

2,9
Nicht empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat bis 2019 bei XING E-Recruiting in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das Image von XING, die Mission von XER, die Benefits, das B√ľro

Verbesserungsvorschläge

Kommuniziert doch bitte wirklich offen und ehrlich mit euren Mitarbeitern, h√∂rt ihnen zu und versucht auf Bedenken einzugehen. Vertraut euren Mitarbeitern und seid ehrlich - es wird euch √ľberraschen aber das motiviert tats√§chlich! Wendet euch von dem krassen Hierarchie-Denken ab - das ist alles andere als New Work.

Arbeitsatmosphäre

St√§ndig im Wandel - zeitweise hohe Fluktuationswellen welche daf√ľr gesorgt haben, dass Teams ohne Teamlead sind, teilweise komplette Teams innerhalb eines halben Jahren k√ľndigen, usw. - daher immer wieder andere Leute, an die man sich gew√∂hnen muss um erfolgreich zusammenarbeiten zu k√∂nnen.

F√ľhrungskr√§fte werden scheinbar willk√ľrlich ernannt. Auf dem Flur viel Klatsch und Tratsch.

Image

XING im Lebenslauf √∂ffnet definitv neue T√ľren.

Work-Life-Balance

Flexibiltät hängt von der Abteilung und eigenem Team ab, Homeoffice möglich. In Absprache mit dem Team kann man auch während der Arbeitszeit Arzttermine wahrnehmen.

Karriere/Weiterbildung

1x pro Jahr Anspruch auf einen Workshop (intern oder extern). Man muss sich selbst zusammen mit seiner F√ľhrungskraft darum k√ľmmern - was ich pers√∂nlich gut fand, da man so Einfluss nehmen kann und sich f√ľr etwas entscheiden kann was f√ľr einen wirklich sinnvoll erscheint.

Gehalt/Sozialleistungen

Durch Gehaltstransparenz weiß man auf welchem Level man sich bewegt. Nur geringe Entwicklungsmöglichkeiten des Gehalts möglich.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Warum muss das ganze Wochenende Licht in den B√ľros brennen?

Kollegenzusammenhalt

Innerhalb des eigenen Teams top, aber sehr stark abhängig von der Abteilung.

Umgang mit älteren Kollegen

Kaum Kollegen √ľber 40.

Vorgesetztenverhalten

Kommt sehr stark auf Teamlead an.

Manchmal kam bei mir der Eindruck auf, dass Personen die keine Widerworte haben und immer nur kuschen, befördert werden. Andere, die auch mal Dinge kritisch hinterfragen und Dinge vorantreiben wollen, laufen gegen Wände.

Arbeitsbedingungen

Top ausgestattetes B√ľro in zentraler Lage. Eine H√§lte das B√ľros hat eine Klimaanlage, die andere nicht.

Kommunikation

Hier gibt es definitv Potential nach oben. Ver√§nderungsprozesse werden nicht transparent gehalten. Dies sorgt f√ľr Unmut und wenn man dann noch nach Hintergr√ľnden und Erkl√§rungen fragt und als Antwort Zitate aus Lehrb√ľchern gegeben werden....dann ist das alles andere als offene und wertsch√§tzende Kommunikation.

Es gibt zwar eine stark ausgeprägte Meetingkultur, aber teilweise finden Meetings statt nur um Meetings zu haben und konkreter Output/Mehrwert fehlt.

Weiterhin muss man die Kommunikationskette der Hierarchien einhalten - wehe wenn nicht!

Gleichberechtigung

Frauen und Männer werden gleichberechtigt.

Interessante Aufgaben

Da das Unternehmen wächst und immer mehr Geld gemacht werden soll, wird immer mehr von oben diktiert, Freiheit geht verloren, Aufgaben werden eintöniger - oder wie es einem verkauft wurde "spezialisierter".

Ein Top-Arbeitgeber.

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Marketing / Produktmanagement bei Xing E-Recruiting GmbH & Co. KG in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Es gibt hektische Phasen und ruhigere Phasen. In Summe will Wachstum (und davon gibt es noch immer reichlich) erreicht werden und das geht nur mit geschäftigem Treiben.

