Navigation überspringen?
  

XMART IT Consulting GmbHals Arbeitgeber

Deutschland Branche EDV / IT
Subnavigation überspringen?
XMART IT Consulting GmbHXMART IT Consulting GmbHXMART IT Consulting GmbH
Diese Firma hat leider noch keine Informationen hinterlegt.
Ihr Unternehmen? Jetzt Informationen hinzufügen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    63.636363636364%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    27.272727272727%
    3,73
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

Arbeitgeber stellen sich vor

XMART IT Consulting GmbH Erfahrungsberichte

Bewertungen - Was Mitarbeiter sagen

3,73 Mitarbeiter
0,00 Bewerber
0,00 Azubis
  • 26.Jan. 2017 (Geändert am 27.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • siehe oben

Pro

- Flache Hierarchien
- Direkten Draht zu Vorgesetzten
- Tolle Feste (Weihnachtsfeier, Sommerfest); hier wird nicht gegeizt und sich immer etwas neues überlegt
- Möglichkeit einen Firmenwagen zu fahren
- die meisten Kollegen helfen einem gerne weiter und man unterstützt sich gegenseitig

Contra

- Interne Prozesse & entsprechende Verantwortlichkeiten nicht definiert (Anmeldung zu Schulungen, Angebotserstellungsprozess, Organisation von Messen etc.)
- starke Vetternwirtschaft, bei der wohl nur Verwandtschaft eine echte Perspektive im Unternehmen haben
- Marketing, Sales & Kundenakquise quasi nicht vorhanden (hier wird nichts riskiert und kaum Geld in die Hand genommen);
es gibt einen bestehenden (kleinen) Kundenstamm, neue Kunden und Projekte sind Mangelware
- Office Management drückt gerne Aufgaben an den einzelnen Mitarbeiter ab
- Kein Schulungskatalog vorhanden; Mitarbeiter muss sich selbst um Weiterbildung kümmern und bekommt auch in Mitarbeitergesprächen nicht wirklich
eine Entwicklungsperspektive von der Führungskraft aufgezeigt
- Regelmäßige Teamevents sind Mangelware
- Mitarbeitergespräche und somit ein Review der Entwicklung des Mitarbeiters nur 1x im Jahr; z.T. werden diese durch die Führungskraft nicht
vorbereitet
- Bei Gehaltsverhandlungen sind keine großen Sprünge zu erwarten - entweder steigt man entsprechend hoch ein oder bleibt weit unten in der Rangliste
(Absolventen) == sich als Absolvent hochzuarbeiten quasi unmöglich
- Verbesserungsvorschläge werden vom Mitarbeiter im Jahresgespräch angesprochen, meistens hört dieser nie mehr etwas davon (oder Ideen direkt abgeblockt)
- Mehr als fragwürdige Besetzung von Führungskräften, die im Gegensatz zu ihren Mitarbeitern z.T. ein lockeres Leben führen
(kommen und gehen wie sie wollen, verbringen mehr Zeit im Raucherbereich als am Arbeitsplatz) und haben z.T. von ihrem Arbeitsbereich selbst keine Ahnung
(Sales, Projektmanagement, Marketing)
- Mitarbeiter im Headquarter des Unternehmens haben z.T. das entspannteste Leben (keinen Druck, keine Parkplatz-Probleme) während Berater die beim Kunden
vor Ort sind weitaus mehr Stress & Druck ausgesetzt sind. Dieser Sachverhalt spiegelt sich leider nicht in der entsprechenden Entlohnung wieder.
- Regelmäßige Wochenendeinsätze & Rufbereitschaften werden zu wenig vergütet und genauso wie regelmäßige Überstunden vom Management als selbstverständlich
hingenommen (falls man als Ausgleich mal früher gehen will, wird man schief angeschaut); Work-Life-Balance diesbezüglich mangelhaft
- Kommunikation und Absprachen finden quasi nicht statt
- Home Office wird nicht gerne gesehen

  • 24.Jan. 2017
  • Mitarbeiter

Pro

Die Außenwirkung haben sie perfektioniert. Kunden und Außenstehenden präsentiert man sich von der besten Seite, zum Teil sogar viel größer, professioneller und internationaler als man ist.
Gehälter und Möglichkeiten bzgl. Firmenwagen sind ok.

Contra

Im Innenverhältnis und im Umgang mit den Mitarbeitern wird die Art und Weise wie man sich nach außen präsentiert jedoch nicht gelebt. Im Gegenteil, manches ist ziemlich unprofessionell:
-Mitarbeiter tragen Titel bzw. führen Personal ohne dafür qualifiziert zu sein.
-Der Umgangston kann schon mal sehr rau werden.
-Fehler werden nicht verziehen, verursachen zum Teil sehr emotionale und für den einfachen Mitarbeiter oder Azubi unverständliche Reaktionen (z.B. per Mail)
-Fortbildungen gibt es weder intern noch extern.
-Prozesse sind ausbaufähig

Von Jahr zu Jahr werden mehr Azubis (und Studenten) eingestellt. Es existiert jedoch kein vernünftiges Ausbildungskonzept. Selbst mit 4 Azubis war man schon überfordert bzw. hatte keine vernünftigen "bildenden" Aufgaben, jetzt sind es doppelt so viele.

Im Büro in Oftersheim sind sehr oft die Hunde der Geschäftsführung anwesend. Ich mag Hunde aber das war zum Teil doch sehr störend. Vor allem durch Gerüche und Bellen.

  • 09.Jan. 2017 (Geändert am 27.Jan. 2017)
  • Mitarbeiter

Verbesserungsvorschläge

  • Führungskräfte besser ausbiden
  • MItarbeiter gleich behandeln

Andere Besucher haben sich auch angesehen

Bewertungsdurchschnitte

  • 11 Mitarbeiter sagen

    Sehr gut (7)
    63.636363636364%
    Gut (1)
    9.0909090909091%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (3)
    27.272727272727%
    3,73
  • 0 Bewerber sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00
  • 0 Azubis sagen

    Sehr gut (0)
    0%
    Gut (0)
    0%
    Befriedigend (0)
    0%
    Genügend (0)
    0%
    0,00

kununu Scores im Vergleich

XMART IT Consulting GmbH
3,73
11 Bewertungen

Branchen-Durchschnitt (EDV / IT)
3,61
108.450 Bewertungen

kununu Durchschnitt
3,12
1.593.000 Bewertungen