Work-Life-Balance

Es ist immer noch ein Job. Daf√ľr l√§sst er sich aber sehr gut mit dem Privatleben in Einklang bringen.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Sozialbewusstsein sehr gut. Umweltbewusstsein k√∂nnte ausgepr√§gter sein (z.B. M√ľll sortieren)

Kollegenzusammenhalt

Ein wirklich gutes Miteinander. Trotz wachsender Organisation

Umgang mit älteren Kollegen

Wenn Ende 40 alt ist, dann sehr gut. Ich glaube keiner √ľber 50 da.

Vorgesetztenverhalten

In meinem Fall wirklich top. Viel Freiheit aber auch da, wenn ich mal Unterst√ľtzung ben√∂tige.

Arbeitsbedingungen

Zentrale Lage, sehr gute PC-Ausstattung.

Kommunikation

Gilt f√ľr gesamt XING: wir sind inzwischen so gro√üe, dass alte Kommunikationsstrukturen nicht mehr so gut funktionieren. Hier wird und sollte auch weiter angepasst werden.

Interessante Aufgaben

Entwickeln sich schnell, wie auch das ganze Unternehmen.


Image

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Gleichberechtigung

Teilen

Immer noch top

4,8
Empfohlen
Angestellte/r oder Arbeiter/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Junges Team, auf allen Ebenen per Du, insgesamt einfach eine sehr angenehme Atmosphäre.

Kollegenzusammenhalt

Top

Kommunikation

All-Hands, Company-Events, gemeinsames Fr√ľhst√ľck.... und und und. Es wird m. E. ausreichend, offen und transparent kommuniziert.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Vorgesetztenverhalten

Arbeitsbedingungen

Gleichberechtigung

Interessante Aufgaben

Teilen

Danke f√ľr nichts. Im meiner Zeit habe ich gef√ľhlt weder etwas mitgenommen, noch etwas da gelassen.

3,2
Nicht empfohlen
Ex-Werkstudent/inHat im Bereich Marketing / Produktmanagement bei XING E-Recruiting in Hamburg gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Frisches Obst, Wasser, Kaffe und super Lage in der Innenstadt der sch√∂nsten Stadt! Die ganze Kritik ging auch nicht an Xing gesamt. Auch das Young Professionals Team mach grunds√§tzlich einen guten Job, ist nur leider f√ľr uns Werkstudenten bei E-Recruiting zu weit weg.

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Ich hab zwischenzeitlich echt fast depressives Bore-Out gehabt und mir ging es psychisch richtig schlecht, weil ich einfach keine Sinnhaftigkeit meiner Anwesenheit gesp√ľrt habe und √ľber Wochen nichts zu tun hatte.

Verbesserungsvorschläge

Behandelt Werkstudenten wie Teammitglieder und nicht wie billige Arbeitskräfte auf Zeit. Niemand aus meinem Team wollte bis zum Ende des Studiums bleiben. Think about it!

Arbeitsatmosphäre

Häufig konnte ich bei Kununu Engage sehen, dass die Stimmung im Team schlecht ist. Weshalb, habe ich nie gefahren, denn Werkstudenten durften nicht mit ins Team-Meeting und hatten somit auch keinen Einblick in solche Themen.

Image

New Work? Nicht bei E-Recruiting...

Work-Life-Balance

Zwischendurch hatte ich nichts zu tun, dann bin ich auch regelm√§√üiger fr√ľher gegangen. Das geht schon alles..hat auch keinen interessiert.

Karriere/Weiterbildung

Keine Erfahrung. Aber ich habe nicht das Gef√ľhl gehabt, dass jemand z.B. an der Weiterentwicklung meiner Schw√§chen interessiert war. Ich hatte das Gef√ľhl, dass ich allen egal war. W√§re ich mal eine Woche nicht gekommen, h√§tte es wahrscheinlich auch keiner gemerkt :-D

Gehalt/Sozialleistungen

Man bekommt Restauranttickets.

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Also ich kann nur sagen, dass echt mega viel unn√∂tiger M√ľll, vor allem im Marketing produziert wird. Es werden z.B. viel zu viele Brosch√ľren bestellt, die dann weggeworfen werden m√ľssen.

Kollegenzusammenhalt

Es gab die ganze Zeit irgendwelche Spannungen, aber ich weiss nicht weshalb. F√ľr die Werkstudenten interessiert sich hier niemand wirklich.. und noch weniger f√ľr die Azubis.

Umgang mit älteren Kollegen

Keine Erfahrung

Vorgesetztenverhalten

Das fand ich ganz schlimm. Keine Wertsch√§tzung f√ľr Werkstudenten. Werkstudenten kommen nicht mit in Meetings und nehmen auch an keinen Ma√ünahmen Teil die das Team betreffen.

Arbeitsbedingungen

Ja Technik und so ist alles gut!

Kommunikation

Generell werden Werkstudenten bez√ľglich Team-Themen nicht abgeholt. Auch h√∂here Ziele werden nicht aktiv kommuniziert. Man bekommt eher zusammenhangslose Aufgaben, die abgearbeitet werden k√∂nnen. Am Anfang lief die Kommunikation mit meinem Vorgesetzten zumindest noch ganz gut, aber zum Ende hin habe ich dann auch mal einen Monat mit niemandem richtig gesprochen.

Interessante Aufgaben

Manche Aufgaben waren ganz interessant, aber ich durfte auch z.B. nicht mit auf Events, auch wenn sie diese mitorganisiert habe.


Gleichberechtigung

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Wichmann, Employer Branding Manager
Johannes WichmannEmployer Branding Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr dein Feedback. Es tut uns leid, dass du das Gef√ľhl hattest, nicht die gew√ľnschte Wertsch√§tzung in deiner Rolle als Werkstudent bekommen zu haben. Gerne m√∂chten wir zu den von dir genannten Punkten Stellung nehmen und laden dich herzlich ein, diese auch im Nachhinein direkt in einem pers√∂nlichen Gespr√§ch mit uns zu besprechen.

Unsere Werkstudenten sind fester Bestandteil der Belegschaft. Unser Ziel ist es, Studenten so gut wie m√∂glich in unseren Arbeitsalltag einzubinden, Bed√ľrfnisse und W√ľnsche wahrzunehmen und die entsprechende Wertsch√§tzung zukommen zu lassen, auch wenn sie aufgrund ihrer Teilzeitbesch√§ftigung nicht jeden Tag anwesend sind. Aufgrund dessen, streben wir ein ausgewogenes Verh√§ltnis zwischen Meetingteilnahme und Unterst√ľtzung im Arbeitsalltag an, was dazu f√ľhrt, dass die Studenten nicht bei jedem Meeting dabei sind.

Gleichzeitig ist die transparente Kommunikation ein wichtiger Bestandteil unserer Unternehmenskultur und in unseren Cultural Beliefs verankert. Ob Werkstudent oder Festangestellter, alle Kollegen sollten auf dem gleichen Kenntnisstand sein ‚Äď insbesondere wenn es um das Thema Zielerreichung geht. Dies scheint in der Vergangenheit nicht immer der Fall gewesen zu sein. Hierf√ľr m√∂chten wir uns entschuldigen und uns dieser Thematik annehmen, um eine Verbesserung herbeizuf√ľhren.

Dass dir in deiner T√§tigkeit langweilig ist und du wochenlang nichts zu tun hast darf nicht passieren. Sollte diese Situation von deiner F√ľhrungskraft nicht sofort erkannt werden, m√∂chten wir dich dazu ermutigen, dies proaktiv zu platzieren. In der Regel gibt es immer M√∂glichkeiten, in neue Aufgabengebiete eingef√ľhrt zu werden oder im Rahmen von Projekten oder der Eventorganisation zu unterst√ľtzen. H√§ufig finden die organisierten Events au√üerhalb der Arbeitszeiten der Studenten statt, weshalb wir verst√§ndlicherweise nicht von unseren Studenten erwarten, diese zu begleiten oder daran teilzunehmen. Sollte jedoch der Wunsch danach bestehen, raten wir auch in diesem Fall, dies im Team anzusprechen.

Im Rahmen von Events, Messen und Veranstaltungen wird nat√ľrlich auch immer Werbematerial erstellt. Mit diesen Materialien gehen wir sorgsam um und schmei√üen diese nicht weg, sofern dies nicht aus spezifischen Gr√ľnden dringend erforderlich ist.

Auch bei uns gibt es immer mal Phasen, in denen der Workload intensiver ist und die Stimmung angespannter als gewohnt. Wir nutzen im Sales & Marketing kununu Engage, um aufkommende Themen anzusprechen und ein Stimmungsbild zu bekommen. Die durchschnittliche Zufriedenheitsquote liegt hier bei 4,3 aus 5 Sternen.

Gerne w√ľrden wir die gesamte Thematik nochmals in einem pers√∂nlichen Gespr√§ch besprechen und aus m√∂glichen Fehlern lernen! Melde dich gerne auch im Nachhinein bei deiner F√ľhrungskraft, deinem HR Ansprechpartner oder auch bei mir.

Wir w√ľrden uns freuen, von dir pers√∂nlich zu h√∂ren!

High Potential Produkt Sales - ohne strategische F√ľhrung

3,3
Empfohlen
Ex-Angestellte/r oder Arbeiter/inHat im Bereich Vertrieb / Verkauf bei XING E-Recruiting in All gearbeitet.

Gut am Arbeitgeber finde ich

Das starke Produkt. Die starke Marke

Schlecht am Arbeitgeber finde ich

Wenig innovation in den einzelnen Produkten. Wer eine spannende SaaS-L√∂sung sucht wird hier nicht f√ľndig

Verbesserungsvorschläge

Versucht eine produktive kreative Umgebung f√ľr eure Mitarbeiter zu schaffen und bezahlt ein f√ľr alle mal alle gleich. Teilweise verdienen Senioren 20% weniger als normale Angestellt

Arbeitsatmosphäre

Die Arbeitsatmosh√§re ist im Grunde so lange gut bis man etwas gegen die willk√ľrlich diktierte F√ľhrungskraft sagt. / Die Feedback-Kultur ist leider nur gespielt.
NEW WORK ist ein Marketing-Instrument

Kollegenzusammenhalt

Der Kollegenzusammenhalt funktioniert nur mit Kollegen, leider gibt es nicht mehr viele davon. Ein ganzes Team hat einen Bereich im Sales verlassen

Vorgesetztenverhalten

Die F√ľhrungskr√§fte werden wahllos als solche benannt. Im mitteleren Management werden neue Positionen geschaffen. ( Direktoren werden ernannt und eine vorgeschaltete Kommunikation. 2/3 der Teams haben keinen teamleid

Kommunikation

Dies ist leider eine der . größten Schwächen bei XER. Die Ziele wurden von 2017 zu 2019 mehr als verdoppelt und es gibt keine Möglichkeit der Kommunikation.

Karrierem√∂glichkeiten werden von einem auf den anderen Tag gestrichen(Senior-Rollen / vertikale Entwicklungsm√∂glichkeiten) um Sie nach 5 Monaten einfach wieder einzuf√ľhren.

Gleichberechtigung

Dies ist leider ein erhebliches Problem. Teilweise arbeiten MA mit 4 Jahren Unternehmenszugehörigkeit auf immer der selben Position. Andere werden nach 12 Monaten promoted.


Image

Work-Life-Balance

Karriere/Weiterbildung

Gehalt/Sozialleistungen

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Umgang mit älteren Kollegen

Arbeitsbedingungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Wichmann, Employer Branding Manager
Johannes WichmannEmployer Branding Manager

Liebe Kollegin, lieber Kollege,

vielen Dank f√ľr Dein Feedback. Es tut mir leid, dass du dich gerade bei XING scheinbar nicht so wohl f√ľhlst. Gerne m√∂chte ich zu Deinen Punkten Stellung nehmen. Vielleicht hilft es Dir das ein oder andere aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Vor allem m√∂chte ich Dich aber motivieren ins direkte Gespr√§ch mit den Kolleginnen und Kollegen zu gehen, die Dir helfen k√∂nnen die Situation f√ľr Dich zu verbessern.

Das du den Eindruck hast, dass wir unsere F√ľhrungskr√§fte willk√ľrlich ausw√§hlen, ist wirklich schade. Alle F√ľhrungskr√§fte, ob intern oder extern, durchlaufen einen auf F√ľhrungspositionen angepassten Recruitingprozess. Hierbei schauen wir intensiv auf die jeweiligen F√§higkeiten und nat√ľrlich auch auf die Pers√∂nlichkeit, um den f√ľr die Rolle passenden Kandidaten zu finden. Neben individuellen Weiterbildungsma√ünahmen werden F√ľhrungskr√§fte durch ein 100 Tage Coaching in ihrer neuen Rolle begleitet.

Nat√ľrlich gibt es immer mal Situationen, in denen man mit seiner F√ľhrungskraft oder Managemententscheidungen nicht einverstanden ist. Vielleicht wurden Entscheidungen getroffen, die nicht gut kommuniziert wurden oder du im ersten Moment nicht nachvollziehen kannst. Deshalb ich dich bitten, das pers√∂nliche Gespr√§ch zu suchen, um diese Dinge zu besprechen und so die Situation verbessern. Sprich mit deiner F√ľhrungskraft, oder wenn du dich dabei nicht wohl f√ľhlst, kontaktiere deinen HR Business Partner. Auch unser Employer Committee steht dir komplett anonym mit Rat und Tat zur Seite.

Auch bei uns kann es passieren, dass offene Positionen unbesetzt bleiben. Der Arbeitsmarkt ist eng und es kann länger dauern bis wir die Stellen mit qualifizierten Kollegen besetzen. Falls eine Team Lead Position nicht besetzt ist, wird es immer auch einen Ansprechpartner auf der nächsten Hierarchie Stufe oder auf horizontaler Ebene geben. Kollegen verlassen uns, genauso kommen viele neue Kollegen dazu, so dass ein neuer Teamzusammenhalt entstehen kann. Auch hier gilt suche das direkte Gespräch, denn nur so können sich die betroffenen Personen mit Deinem Feedback auseinandersetzen.

Gleiches gilt f√ľr die pers√∂nliche Weiterentwicklung: hier hast du die M√∂glichkeit im Rahmen des j√§hrlichen Feedbackprozesses oder auch au√üer der Reihe in Gespr√§chen mit Deiner F√ľhrungskraft oder, falls Du Dich damit nicht wohlf√ľhlst, im Gespr√§ch mit deinem HR Business Partner Deine weitere Entwicklung zu besprechen und so die Weichen in die richtige Richtung zu stellen. Uns ist es wichtiger einen kompetenten Mitarbeiter an uns zu binden, in dem wir ihm eine gute berufliche Entwicklung erm√∂glichen, anstatt ihn in einer f√ľr ihn nicht mehr passenden Rolle zu frustrieren.

Beim Thema Gehalt haben wir mit der Offenlegung aller Geh√§lter eine Vorreiterrolle eingenommen. Eines der Ziele die wir definitiv mit der Offenlegung der Geh√§lter verfolgen, ist das Gehaltsb√§nder von Berufsgruppen die weit auseinander lagen, zusammengef√ľhrt werden. Damit wollen wir Ungerechtigkeiten vermeiden. Dies bedeutet allerdings keineswegs, dass alle Kollegen exakt dieselben Geh√§lter erhalten. Kollegen, die besondere Leistungen hervorbringen und die extra Meile gehen, sollen auch entsprechend honoriert werden. Zudem ist es eine tolle Grundlage f√ľr Mitarbeiter in eine gute und transparente Diskussion mit ihrer F√ľhrungskraft zu gehen.

Viele Gr√ľ√üe und hoffentlich bis bald im pers√∂nlichen Gespr√§ch!

Eine wirklich tolle und angenehme Arbeitsatmosphäre. Ich bin froh ein Teil davon zu sein.

4,2
Empfohlen
Werkstudent/inHat zum Zeitpunkt der Bewertung im Bereich Personal / Aus- und Weiterbildung bei XING E-Recruiting in Hamburg gearbeitet.

Arbeitsatmosphäre

Man kann sich jeden Tag wohlf√ľhlen und kommt wirklich gerne zur Arbeit. Man f√ľhlt sich gleich von Beginn an als Teil des Ganzen und wird sofort freundlich von den Kollegen aufgenommen.

Arbeitsbedingungen

Die Umgebung ist freundlich und gem√ľtlich. Die B√ľros sind sch√∂n gestaltet. Man kann sich wirklich wohlf√ľhlen. Obst, Kaffee, Tee, Wasser; wird alles zur Verf√ľgung gestellt und rundet die Wertsch√§tzung ab.

Kommunikation

Die Kollegen und meine Vorgesetzten nehmen sich stets Zeit zum Austausch und f√ľr Fragen. Kommunikation nimmt hier eine hohe Bedeutung ein.


Image

Work-Life-Balance

Umwelt-/Sozialbewusstsein

Kollegenzusammenhalt

Vorgesetztenverhalten

Gehalt/Sozialleistungen

Interessante Aufgaben

Teilen

Arbeitgeber-Kommentar

Johannes Wichmann, Employer Branding Manager
Johannes WichmannEmployer Branding Manager

Danke f√ľr deine positive Bewertung! Es freut uns zu h√∂ren, dass es dir so gut bei uns gef√§llt!!!

MEHR BEWERTUNGEN LESEN